Autor Thema: Militär Fertig : Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)  (Gelesen 17270 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5084
  • Dirk Fries
Militär Fertig : Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« am: 26. Januar 2014, 20:44:44 »
Hi @all,

vor einigen Wochen wurde zufällig im Marktplatz ein M88 angeboten. Den Zuschlah erhielt damals Spritti Mattlack, KlausH hatte gerade einen M88 angefangen, ich hatte KlausH im letzten Herbst einen M88 abgekauft und Peter Knaul hatte auch irgendwie an dem Thema blutgeleckt. Der Rest fällt unter die Überschrift "$ Deppen - eine Idee" und schon was es zu spät ...  :D

Ok, hier also dann mal mein Beitrag zu diesem Mini-GB.

Bei mir wird es ein M88 aus Vietnam. Dargestellt werden soll das Fahrzeug mit hochgefahrenen Ausleger an dem dann IRGENDWAS hängen soll, wobei IRGENDWAS quasi eine Variable ist die noch deklariert werden muß. Neben dem Hauptbausatz ist im Moment nur geplant die Inneneinrichtung von MR zu verwenden ( Vorstellung siehe : http://www.modellboard.net/index.php?topic=47944.0 ), wobei diese eigentlich für einen M88A1 gedacht ist. Das seh ich jetzt aber mal nicht so eng.


2 Hinweise noch bevor es langsam losgeht

- Der M88 ist sozusagen nur das Nebenprojekt. d.h. Updates werden wahrscheinlich nur alle paar Wochen kommen

- Ich werde später einige Produkte von Ak Interactive verwenden. Mir ist durchaus bewusst, dass sich viele User des MB gerne von solchen Produkten distanzieren. Ich hab damit auch überhaupt kein Problem und will auch niemand dazu drängen. Seid aber bitte so nett mir, im Gegenzug, mir meinen Stil zu lassen.  Danke !  :1:


Die Zutaten :




Die Passgenaugkeit ist soweit echt 1A. Die Oberwanne ist nur aufgelegt um euch einen groben Eindruck von dem Fahrzeug zu vermitteln :










Die Kette hat zwar auf der Innenseite jede Menge Auswerfermarker. Diese sollten sich aber recht gut beseitigen lassen.



Dafür ist die Kette aber schön beweglich. Auf die Verwendung der Ketten bin ich sehr gespannt. Bei allen Fahrzeugen der Familie ist keinerlei Durchhang bei den Ketten erkennbar. Somit sind Friuls ausnahmsweise mal nicht die Beste Wahl



Auf der Rückseite des Schildes gab es ein paar Auswerfermarker
 


Das MR Set hat ja so ziemlich alles drin was man für den Innenraum braucht, ausser Plastiksheet mit eine Materialstärke von 1,5mm und Riffelblech. Zum Glück hatte ich noch Riffelblech im Bestand. Ich glaub der Bogen war einer meiner ersten Einkäufe bei Modellbauwelt Bliestal ... lang, lang ist's her.
Passendes Plastiksheet hatte ich auch mal im Bestand, aber irgendwie ist der Bogen seit dem Umzug verschwunden. Ein edler Mitstreiter hat aber schon in seinem Lager entsprechendes Material gefunden und am nächsten Wochenende wird's die Übergabe geben  :D



Leider paßt die Riffelung nicht wirklich zur der Riffelung der MR Teile, aber was soll's  :pffft:



Hier mal die MR Teile die die Basis des Innenraums darstellen werden :



 

 


Das war's dann mal für heute  :1:
« Letzte Änderung: 19. April 2017, 22:30:42 von Warlock »
[size=7.5pt]MB-Portfolio[/size]

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13985
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #1 am: 26. Januar 2014, 21:16:35 »
Oha. Mit der MR-Inneneinrichtung hast du sicher viel Bastelspaß. ;)

Andererseits: Es macht was her und man muß nicht wie ich entweder die Luken zukleben oder Männchen reinstupfen.

Bin echt mal gespannt, was da später für ein Diorama draus wird.  :1:

Keep on!

Schöne Grüße :winken:
Klaus

Schrauber Junior

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 506
  • Florian Schulz
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #2 am: 26. Januar 2014, 21:25:17 »
Zu den Ketten gleich mal ne kleine Anmerkung: Die passen nicht hundertprozentig in die Zahnkränze. Du wirst sie also mit der Rundfeile etwas bearbeiten müssen.

Der Rest schaut schon vielversprechend aus - Die Inneneinrichtung lässt sich auch relativ stressfrei verbauen. Hab heute meinen mal auf Seite gestellt, ich brauch ne Pause von dem Bergepanzer...

Florian :winken:
Ich weiß, dass ich ich bin. Aber ich weiß nicht, ob du du bist. Weißt du, ob er er ist?

Verdammt Jim, ich bin Modellbauer, kein Kindergärtner!

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5084
  • Dirk Fries
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #3 am: 26. Januar 2014, 21:26:56 »
Naja, jetzt wo ich mich so langsam an die Inneneinrichtung mache merke ich, dass die Bauanleitung das grösste Problem ist.
Unter Literatur/Bildmaterial geht da recht wenig.
[size=7.5pt]MB-Portfolio[/size]

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3378
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #4 am: 26. Januar 2014, 22:00:55 »
 :P Da hast/habt du/ihr ein echt interessantes Vorbild ausgesucht ... und sogar micht Inneneinrichtung - großartig .... da bleib ich dran und wünsche dir/euch ein gutes Gelingen.

@ Riffelblech ... hast du schon mal versucht das Blech von den MR Teilen auf dickerer Alufolie durchzurubbeln? Könnte vielleicht klappen.

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

Keks_nascher

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1018
  • Eat my Shorts
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #5 am: 26. Januar 2014, 22:05:30 »
Ich schau gespannt zu !

Lass Krachen Dirk  :P
Gruß Michi

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4046
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #6 am: 27. Januar 2014, 14:38:58 »
... hier versteckt sich also der Killer  :D gerade erst entdeckt.
Nach dem Karton zu schließen ist das wohl ein älterer Bausatz aus dem Hause AFV Club. Da sehe ich gerne bei der Arbeit zu und wünsche gutes gelingen  :P

Gruß Gerhard

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Bongolo67

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6504
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #7 am: 27. Januar 2014, 23:05:36 »
Uiuiui, der Herr Warlock dreht mal wieder ein buchstäblich dickes Ding! :9:
Da sei mir doch ein Logenplatz gestattet - zumal ich nichts gegen die Anwendung von AK-Produkten habe, wenn's denn sinnvoll ist. :1: :P

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1060
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #8 am: 28. Januar 2014, 08:22:35 »
Hallo Dirk,

dann setz ich mich mal entspannt hin und schau dir über die Schulter.  8)
Verwendung von AK-Produkten, OliveDrab und Innenraum-Detaillierung klingt interessant....

Gruß Marcus :V:
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


Rafael Neumann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 533
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #9 am: 28. Januar 2014, 14:28:21 »
Zitat
... Unter Literatur/Bildmaterial geht da recht wenig ...

Moin,

sieht doch bis jetzt gut aus. Zu einer Dokumentation der Inneneinrichtung:
Auf dieser Seite hier findest Du schon einmal eine Auflistung der Technical Manuals zum M88:
http://www.ci-datastore.com/m88-hercules-fulltracked-recovery-vehicle-technical-manua88.html

Und im Netz wirst Du auf einigen Archivseiten (eine davon wurde ja hier bereits vorgestellt) fündig und kannst die TM als PDF herunterladen. Die Zeichnungen und Bebilderungen in den TM's sind meistens sehr gut - habe ich zumindest bei meinem M31 feststellen dürfen.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Panzer-Fan

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 262
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #10 am: 29. Januar 2014, 17:59:29 »
Gefällt mir!  :klatsch: Den Bericht abonniere ich mal.


