Die Modellbau Themen* > Zwergenwelt - Das 1:87 Forum

 SDV-Bausätze T-34/76 & T 34/85 - Farbgebung?

(1/3) > >>

padebigoru:
Nachdem in 1/87 viele Jahre lang Dürre herrschte, weil weder die Modelle von Roco/Minitanks noch von Roco/KoMo neu zu kaufen waren, habe ich endlich die drei bestellten neuen Modelle von SDV erhalten:
T 34/76 - 1940
T 34/76 - 1941
T 34/85 - 1945

Die ersten beiden sind in einer Farbe gespritzt, die ich als klassisches Russengrün durchgehen lassen würde. Und sie sind vernünftig durchgefärbt, was man bei SDV nicht immer voraussetzen kann (z.B. Feuerwehr-Fahrzeugmodelle in einem weiße Schlieren ziehenden rosafarbenen Plastik). Gerüchteweise heißt es, daß es die Modelle auch in anderen Farben geben soll, u.a. die T 34/76 in schmutzigweiß und schmutzig-grünweiß. Es gibt aber offenbar nicht mehr als drei Bestellnummern, für die drei verschiedenen, oben genannten Typen.
Weiß jemand was über verschiedene Farben für die drei Modelltypen?

Was die Behauptung zu bestätigen scheint: auch den T 34/85 haben Besteller/Käufer offenbar in Russischgrün erhalten. Mein Modell ist zwar auch grün, hat aber diesen ganz besonders blassen Grünton, den ich nur von Denkmalspanzern bzw. -geschützen kenne (z.B. am Russischen Ehrenmal in Berlin). Kann jemand sagen, ob diese Farbe überhaupt für Fahrzeuge normaler Panzereinheiten verwendet wurde, oder ob das eine reine 'Denkmalsfarbe' ist? Bietet ein Farbenhersteller diesen 'Hauch von Grün' fertig an? Ich habe keinen gefunden.

Man erkennt manchmal auf Fotos von sowjetischen Militärparaden, wenn die bei gutem Wetter stattgefunden hatten, daß da Fahrzeuge für den Aufmarsch offensichtlich einen speziellen Paradeanstrich erhalten haben müssen. Sie glänzen im Sonnenschein, müssen demnach wohl mit mindestens seidenmatten, wenn nicht gar glänzenden Farben lackiert worden sein. Bei PKWs finden sich u.U. auch Weißwandreifen, bei großen Radfahrzeugen u.U. weiße oder rote Linien auf den Reifenflanken - die u.U. auch glänzen. Gibt es dieses 'Parade-Grün' von einem Hersteller? Wurde es eventuell auch bei T-34 verwendet?

Bromex:
das blasse grün ist Standard der SDV-Bausätze, dunkles grün auch. Auch weiss kommt vor, je nach Modell, da wäre ein T-34 aber Ausreißer.
Da die Modelle aber noch bemalt werden müssen, sollte man halt russisch-grün nehmen, egal, was es da von den einzelnen Farbherstellern gibt. Zwar waren auch die Farben nach GOST-Standard hergestellt, aber Moskau war weit und es war Krieg. Und Denkmalspanzer sind ein ganz anderes Feld: Da wird genommen, was grün aussieht. Egal ob russisch grün, hellgrün, dunkelgrün, sogar oliv soll schon aufgetaucht sein.
Dieses Paradegrün entsteht, wenn man auf neue Farbe einfach ne Schicht Diesel aufreibt/ überspritzt. Glänzt wie Speckschwarte, dunkelt den Ton noch nach und sieht einfach gut aus. Paradestreifen wurden in Weiß gesetzt, dazu wurden auch keine Weißwandreifen verwandt, sondern mittels weißer Farbe die Reifenflanken geweißt.
Also bei den roten SDV-Modellen hab ich noch keine weißen Schlieren gefunden.

Aber schreib mal was über die Qualität, ich schwanke noch.

In diesem Sinne
Tschaudi

padebigoru:
Diesel als "Paradefarbe", wieder was dazugelernt. Aber noch mal nachgefragt: gibt es/kennst Du einen Farbenhersteller, der das blasse Grün fertig anbietet? Ich bin mit meinen Anmischversuchen mehrmals kläglich gescheitert.

Qualität der Bausätze - wie von SDV gewohnt. Viel Fischhaut, die sich aber ohne sonderliche Probleme entfernen läßt. Paßgenauigkeit - na ja bis mittelmäßig. Im Lieferzustand lassen sich die Türme nicht im Wannenoberteil einrasten. Man muß erst die Bajonettnasen am Turmunterteil nacharbeiten, dann gehts mit strammem Sitz. Dicke Angußpunkte, die Anpassen und Zusammenkleben von Ober- und Unterwanne zur vertrakten Fummelei machen. Detaillierung etwa wie bei den alten Roco- und KoMo-Modellen. Und wieder keine Version eines T-34-Turms mit den "Micky-Maus-Ohren" dabei.

Die Feuerwehrmodelle in schlierigem Rosa hab ich - bis jetzt - nur einmal erlebt, allerdings gleich bei drei verschiedenen Bausätzen, und kopfschüttelnd drüberweggesehen. SDV-Modellen muß man nach meiner Erfahrung ohnehin eine Ganzkörperbemalung verpassen. Diese Farbkomposition dürfte wohl durch einen Granulatwechsel zustandegekommen sein, entweder von Weiß nach Rot oder umgekehrt. Und ich hatte, scheints, eben ausgerechnet Bausätze aus der Übergangsphase erwischt.
 :winken:

Bromex:
wie gesagt: das blasse Grün ist eigentlich keine russ. Militärfarbe. Wenn du mich fragst: helles grün, mit nem Schuß weiss und eine Fitzelchen gelb.
Na dann werd ich mir die Dinger mal zulegen.

In diesem Sinne
Tschaudi

Bromex:
Tja, 34er mit Mickey-Maus-Ohren sind nu mal die 42/43er. Schaun mer amol, wann die kommen.

Na ja, Diesel is nu mal keine Paradefarbe. Aber wie gesagt: Paradevorbereitung = neuer Anstrich + Diesel drüber =  :P

In diesem Sinne
Tschaudi

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln