Autor Thema:  u-96  (Gelesen 3569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

muddler

  • Gast
u-96
« am: 05. Februar 2014, 13:25:57 »
frage was für leim empfehlt ihr zum bau von u-96

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17311
Re: u-96
« Antwort #1 am: 05. Februar 2014, 14:39:50 »
Nur mit dem Titel "U96" muss man erstmal drauf kommen, dass es dir um Leim geht. Frag doch mal bei "Tipps und Tricks".

H
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

nobby

  • MB Routinier
  • Beiträge: 86
  • Ja Watt Denn
Re: u-96
« Antwort #2 am: 07. März 2014, 08:40:03 »
Hallo @ U-96 Freunde :winken:
Habe Heute mal beim Abo service von u-96 angerufen wegen der zusendung der Hefte 8 9 10 11.Meine sind nach Telefonischer Auskunft am 06.03.2014 rausgegangen,und jetzt kommt der hammer,die Lieferung kommt nur noch mit der Post nicht mehr DHL.Und das bleibt so,es sei denn die den Ordner bestellt haben die bekommen danach noch mal Besuch von DHL.Das Problem an der Sache was sich mir stellt was ich auch im Gespräch erwähnte war,das die Lieferung in Keinen Briefkasten passt und dadurch wenn nicht alle so tolle Nachbarn haben wohl einige diese nicht erhalten. Kommentar dann schicken wir die Hefte nochmal raus.Sparen also schon am Versand.Dann hoffe ich mal das jeder immer seine Hefte bekommt.Also ich Verstehe diese Art des Versendens der Lieferung nicht :]
mfg nobby :2:

MadDog

  • Gast
Re: u-96
« Antwort #3 am: 07. März 2014, 09:39:59 »
Hi

mir ist es egal wie und womit hachette die Sendungen verschickt.  :pffft:

Bedenke bitte dass du ja eh kein Porto bezahlst! Also ist es doch seitens hachette nur OK wenn diese auf Postsendungen und nicht DHL Sendungen zurück greifen.

Ich habe meine Black Pearl Teile mal in einem gepolstertem Umschlag, mal in einem Karton geliefert bekommen.

Also, ruhig Blut ^^ Wir haben bei dem Boot hier drei (in Zahlen ausgedrückt: 3) Jahre Zeit für den Bau. Dann sind doch ein(1) oder zwei (2) Tage bei unterschiedlichen Lieferzeiten zwischen Post und DHL egal ^^

BB, Rob

nobby

  • MB Routinier
  • Beiträge: 86
  • Ja Watt Denn
Re: u-96
« Antwort #4 am: 07. März 2014, 10:03:03 »
Hallo MadDog :winken:
Es ging mir lediglich darum festzustellen das durch diese Art der Lieferung eine nicht erfolgreiche Zustellung möglich ist,und mit Sicherheit Probleme Auftreten werden.Denn nicht jeder Briefträger ist so nett und legt die Sendung vor der Tür weil nicht alle Abokunden im EG wohnen.Wie gesagt es geht mir nicht ums Porto das mir wie du sagtest nichts kostet.Nur wie heisst es so schön gelegenheit macht Diebe.
mfg nobby :2:

Bongolo67

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6492
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: u-96
« Antwort #5 am: 07. März 2014, 10:24:27 »
Sagt mal Leute, ganz ehrlich, nach was für Kriterien verfasst Ihr eigentlich Eure Beiträge?
Erst wird mit einer vollkommen sinnfreien Betreffzeile eine Frage nach Klebstoff gestellt und dann wird ohne jeden Bezug zu diesem Thema eine Anekdote aus dem Versand angefügt - geht's noch?!? :12:

Ich fühle mich gerade stark versucht, diesen ganzen Senf ins Nirvana zu verschieben!

Hier nochmal zur Auffrischung meine beiden Elementar-Leib-und-Magen-Grundsätze:
1. Macht Euch bitte die Mühe, aussagekräftige Betreffzeilen zu verfassen!
2. Bleibt bitte in den Antwortbeiträgen beim gottverdammten Thema!

Ende und Aus!
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

nagelfahri

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 287
Re: u-96
« Antwort #6 am: 29. Mai 2014, 15:06:16 »
Hallo Leute

was  Bongolo67 geschrieben hat kann ich sehr gut nach vollziehen und ich finde es Scheiße das niemand sich die Mühe macht Fragen wie die oben gestellte zu beantworten!!!

Also für das Spannten Gerüst reicht Holzleim.
Für die Ätzt-eile sollte man Sekunden Kleber nehmen ( bitte im Forum unter T&T informieren )
Für die Plastik-Teile verwende ich Plastik Kleber von Revell ( der mit der Nadel )

Ich hoffe es hilft
LG O.S.
vorsicht RC Pirat