Autor Thema:  Revell 06658 Star Wars Millenium Falcon  (Gelesen 2590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Revell 06658 Star Wars Millenium Falcon
« am: 03. Januar 2015, 21:12:53 »
Hallo ihr Lieben,

der eine oder andere hat vielleicht mitbekommen, das ich zu Weihnachten den Revell Falken unterm Baum liegen hatte. Ich hatte bevor ich den Wunsch dazu geäußert habe, ein wenig im Netz gestöbert und es gab dazu den einen oder anderen Kommentar, das das Weathering wohl nicht so ganz gelungen sei, aber das Modell sonst für den Preis ok wäre.

Also der Preis, bezogen auf die Größe und Qualität des Modells, ist denke ich ok.

Aber bei der "Lackierung" frage ich mich ob derjenige der das verbrochen hat, angetrunken war.

Ich habe einige Fotos von gebauten Modellen gesehen und die erschienen mir relativ hell, mit ein wenig Weathering und ein Paar stellen die überhaupt kein Weathering hatten, was auch einer der Kritikpunkte war, die andere bemängelt hatten.

Daran hätte ich mich nicht gestört, aber es scheint sowas wie ein Neuauflage gegeben zu haben, um evtl. das Problem mit den nicht gealterten Teilen zu lösen, aber leider fällt das unter die Kategorie: Verschlimmbessert.

Es wurde wohl eine andere Kunststofffarbe gewählt. Die im Internet zu sehen sind, bestehen scheinbar aus einem hell elfenbeinfarbigen Kunststoff, der jetzige ist grau, ähnlich vielen Flugzeugmodellen von Revell. Und auf den nun dunkleren Kunststoff hat man ein neues Weathering aufgebracht, was aber wirkt, als sei der Falke nur knapp einem Brand entkommen.

Wenn man an Kunststoff ein Feuerzeug entlangführt, entsteht so eine besonder Rußfarbe, so sieht es an den meisten Stellen aus. Am schlimmsten sind die obere und untere Schale, die Anbauteile wirken etwas dezenter.

Da werde ich wohl nicht drum herum kommen, ihn nochmal komplett zu duschen, denn so wirkt es als hätte man einen Restposten nach einem Brandschaden gekauft...

Der Falke war ja schon immer für seine "nuscheligkeit" bekannt (nicht schön, aber Dampf unter der Haube), aber so, habe ich den aus keinem Film in Erinnerung.

Hat jemand vielleicht eine ähnliche Erfahrung gemacht?

Liebe Grüße

Pegasus

Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1378
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Revell 06658 Star Wars Millenium Falcon
« Antwort #1 am: 03. Januar 2015, 21:32:27 »
Da gibt es nur eins! Grundierung druff und den Airbrush geschwungen, und ein tolles Einzelstück daraus machen  :1:

 :winken: Jonns


Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Re: Revell 06658 Star Wars Millenium Falcon
« Antwort #2 am: 03. Januar 2015, 21:38:59 »
Ja, das steht außer Frage. Ich wundere mich nur darüber, das mein Modell ausgepackt so ganz anders aussieht, als die Teile ich im Netz finden konnte...(ich meine jetzt zusammen oder teil-gebaute Revell Modelle)

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1085
Re: Revell 06658 Star Wars Millenium Falcon
« Antwort #3 am: 03. Januar 2015, 23:25:31 »
Hallo,

hast Du die Möglichkeit ein paar Fotos einzustellen, damit wir uns davon "ein Bild" machen können?
Es handelt sich wohl um ein easy kit-Modell, wobei die im Netz ja eher nicht gealtert erscheinen.

Grüsse
« Letzte Änderung: 03. Januar 2015, 23:35:25 von jackrabbit »

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Re: Revell 06658 Star Wars Millenium Falcon
« Antwort #4 am: 04. Januar 2015, 12:39:46 »
Ich bin ja noch am üben, mit meiner Kamera und die Ausleuchtung ist auch noch nicht optimal, es wirkt bei Tageslich viel dunkler, als jetzt auf meinen Fotos.

Man kann nun aber auch erkennen, das die seitlichen Teile (zum Glück) kaum etwas von dem Misslungenen Weathering abbekommen haben.

Mit dieser Farbe hätte ich auch gut leben können. Ich habe die Teile mal übereinander gelegt, damit man den Kontrast zwischen den Spritzlingen erkennt.
« Letzte Änderung: 04. Januar 2015, 14:40:05 von Pegasus_HH »

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Re: Revell 06658 Star Wars Millenium Falcon
« Antwort #5 am: 06. April 2016, 12:46:06 »
Hallo ihr Lieben,

ich musste meinen alten Thread nochmal wieder ausgraben, weil ich wissen möchte, welche Farbe ihr als Grundton benutzt um einen Falken "zu Weißen". Ich habe etwas von 80% weiss und 20% grau gelesen. Macht ihr das auch so oder wie mischt ihr denn den "richtigen Ton"?

Gruß Pegasus

Legion1966

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 417
Re: Revell 06658 Star Wars Millenium Falcon
« Antwort #6 am: 17. Mai 2016, 19:18:02 »
Hi PEgasus, ich hab 'nebenan' auch mal nen Threat über den Falken aufgemacht. Wie du auf dem ersten Bild sehen kannst, ist meiner etliches heller asls dein Bausatzteil. Keine Ahnung, was Revell sich dabei gedacht hat. Er ist halt als Spielzeug ausgelegt. Ich hab meinen in Ermangelung einer Airbrush mit ner Dose hellgrauer Grundierung komplett übersprüht. Also Pi mal Daumen. Beim Washing und Verschmutzen dürfte es nicht mehr soooooooo reelvant sein, denk ich mal. Meine Wash-Grundierung startete ich mit einfacher schwarzer Wasserfarbe. Das dunkelt die helle Farbe schon gut nach und ist ne gute 'Grundlage für die weiteren Behandlungen. Wünsche dir weiterhin so viel Spaß, wie ich ihn mit meinem Teil hab.

Möge der Saft mit dir sein    :winken:

Berni