Welcome on Board ! > Herzlich Willkommen!

 Mitglieder stellen sich vor

(1/155) > >>

mm:
Hallo zusammen,

da in einem Thread die Idee aufkam mal einen Thread zu eröffnen, wo jeder sein "erstes Mal" beschreibt. Und sich wohl keiner recht getraut hat, mache ich des mal.
Bilder sind hier erwünscht  :1:  
Und ich hoffe ihr postet fleisig mit  ;)

Einige kennen mich ja schon so. Oh Graus was hat mm nu vor ? Ich mache einfach mal den Anfang.

Also ich heiße mit bürgerlichen Namen Thomas und bin ein waschechter Düsseldorfer Jung. Meine Frau hat mich 1994 nach Bochum verschleppt wo ich nun mein dasein friste.
Ich bin 27 Jahre alt und baue vorwiegend Trucks ( seit meinem wiedereinstieg) in 1:24 /25 und sammel Truckmodelle in 1/87.

Mein erstes Modell war damals ein Blauer VW-Bus Caravan von Revell. Ein Geschenk und so wurde es auch behandelt.
Der besagte VW Bus war so häßlich und ich hatte keinerlei Interesse an Modellbau, das ich den einfach so zusammen gezimmert. Der wurde weder bemalt noch wurde irgendetwas geschliffen. Leider habe ich keine Bild mehr von dem Ding. Naja ist auch immerhin schon 18 Jahre her.

Dann folgte einige Jahre später eine F14 A Tomcat ebenfalls von Revell. Auch die wurde nicht bemalt. Und hat nicht mal ein Fahrwerk bekommen. Dieser Maschine folgte ein paar Modelle von Matchbox aus der Tüte.

Und zu guterletzt ein Peterbilt vor 10 Jahren. Der damals alles mögliche verpasst bekommen hat. Einige kleine Automodelle.......

greetz manmouse

RAPTOR:

--- Zitat ---Original von manmouse
 Oh Graus was hat mm nu vor ?

--- Ende Zitat ---


Aber echt mal! :7:

Trotzdem zieh ich mal mit.

Also ich wurde unter dem Namen Alexander geworfen. Momentan habe ich das zarte Alter von 26 Jahren und wohne aufgrund meines Studiums noch bei Muttern (da ist's eh am Besten) in der Stadt Brandenburg.

Mein erstes Modell hab ich im Alter von 6 Jahren gebaut. Es war eine Boeing 727 der Pan Am des ostdeutschen Herstellers Plasticart. Leider ist das Teil nicht mehr existend, nachdem mein dummer Bruder :13: vor 12 Jahren mal einen ganzen Schrank auf meine damalige Modellsammlung geschmissen hat :5:.
 
Nach der Wende war das erste 'Westmodell' eine Chevrolet Pickup in 1/16 von Revell, der natürlich nur einfach ohne jegliche Farbe zusammengebaut wurde. Im Laufe der Zeit wurde das Teil aber 3 mal zerlegt und dann auch mit Farbe versehen, bis halt der Chevi die letzte Zerlegung nicht mehr überstanden hat. Nun bin ich eigentlich auf Flieger spezialisiert (überwiegend 1/48 und größer), baue aber auch fremd, sofern mir das Original bzw. Modell gefällt.

wezman:
Ok ich will ja nicht als Feigling dastehen.   :D
Ich heiße im wirklichen Leben Ronny ( wezman wurde von meinem Familiennamen abgeleitet) und bin 22 Jahre alt und ein waschechter Sachse. Mein erstes Modell habe ich mir vor zehn Jahren während eines Kuraufenthaltes geholt. War glaube ich ne Mirage in M 1:72. Dieses Teil wurde von mir allerdings frei nach Schnauze bemalt und Kleinteile wurden weggelassen da ich sie einfach nur nervig fand. Danach folgten einige Modelle die auch ich weder geschliffen noch bemalt habe. ( Gott sahen die alle Scheiße aus  :D ) Naja jedenfalls habe ich mir dann mal eine F-14 D Tomcat von Revell geholt die zwar auch nicht verschliffen wurde (wozu auch?  :D ) aber dafür eine originalgetreue Lackierung bekam. Habe mir richtig Mühe gegeben. (Fotos reiche ich nach) Danach folgte ne lange Zeit nichts mehr bis ich vor einiger Zeit wieder mit ner F-15 E angefangen habe. Ach ja, ich muß noch sagen dass ich Modellbautechnisch zweigleisig fahre da ich noch aktiv RC-Flugmodellbau betreibe.

Twist:
Na dann will ich das doch mal fortsetzen,
ich heiße eigentlich Christian und bin 35 jahre alt. Ich hab ungefähr mit 8 Jahren mit dem Modellbau angefangen. Mein erstes Modell war der International Transtar Conventional, den ich zum Glück vor einiger Zeit bei a-bay wieder ungebaut erwerben konnte. Danach folgte das ein oder andere LKW Modell und auch ein paar pkw. Flugzeuge und Schiffe hab ich auch mal gebaut..............die Flugzeuge wurden später in meinem kindlichen leichtsinn als träger für diverse silvesterknaller missbraucht :D
Zwischendurch habe ich auch auf meiner 6 x 3m großen Modellbahnlandschaft mein unwesen getrieben........
Aber irgendwann hat es mich doch wieder zu den "großen" modellen gezogen und von da an habe ich ausschließlich pkw gebaut, zum größten teil 50 bis 70 jahre modelle aus den usa udn dann kamen auch wieder die lkw dazu.............. Nach einer Pause von ca. 5 Jahren habe ich mein Hobby wiederentdeckt und baue seit dem auch wieder recht viel  :D .
Von meinen alten modellen ist leider nichts mehr übriggeblieben (meinen Kindern sei dank) aber irgendwo müßte ich noch ein paar fotos haben. Ich weiß nur nicht wo  ?(

In diesem Sinne,
Gruß Christian

wezman:
Ronny mal schnell Kaffee und Kuchen holt damit wir alle weiter plauschen können.  :6:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln