Autor Thema:  Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung  (Gelesen 6987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17257
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #45 am: 13. Oktober 2017, 10:42:03 »
Ich hab Köpfe in 75mm und 120 mm abgegossen. Die Methode könnte auch mit 1/35 klappen. Das Stichwort heisst Schlauchform, eine einteilige, elastische Form. Ich habe die Köpfe mit Latex bestrichen, zwei bis fünf Schichten, je nach Größe. De facto wars Humbrol Maskol, ist ja auch "nur" Latex. Die Form dann vorsichtig abziehen, wie einen Strumpf. Dann ausgiessen, ich nahm immer 2K-Epoxy, schlichten 2K-Kleber, aber geht natürlich auch mit PU ("Resin"). Dann Form abnehmen, wenn sie kaputtgeht, eine neue ist schnell gemacht.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

coporado

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 577
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #46 am: 13. Oktober 2017, 10:51:06 »
Danke Hans! Super Idee mit der Schlauchform.

Hast du die einzelnen Schichten komplett durchtrocknen lassen bevor du die nächste Schicht aufgetragen hast?
Sofern jede Schicht für sich durchtrocknen muss, könnte das bei Silikon dann ein Problem werden bzw. müsste man hier immer nur die Menge Silikon + Härter für eine Schicht anrühren. Sonst härtet einem das noch nicht verwendete Silikon weg, bevor man es einsetzen kann.
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3028
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #47 am: 13. Oktober 2017, 11:11:55 »
Hi, stelle doch einfach mal ein Bild des Kopfes ein.
Dann kann man eher eine Aussage treffen.
Gruß Christian


coporado

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 577
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #48 am: 13. Oktober 2017, 11:18:37 »
Hi, stelle doch einfach mal ein Bild des Kopfes ein.
Dann kann man eher eine Aussage treffen.
Gruß Christian

Hi Christian,

Standardköpfe in 1:35 wie diese hier z.B. http://www.hornetandwolf.com/Hornet/headsets/PAGES/HH01.htm
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17257
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #49 am: 13. Oktober 2017, 13:40:05 »
Ich hab kein Silikon verwendet, sondern Maskol=Latex. Silikon ist üblicherweise nicht elastisch genug. Ich nehm Latex für viele kleine Abformungen, zB Schildbuckel oder sowas.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3028
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #50 am: 13. Oktober 2017, 13:45:52 »
Sollte aber auch mit Silikon durchaus machbar sein.
Ein weiches geht auf alle Fälle.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17257
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #51 am: 13. Oktober 2017, 14:44:39 »
Weiches Silikon, das man auch auf links drehen kann? Muss ich mal suchen. Bei der eher profimässigen Abgiesserei bei Rekos wäre das nützlich, da arbeiten wir meist auch mit Latex und das stinkt und trocknet so langsam. Hast du ggf einen Link?
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

coporado

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 577
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #52 am: 13. Oktober 2017, 14:54:00 »
Hab meins hier bestellt https://www.purux.de

Gibt unterschiedliche Shore Werte am besten mal googeln welches ggf in Frage kommt.
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Rolle

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3171
  • Ist ja nur Plastik...
    • Modellbau-Stammtisch-Hamburg
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #53 am: 13. Oktober 2017, 17:26:10 »
Weiches Silokon oder Kautschuk, gibt es hier: https://www.silikonfabrik.de/ oder hier:https://www.kaupo.de/ Ob man diese allerdings auf links drehen kann müste man erfragen. Aber mit den ganz weichen aus der Silikonfabrik sollte auch das auch ohne linksdreherei gehen.
Gruß aus Hamburg
Rolf Karotka
---------------------------------

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17257
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #54 am: 13. Oktober 2017, 18:52:39 »
Nehmt das mit dem auf links drehen mal nicht so extrem wörtlich, es kommt auf das Original an, Unterschneidungen etc und das Abgussmaterial. Zudem hängt es ja auch von der Dicke des Überzugs/Dicke der Form ab. Bei 1/35 braucht die ja kaum eigenstabilität, da kann man dünn arbeiten - ergo, man muss es aufprobieren.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3028
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #55 am: 13. Oktober 2017, 19:12:58 »
Hand warum willst du das auf links drehen?
Mit dem weichen Silikon kann man den fertigen Kopf durch drücken von unten raus drücken.
Oder sehe ich gerade vor lauter Bäumen den Wald nicht?
Zumindest bei meinen Formen ist das durchaus der Fall.

gruss Christian

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17257
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #56 am: 13. Oktober 2017, 20:26:16 »
Weil Gesichter manchmal saublöde unterschneidungen haben, manchmal ist es einfacher, die Form einfach nach oben hin abzurollen. Auch bei manchen sehr langen Objekten oder bei Objekten, bei denen man die Form ansonsten fast zerreissen müsste. Wie schon gesagt, macht euch jetzt nicht beim auf links drehen fest. Hauptsache, das Prinzip Schlauchform wird erkannt.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

coporado

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 577
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #57 am: 15. Oktober 2017, 17:14:09 »
Heute mal Köpfe gegossen, nachdem ich eine ganz passable Silikonform erstellen konnte. Problem allerdings - das Resin härtet nicht aus  :5:

Wie kriege ich das Zeug möglichst rückstandslos aus der Form wieder raus, damit ich diese wiederverwenden kann? Hoffe das geht irgendwie  ?(
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17257
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #58 am: 15. Oktober 2017, 17:45:37 »
Was ist für dich Resin? Epoxy kann man mit Alkohol reinigen, bei PU weiss ich nix. Nur auf Verdacht: Für PU-Schaum gibts Entferner im Baumarkt. Kostet aber acuh wieder und keine Ahnung, welchen Zustand die Form dann hat. Mach neue Formen.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Lupusprimus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 282
  • Ich baue vorbildgetreue kleine RC Hubschrauber.
Re: Resin, Epoxy? Abgießen allgemein - Probleme und Hilfestellung
« Antwort #59 am: 15. Oktober 2017, 22:47:55 »
@coporado: Silikonform ist schon die richtige Lösung. Bei der kleinen Größe und kaum Hinterzügen (so nennt man das) eher kein Problem. Maximal Luftbläschen können Deine gegossenen Köpfe dann unbrauchbar machen.
Resin besteht aus zwei Komponenten, 50 zu 50 gemischt. Bei kleinen Mengen versagt manchmal die Feinwaage, erst ab je 5 g arbeiten die wirklich sauber.
Wenn Dein Resin in der Form nicht fest wird, warten. wenn dann immer noch Pampe, neue Form.
Bei Detailfragen PN.
Ich baue vorbildgetreue kleine RC Hubschrauber.