Autor Thema:  3D Modell: Iso Grifo  (Gelesen 32048 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #195 am: 24. November 2016, 12:18:30 »
Damit es hier langsam weiter geht ...
Zusehen ist ein virtueller Ureolblock, in den die Rückseite der Grifonase gefräst ist.

<°JMJ-

Starfighter

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1296
  • GO NAVY!
    • Scale Navy Stuff
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #196 am: 25. November 2016, 12:58:13 »
-> Schicke ich dir gerne mit, wenn ich endlich mal zur Post komme. Ich habe per Zufall ein paar laufende Meter bekommen, wenn auch schon bearbeitet.

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #197 am: 27. November 2016, 14:25:50 »
Zitat
...wenn ich endlich mal zur Post komme.

Ich kann mich kaum noch erinnern, wo die Post ist.  :D
Ich hatte mir bei Modulor einpaar Sikablöcke bestellt.
Ist im Prinzip das Gleiche wie Ureol, nennt sich nur anders.

<°JMJ-

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #198 am: 19. Dezember 2016, 17:53:10 »
Wenn schon jemand über ein Weihnachtsgeschenk für 2017 nachdenkt.

http://next-dynamics.com/

<°JMJ-

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2301
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #199 am: 19. Dezember 2016, 22:43:18 »
Sehr preiswert  :D
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #200 am: 10. Juli 2017, 15:40:26 »
Nach einer längeren Denkpause bin ich von meinem Vorhaben abgerückt, eine Urform durch Fräsen herzustellen.
Neben dem 1/12 Modell könnte ich mir den Grifo auch gut als Slotcar vorstellen.
Da die Slotcar Karosserien mit einem 3D-Drucker hergestellt werden sollen, benötigt das gesamte Modell eine Wandstärke.
Für das 1/1 Modell habe ich 30 mm gewählt, was im Maßstab 1/12 etwa 2,5 mm und in 1/24 ca. 1,25 mm ergibt.
Es gibt also noch eine Menge Arbeit.

<°JMJ-



mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #201 am: 11. Juli 2017, 15:15:08 »
Ich hoffe man kann auf dem Bild etwas erkennen.
Orange Außenkontur, grün sind die inneren Abstandsflächen.

<°JMJ-

jaykay

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1480
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #202 am: 11. Juli 2017, 15:19:40 »
 
Das ging ja schnell :-)
Macht es denn Sinn für ein Slotcar den Body zu drucken? Das zerbröselt doch beim ersten Abflug!?
Werden die Bodies inzwischen nicht sowieso alle aus GFK bzw CFK laminiert?
Dann bräuchtest Du doch eher einen geschlossenen "Klotz", von dem Du dann eine Negativform abnehmen kannst?

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #203 am: 12. Juli 2017, 09:55:45 »
Naja, bin ja noch nicht fertig.
Jetzt kommt noch der ganze Kleinkram.

Ob es Sinn macht, möchte ich einfach einmal ausprobieren.
Als Material hatte ich an dieses "Strong & Flexible" von Shapeways gedacht.

Die Bodies sind z.B. aus GFK, Polystyrol, Polycarbonat, PET.
In der letzten Zeit, tauchen auch vereinzelt gedruckte Exemplare auf.

<°JMJ-

Starfighter

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1296
  • GO NAVY!
    • Scale Navy Stuff
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #204 am: 12. Juli 2017, 13:50:01 »
Sieht klasse aus! :P Deine Wandstärken klingen nach meiner Erfahrung ein Bisschen knapp - beim 1/12er würde ich mindestens 3mm empfehlen, in 1/24 2,5 - 2,7mm. Wenig Unterschied, wahrscheinlich recht große Wirkung.

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #205 am: 13. Juli 2017, 12:31:51 »
Die Wandstärke wieder ändern, bedeutet noch einmal vom Anfang beginnen.
Ich ziehe das jetzt durch und baue bei Bedarf noch Verstärkungen ein.

Beim nächsten Projekt starte ich dann gleich mit 3mm für den 1/12 Maßstab.

<°JMJ-


jaykay

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1480
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #206 am: 13. Juli 2017, 13:44:42 »
 
Du solltest aber zum printen vielleicht ein paar Versteifungen reinbauen, die Du nachher entfernst.
Nicht dass sich das Teil verzieht.

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #207 am: 13. Juli 2017, 14:12:14 »
Rippen zur Stabilisierung wollte ich einbauen.
Eventuell auch die Fensterflächen mit einem Platzhalter füllen, den man nach dem Drucken heraustrennt.

<°JMJ-



mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #208 am: 19. Juli 2017, 14:20:35 »
Langsam wird es unübersichtlich, aber das Ziel ist bald in Sicht.
Noch das Heckfenster, die vorderen seitlichen Luftauslässe und einpaar Kleinigkeiten.

<°JMJ-

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 959
Re: 3D Modell: Iso Grifo
« Antwort #209 am: 20. Juli 2017, 10:18:39 »
Der Ausschnitt für das Heckfenster ist fertig.

<°JMJ-