Autor Thema: Schneiden, Sägen, Bohren etc. Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer  (Gelesen 41745 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1622
  • Aachen - Köln
Schneiden, Sägen, Bohren etc. Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #255 am: 01. Juni 2018, 18:25:52 »
Wow, mir ist gerade die Kinnlade bezüglich des Druckers runtergefallen. 8o
Diese Detailtreue bei dem Preis! Ok, es wirkt, anders als beim Formlabs, alles etwas hemdsärmelig und DIY-mäßig, dafür kostet der auch locker 8x so viel und die Ergebnisse sind top!

Ja, diese Harze sind nicht gesund, aber das sind Tamyia & Co auch nicht und auch die Sauerei ist mit einer Airbrush vergleichbar. Handschuhe an und gut ist. ;)

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 906
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #256 am: 01. Juni 2018, 18:36:02 »
https://selbstgedruckt.de/review-anycubic-photon/
Es sehr guter Test des Resin-Druckers. Preismässig liegt der bei ca 470-530 Euro je nach Lieferant.

Der Silhouette 3D Drucker (ALTA) liegt bei VK aus DEUTSCHLAND 299 Euro. Für den Preis ist der nach meinen aktuellen Stand für ein "Auspacken und Los" 3D - Drucker unschlagbar. Was der Grund ist warum ich das hier gepostet habe. Selbe Firma ich denke selber Stil und mit mein Silhouette Portrait bin ich sehr zufrieden. Weil bei den Teil das Preis-/Leistungsverhältnis voll O.K. ist.

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4069
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #257 am: 01. Juni 2018, 23:18:55 »
Selbe Firma ich denke selber Stil und mit mein Silhouette Portrait bin ich sehr zufrieden. Weil bei den Teil das Preis-/Leistungsverhältnis voll O.K. ist.

Damit hätten wir wieder elegant den Bogen zum Silhouette Portrait Schneidplotter geschafft, um den es hier gehen sollte  ;)
Mehr 3D Infos wären in einem eigenen Thread zielführender denke ich.

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6349
  • Marc Schimmler
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #258 am: 02. Juni 2018, 00:53:17 »
 :P :P :P :P

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 906
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #259 am: 02. Juni 2018, 05:06:47 »
War auch diesmal meine Absicht ;)

Gruß

  Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2037
    • Scale Details
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #260 am: 26. Juni 2018, 20:02:51 »
Da es hier ja geballtes wissen gibt hoffe ich auf eine Lösung für mein Problem.
Ich habe schon diverse Vorlagen in Illustrator aufgesetzt, diese als DXF exportiert und dann in Silhouette importiert und ausgedruckt....soweit super !
Jetzt habe ich die Tage eine Schablone zum Reifen maskieren und lackieren erstellt und ausgedruckt, auch super ! Da diese aber etwas zu groß war habe ich die fix in Illustrator editiert, ex- und importiert und jetzt ist sie ca 2cm zu groß und ich krieg es einfach nicht hin die 1zu1 zu importieren... HILFE :) !!!!!

Habe auch schon unten rechts die Importoptionene durchprobiert, ohne Erfolg. Ich benutze an Seite anpassen, bei den anderen beiden wird die importierte Datei riesig und ist vollkommen daneben.

Viking

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 538
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #261 am: 27. Juni 2018, 21:47:00 »
Mit dem Im - und Export ist ja nervig, funktioniert sowas hier nicht?

https://www.hobbyplotter.de/download/content/index.php?id=46

Bei dem Vorgängermodell Craft Robo kann ich Dank mitgeliefertem Plug In doch auch direkt aus Illustrator heraus plotten.
MfG,

Jürgen

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2037
    • Scale Details
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #262 am: 27. Juni 2018, 22:31:15 »
Danke, aber ich nutze jetzt den kleinen Umweg... einfach ein Rechteg machen in dem alle Dateiteile liegen, alles gruppieren und dann in Silhouette das Rechteck wieder auf die richtige Größe skalieren, geht ruckzuck.

