Autor Thema:  deAgostini Millennium Falcon  (Gelesen 32105 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
deAgostini Millennium Falcon
« am: 13. Januar 2015, 19:45:56 »
Von deAgostini UK gibt es jetzt den 32" Falcon aus ESB/ANH als Sammelserie: http://www.buildmillenniumfalcon.com/
War auch mal im letzten Jahr in Deutschland http://www.millenniumfalcon-modell.de/ als Test-Abo erhältlich.
Der deutsche Kundendienst von deAgostini kann oder will nicht sagen, ob die Serie auch bei uns aufgelegt wird.
Also, den netten englischen Kollegen gefragt, ob wir nicht wieder eine Lieferung alle 4 Wochen aus UK arrangieren können.
Wenn interesse besteht, bau ich den Falken auch als Baubericht - läuft 24 Monate....
Ausgabe 1 habe ich schon:


Der Falke ist eine Replik das 32" Studio-Modells welches zusätzlich gebaut wurde, da mit den großen Falken-Modellen nicht so dynamische Filmaufnahmen möglich waren.
Der Teil wird 808 mm lang, 596 mm breit und 192 mm hoch.

Hier ein interessantes Interview mit dem Master-Designer:
« Letzte Änderung: 13. Januar 2015, 19:48:04 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Coupe308

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 429
  • Wels -Österreich
    • Scale-Modelling
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #1 am: 13. Januar 2015, 21:45:14 »
 8o 8o 8o

Wie toll ist der den? Ich will den auch!
Auf jeden Fall, mach bitten einen BB :)
Weist du schon auf wieviel der insgesamt kommt?

LG
Flo

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #2 am: 13. Januar 2015, 21:51:14 »
100 Ausgaben für 9 GBP + Porto alle 4 Wochen.
Am Ende etwas so teuer wie der Master Replica Falcon.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Hatchcock

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 13
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #3 am: 15. Januar 2015, 14:47:58 »
Na ich hoffe doch schwer, dass die Serie auch in D startet. Hab mich letztes Jahr fürs Abo eingeschrieben und die ersten 4 Ausgaben bekommen. Das Teil wird ein ganz schöner Brocken :-)
Die Teile sehen gut und wertig aus. Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken, dass es hier auch richtig losgeht. Meine letzte Anfrage bei deAgostini vom 10.01.2015 bezüglich des Deutschlandstartes wurde wie folgt beantwortet:
"Sehr geehrter Herr XXX,
vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider liegen uns darüber keine näheren Informationen vor.

Für weitere Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Millennium Falcon Kundenservice"


tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #4 am: 17. Januar 2015, 17:46:13 »
Also, ich nehme mal an, das die Serie auch bei uns laufen wird, da auf der Rückseite der Bauteilverpackung bereits deAgostini Deutschland angegeben ist.

Das war beim MP4/23 nicht so, wohl aber beim MP4/4, welcher kurze Zeit nach dem UK-Start auch in D gestartet ist.
Der Falke besteht aus einer Gitter-Rahmen-Stuktur, auf die dann die Kunstoff-Außenhaut kommt:
Plan der Oberseite-Gitterstruktur

Plan der Oberseite-Außenhaut

Plan der Unterseite-Gitterstruktur

Plan der Unterseite-Außenseite


« Letzte Änderung: 09. Februar 2015, 19:31:51 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #5 am: 17. Januar 2015, 17:48:57 »
Hier die Bauteile aus der ersten Ausgabe:
Cockpit-Boden, Rückwand und Instrumentensticker:

Außenhaut-Teil 1

Gitter-Struktur-Teil 1

Lasergun-Teile:

« Letzte Änderung: 09. Februar 2015, 19:31:36 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Hatchcock

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 13
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #6 am: 27. Januar 2015, 18:43:39 »
hab heute folgende Mail erhalten:
"Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Sammelreihe BAU DEN STAR WARS MILLENNIUM FALCON.