 :winken:

Mario

Rafael Neumann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 533
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #11 am: 26. August 2014, 13:18:52 »
Eingestampft ???
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5084
  • Dirk Fries
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #12 am: 30. August 2014, 19:48:29 »
Nope - da kommt noch was.
Stellt sich nur die Frage : wann  ?(
[size=7.5pt]MB-Portfolio[/size]

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5084
  • Dirk Fries
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #13 am: 26. Dezember 2014, 21:19:34 »
Sodele, nachdem noch das eine oder andere Projekt vorgezogen wurde bin ich nun zu 100% beim M88.
Ziel ist definitiv den M88 endlich bis Wilnsdorf fertig zu kriegen. Das sind ab heute noch genau 4 Monate - also durchaus machbar.

Schauen wir erstmal wie es bisher aussieht :

Zunächst hab ich den Tip von Walter (Flugwuzzi) aufgegriffen und hab die Oberfläche mit Alufolie abgeformt und damit auf der einen Seite schonmal den Einstieg dargestellt.



Ansonsten einfach mal ein Überblick wie der Innenraum im Moment aussieht :
















Etwas problematisch wird es an 2 Stellen.

Der Kabelkanal reicht nicht zu 100% bis zum Dach. Hier werd ich den Kanal bis Sheet etwas um die Länge des roten Strichs verlängern müssen.



An den beiden Tanks muß ich wohl nochmal nachjustieren. Im trockenen Zustand paßt es, nur sobald die Oberwanne drauf sitzt, sitzen die Tanks schief.



Hier mal noch 2 Photos damit Ihr eine Idee bekommt was man später vom Innenraum sehen wird :





Ergo : Am Innenraum werd ich mir kein Stress machen.
Dafür kam noch folgendes dabei für den Aussenbereich :



Zwar ist schon einiges vom MR Set verbaut, trotzdem bleibt aber noch einiges übrig was noch irgendwie in den Innenraum soll :



Mal schauen wann ich den Kram noch unterkrieg.


Mal noch was anderes, bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt :

Ich bin noch am überlegen, was ich an den Ausleger hängen könnte, den ich natürlich ausgefahren darstellen möchte.
Eigentlich möchte ich da was unspektakuläres was lediglich als Gewicht dient.

Im Moment hab ich folgende Überlegungen dazu :

- UH-1C "komplett", ausgebrannt
- nur der Heckmast einer UH-1C
- M151 MUTT

Irgendwie ist mir das alles aber schon zu dominant und wirft zuviele Fragen auf. Wenn ich einen MUTT dranhänge stellt sich automatisch die Frage "... ja und warum hängt der da?". Ähnlich sieht es beim UH-1C bzw. dem Mast davon aus. Auch hier ewartet der Betrachter automatisch eine Story was der M88 mit dem UH-1C abstellen wird.

Habt ihr vielleicht noch eine Idee was ich an den Ausleger hängen könnte ?



[size=7.5pt]MB-Portfolio[/size]

Juergen Schulz

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 693
  • Leopard 1 in der Bundeswehr 1965 - 2003
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #14 am: 26. Dezember 2014, 21:51:35 »
Ich hatte für meinen aus Messingprofilen ein Hebegeschirr gezimmert. Das ist schwer genug, um den Faden straff zu ziehen. Aktuell hängt ein Leo1-Triebwerks-Hebegeschirr dran. Übrigens sollten deine Feuerlöschflaschen nicht senkrecht stehen, sondern sich dem Winkel des Aufbaus anpassen. Was du für Tanks hältst, sind die Luftfilter. Und die stimmen auch nicht, das sind die für den Dieselmotor, die für den Benziner waren Quaderförmig. Da ich aber keine Bilder davon hatte, hab ich sie auch so gelassen. Bilder von meinem gibt es hier Ich bin extra bei uns im Museum im M88 rumgekrochen, um wenigstens die Teile richtig zu machen, die bei allen gleich sind.

Jürgen :winken:
Wenn der Klügere immer nachgibt, dann ist er am Ende der Dumme.