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 906
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #263 am: 30. Juli 2018, 20:09:55 »
Mit dem Im - und Export ist ja nervig, funktioniert sowas hier nicht?

https://www.hobbyplotter.de/download/content/index.php?id=46

Bei dem Vorgängermodell Craft Robo kann ich Dank mitgeliefertem Plug In doch auch direkt aus Illustrator heraus plotten.

Das funktioniert sogar super. Ich benutze es nur. Nachteil du brauchst eine VBA-fähige Version von Corel-Draw.

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Reveller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1168
Re: Silhouette Portrait - Ich kotze gleich...
« Antwort #264 am: 27. September 2018, 18:11:17 »
Wollte grade Masken für ein 1:72 Projekt erstellen, ehe ich gleich los muss, da kam das Programm mit einem Update auf 4.0 an (ja es gibt sogar 4.1 schon) Hätt ich das mal weggemacht...

Ende vom lied, ich kann das Programm jetzt gar nicht mehr nutzen, da es selbst von der UR-CD die installation verweigert. worst Case, ich habe nä. WOchenende eine ausstellung und ohne Reifen ist so ein Modell nichts wert... Ich bin grade sauer ohne ende. BITTE um eure Hilfe, Version 3 will ebenfalls nicht mehr... :-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(
Modellbau GO 2k18
███████

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 906
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #265 am: 27. September 2018, 18:18:31 »
Es gibt eine Notlösung für dich.

Installiere dir Corel-Draw mit VB (also die Professionell-Version) dann das Plotter-Plugin. Und schneide damit.

Notlösung deshalb weil es nur für 30 Tage ohne Kohle läuft. Weil beides Trails sind.

Für die Alternative brauchst du EDV-Erfahrung und etwas Mut. ;)
Öffne den REGEDIT und entferne alles was nach "Silhouette" aussieht. Dann starte den Rechner neu. Und versuche eine neue Installation der alten Version.

Bei so Szenarien sage ich immer "die 50 Euro für mein Arconis-Backup waren gut investiert ;) "

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 906
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #266 am: 27. September 2018, 18:20:36 »
Nachtrag:

Die haben auf der HP 2 Versionen. Vielleicht hast du dich ja verklickt und die BETA installiert.

https://www.silhouetteamerica.com/software/silhouette-studio

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 906
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #267 am: 27. September 2018, 18:34:27 »
Noch ne Info. Ich habe gerade auf meinen Windows-7-64Bit System mit AMD-Prozessor mal die Software mit der FINAL-Version upgedatet. Und das hat alles geklappt. Die haben sogar meine Lizenz (Designer-Version (die Mittere von 3)) sauber erkannt.

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Reveller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1168
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #268 am: 27. September 2018, 20:46:17 »
Hi Silhouette Pucki,

Danke für deine Hilfe.

Merkwürdiger weise habe ich grade bei einem neuen anlauf einer installation gleich nach setupstart die info erhalten, dass selbige abgeschlossen ist, also sie geht wieder. nur wieso dieser krasse Fehler??
Modellbau GO 2k18
███████

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 906
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #269 am: 27. September 2018, 21:27:56 »
nur wieso dieser krasse Fehler??

Ich bin vielleicht ein Genie, aber mit Sicherheit kein Hellseher. Ohne anzugeben besitze ich genug Wissen bei Windows-Pc's um den Grund herauszufinden, aber ganz ehrlich, den Aufwand treibe ich nur, wenn es sich um ein wiederkehrenden Fehler handelt, mit den ich mich min. 1 x im Monat herumschlagen muss.

Ansonsten zucke ich mit den Schulter , sage "ist halt Windows" und gehe zur Tagesordnung über.

Da allerdings diese Software in meinen Augen ziemlich lahm ist, würde ich vermuten das die Installation noch nicht abgeschlossen war. Also irgendwo irgend ein Eintrag nicht richtig geschrieben war. Der übliche Verdächtige ist in diese Fall die Registry. Weshalb mein Vorschlag war, sie von Hand zu reinigen und es nochmal zu versuchen.

Aber Schön das sie wieder läuft. *mitfroi*

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.