Leider ist die Sammlung zu diesem Zeitpunkt nicht mehr lieferbar.
Wir haben in den letzten Wochen viele Zuschriften mit Meinungen und Anregungen von unseren Lesern zu BAU DEN STAR WARS MILLENNIUM FALCON erhalten. Da wir ständig bemüht sind, die Qualität unserer Produkte zu verbessern, wollen wir das Konzept dieser Serie nun weiterentwickeln. Aus diesem Grunde haben wir die Sammlung vorerst eingestellt. Im Falle einer Weiterführung der Sammlung werden wir die neuen Erscheinungstermine rechtzeitig auf der Website www.millenniumfalcon-modell.de veröffentlichen.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis!

Ihr Team von BAU DEN STAR WARS MILLENNIUM FALCON"

Die große Frage ist nun ob die Serie überhaupt in D startet. In UK läuft sie ja bereits


tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #7 am: 27. Januar 2015, 19:30:27 »
Also,
es gab ein Test-Abo letztes Jahr für den Falken in D:  www.millenniumfalcon-modell.de
Dieses wurde nach 3 Ausgaben gestoppt.
Danach wurden die Teile überarbeitet.
Die neuen Teile für Ausgabe 1-3 sind größer als die vom Test-Abo.
Das meint deAgostini mit überarbeiten. Desweiteren müssen die Heft auf deutsch übersetzt und gedruckt werden.
Gerüchteweise soll der 31.1.2015 der neuer Start-Termin in D sein....
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Hatchcock

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 13
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #8 am: 27. Januar 2015, 19:39:15 »
Ich war ja einer der Test-Abonnenten. Ich frag mich nur warum sie dann die Serie einstellen und dann in nicht mal einer Woche wieder starten. Oder läuft das immer so, dass das Abo neu gemacht werden muss?
Eigentlich sollte ich ja Ausgabe 4 umsonst bekommen. Glaub ich hab doch da so nen Zettel zurückgeschickt

Hatchcock

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 13
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #9 am: 09. Februar 2015, 19:27:09 »
Hat jemand Neuigkeiten bezüglich eines Deutschlandstartes? Hab mal ne mail geschrieben aber bis heute noch keine Antwort bekommen

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #10 am: 09. Februar 2015, 19:36:19 »
Heute sind die Ausgaben 2-5 aus UK eingetroffen.
Ausgabe 2:
Enthält den Läserkanonen-Turm, den Hologame-Tisch und das vordere Cockpitpanel sowie einige Struktur-Rahmen-Teile.






Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #11 am: 09. Februar 2015, 19:38:27 »
Ausgabe 3
weiteres Teil der Außenhülle, die Cockpit-Bestuhlung und -Tür.




Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #12 am: 09. Februar 2015, 19:40:13 »
Ausgabe 4:
enthält nur Struktur-Teile und die Front-Abdeckung des Cockpits:



Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #13 am: 09. Februar 2015, 19:44:56 »
Ausgabe 5:
enthält die Cockpit-Zugangs'röhre', die Cockpit-Seiten-Panele und die Cockpit-Rückwandbeleuchtung:






Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2223
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: deAgostini Millennium Falcon
« Antwort #14 am: 09. Februar 2015, 19:48:37 »
Noch ein paar Anmerkungen:
a) Einen Vorschlag an die Moderatoren: vielleicht verschiebt Ihr das Thema in den Abo-Bereich.
b) Aus gegebenen Anlass: Nein, mein Kollege beliefert nur mich, ich möchte auch nicht seine Hilfsbereitschaft überstrapazieren.
Falls jemand interesse hat, dann auf ebay.uk.co nach deAgostini Falcon suchen, ein paar Verkäufer bieten die komplette Abo-Belieferung nach D an - kostet etwas mehr als das eigentliche Abo (Porto + 'Handlingspauschale')


Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory