Autor Thema: Farben und Farbverarbeitung Produktvostellung: Rosteffekt von Modelmates  (Gelesen 1097 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1626
  • Aachen - Köln
Farben und Farbverarbeitung Produktvostellung: Rosteffekt von Modelmates
« am: 21. Februar 2014, 17:19:24 »



Rust Effect Opaque von Modelmates





Bezugsquelle: Battlefield Berlin
Preis: 3,80€ (18ml)
Weitere Rosttöne erhältlich

Auf Jarheads Figurenbemalworkshop stellte uns Roman sein Lieblingsmittel zur Rostdarstellung vor.
Es lässt sich wie ganz normale Farbe aufpinseln oder tupfen, je nachdem, welchen Effekt man erzielen möchte.
Um den Vergleich mit echtem Rost zu haben, legte ich die letzten Tage ein altes Sägeblatt in den Garten. Das sah dann so aus:




Hier die Spitze unbearbeitet:



Anschließend habe ich mit dem Mittel ein wenig drauf rumgepinselt. Wer erkennt die Stellen? ;)



Am Schaft waren noch rostfreie Stellen, die sehen nun so aus:



Anhand der Bilder kann sich jeder seine Meinung bilden. Mein Fazit:

+ Sehr realistischer Effekt.
+ Sehr einfach anzuwenden.
+ Trocknet innerhalb weniger Sekunden.
+ Wasserlöslich, es lässt sich auch lasierend auftragen oder als Wash benutzen.

- -/-








 :winken:


xxxSWORDFISHxxx

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1573
Re: Produktvostellung: Rosteffekt von Modelmates
« Antwort #1 am: 21. Februar 2014, 17:39:37 »
Danke

Kannst Du mal einen Test auf einem ( lackierten) Stück Plastik machen?

Alte Sägeblätter bemalt man so selten :D

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4086
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Produktvostellung: Rosteffekt von Modelmates
« Antwort #2 am: 21. Februar 2014, 19:01:06 »
 :D
Klingt interessant ... mich würde auch interessieren wie das Mittelchen auf Plastik/Acrylfarbe aussieht.
lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1626
  • Aachen - Köln
Re: Produktvostellung: Rosteffekt von Modelmates
« Antwort #3 am: 21. Februar 2014, 20:43:09 »
Eurer Wunsch ist mir Befehl! :D
Habe mir ein Stück Plastiksheet genommen und ein bisschen experimentiert. Links unten habe ich testweise etwas Farbe aufgebracht, aber davon sieht
man hinterher nichts mehr, wenn man das Mittel unverdünnt aufträgt.




Unten mit Pinsel, oben wurde das Zeug mit einem Wattestäbchen aufgetupft:



Als nächstes habe ich rechts eine Ecke schwarz grundiert:



Damit wird ein Auftrag gleich etwas dunkler.
Oben links habe ich weitere Schichten aufgetragen, im "Auge" ist es schon fast zu viel.
Mitte/oben habe ich stark verdünntes Material aufgetragen. Leider war das Stück Sheet nicht ganz sauber, so dass die Haftung schlecht ist.
Zwei Bilder, weil es im Unterschiedlichen Licht immer etwas anders wirkt. Live wirkt es natürlich wieder ganz anders.






 :winken:

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18298
Re: Produktvostellung: Rosteffekt von Modelmates
« Antwort #4 am: 21. Februar 2014, 23:49:41 »
Auf die Gefahr hin geprügelt zu werden - was ist denn das? Orangene / braune, seidenmatt auftrocknende Lasur? Ich steh aufm Schlauch.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1626
  • Aachen - Köln
Re: Produktvostellung: Rosteffekt von Modelmates
« Antwort #5 am: 22. Februar 2014, 12:27:14 »
Wieso geprügelt? Was das genau ist, weiß ich auch nicht. :D
Es lässt sich wie eine normale Acrylfarbe verarbeiten und verdünnen, es findet keine Reaktion statt. Da ist Alkohol drin, aber es lässt sich hervorragend
mit Wasser verdünnen. Die Konsistenz würde ich grob mit Emailfarben vergleichen.
Auf dem Workshop haben wir vermutet, ob da vielleicht Eisenoxid, also echte Rostpigmente drin sind.

Hier noch ein Makro bei Tageslicht. Man sieht deutlich Unterschiede, je nachdem ob man tupft oder pinselt. Rechts war der schwarze Untergrund und
dort habe ich auf das halb trockene Mittel nochmal drauf getupft. Das gibt eine deutlich rauere Oberfläche.



 :winken:

Frank-Holger

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1477
  • Modelleur aus Leidenschaft, sterbe für gutes Design, horror aller Art und klasse Essen!
Re: Produktvostellung: Rosteffekt von Modelmates
« Antwort #6 am: 15. Juni 2014, 15:14:33 »
Das Zeug macht wirklich einen sehr guten Eindruck und ist auch preislich auf der Untergrenze anzusiedeln. Ich benutze öfter ein Material wie INSTANT RUST, also echtes Rostmittel, welches richtigen Rost bildet. In einer uralten Military Modeler hat ein US Modellbauer Rost durch abgeschabte orangerote Pastellkreide, die er dann pulverisiert hat, dargestellt. Die Idee hat auch was...

Frank
Prickelwein, der ist fein,
solls ein Entenwasser sein!