Autor Thema: Militär Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)  (Gelesen 14130 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5050
  • Dirk Fries
Militär Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #210 am: 04. März 2017, 19:17:25 »
@Der Hoff : Jo, da haste echt recht. Ich werd demnächst mal mit lasierende Hautfarbe nochmal über die Lippen drüber gehen.

Heute hab ich mich mal mit etwas zusätzlicher Bewaffnung beschäftigt - unglaublich wieviel Zeit da drauf gehen kann  8o
Das M60 ist von plus model. Das MG an sich besteht aus 12 Teilen, die Mun-Box aus 6 Teilen und dazu kommt dann noch ein MG Gurt.







Und dann nochmal mit Farbe (Gun Metal von Model Master)





Der Munitionsgurt ist auf den Photos mit bemaltem MG doppelt gelegt in der Hoffnung etwas dicker zu wirken - nicht wirklich dolle. Entweder ich versuch ihn nochmal mit Weißleim oder dicker Farbe aufzudicken, oder ich greif mal zu den Munitionsgurten von Academy aus dem U.S. Machine Gun Set.

PS : Jepp, ich hab auch gerade gesehen, dass der Mun-Gurt bei den nicht bemalten Bildern falschrum eingelegt ist  :D
[size=7.5pt]MB-Portfolio[/size]

Scale35

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 114
  • We love to MB you :-)
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #211 am: 04. März 2017, 20:35:19 »
Sehr schön anzusehen, eventuell einen Tucken mehr metallischen Glanz, aber das ist rein subjektiv  :winken: .

Flugwuzzi

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2999
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #212 am: 04. März 2017, 22:04:45 »
Das MG ist ja schon ein Bausatz für sich  :D ... mit den Ätzis dazu sieht es richtig gut aus.  :P
Vielleicht noch mit ein wenig Graphit drüberrubbeln  :pffft:

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5050
  • Dirk Fries
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #213 am: 19. März 2017, 20:01:59 »
Hi Walter,

naja, ganz so extrem wollte ich den metallischen Glanz nicht haben. Ich denke im Moment lasse ich es erstmal so. Beim M16 hab ich dann aber (nach Vorbildphotos) mehr Glanz reingebracht.
Kleiner Hinweis noch : Auf das gleiche Photo haben sich dann auch Munitionsgurte für's M60 geschlichen.
Ganz links der PE Gurt, der nun nur eine Statistenrolle in der MunBox kriegt. Rechts dann Plastikgurte von Academy (oben unbemalt und unten bemalt) die dann tatsächlich in's MG eingeführt werden.



Und so sieht das MG nun in seiner Stellung aus inkl. Mun-Gurt. An der Base und am M60 muß ich noch ein paar farbliche Korrekturen durchführen.





Ansonsten hab ich das WE viel Kisten ausgeschnitten und zusammengeklebt und einen Gutteil davon dann wieder mit Tempo verkleidet ...



... damit unter dem Turm nicht zuviel gähnende Leere herrscht.



Mjo und ich hoffe die Farbe hier wird noch aushärten bis Wilnsdorf. Eigentlich sind das Kisten für russische 122mm Munition, aber nuja  :pffft:



[size=7.5pt]MB-Portfolio[/size]

old rookie

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 245
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #214 am: 19. März 2017, 20:07:13 »
Rattenscharf, bin schwer begeistert.  :P :P :P :klatsch: :klatsch: :klatsch: Coole Szene mit den Boys vor den Kartons, sowas mag ich, mal den Alltag zeigen...

Gruß,
Robert

Flugwuzzi

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2999
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #215 am: 19. März 2017, 22:18:12 »
 :P Wirklich prima ... ich mag das auch sehr wenn ganz normale Szenen gezeigt werden ... die beiden Jungs genießen grade die Leerlaufzeit  :1:

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

bughunter

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2770
Re: Mini-GB: M88 AFV Club - 1/35 (Warlock)
« Antwort #216 am: 19. März 2017, 22:52:05 »
Klasse, richtig lebendig!
Und so ein Tempo als Stoff ist immer gut, den Trick habe ich bei Dir für meinen Ford-T kopiert :P

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.