Autor Thema: Optik, Licht, Fotografieren Fotozelt und jede Menge Beleuchtung  (Gelesen 4760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Armored

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 263
Optik, Licht, Fotografieren Re: Fotozelt und jede Menge Beleuchtung
« Antwort #15 am: 30. November 2015, 15:29:39 »
@Didi: Falls deine Kamera es zulässt, versuche die Belichtungskorrektur auf +0.7 oder +1.0 zu stellen (in deinem "normalen Umständen" Modus ).
Warning: No native speaker! :D

schloddy23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 997
  • Ups! Krummhörn-Ostfriesland
Re: Fotozelt und jede Menge Beleuchtung
« Antwort #16 am: 30. November 2015, 21:07:36 »
Moin,

Ich schreibe mit dem Handy daher probiere ich es kurz. es sieht bei dir wirklich sehr dunkel aus. Schade, das ist bei mir nicht so. Mein Vorschlag wäre (kommt auch hier aus dem Board) mach einen ordentlichen Weißabgleich. Das kannst du dann vielleicht sogar mit der belichtungskorrektur zusammen machen und ein ordentliches Mittel finden. Wünsche dir viel Erfolg dabei  :winken:
"Wir, die Willigen, von den Unwissenden geführt, tun das Unmögliche für die Undankbaren. Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen auch in der Lage sind, mit nichts alles zu erreichen!"

Alexander Sergejewitsch Puschkin

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3834
Re: Fotozelt und jede Menge Beleuchtung
« Antwort #17 am: 30. November 2015, 21:07:45 »
Kamera auf Stativ und lange Belichtungszeiten, wenn möglich Blendenvorwahl auf 11 oder sogar 14, Belichtung kann durchaus im Sekunden Bereich landen.
Ziel ist nicht die Helligkeit im Zelt! Die ist nicht hoch, sondern die gleichmäßige Ausleuchtung.

An Deinem ersten Detail Bild siehst Du es schon: obwohl insgesamt noch etwas dunkel, sind viel weniger Schatten als auf dem zweiten Detailfoto, das ist zwar heller, aber neben demTurm ist ein fetter schwarzer Schatten.

Das wird schon,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5815
  • Reling-Verweigerer
Re: Fotozelt und jede Menge Beleuchtung
« Antwort #18 am: 30. November 2015, 21:42:50 »
Bei meinem Fotozelt habe ich meistens eher das Problem, dass ich zu viel Licht habe. Ich denke, dass hängt wohl stark von den Lampen ab - aber das Ziel ist ja, nicht direkt Licht drauf zu geben, sondern es zu streuen.

Bisher habe die meisten Probleme damit, in dem Zelt einen Hintergrund vernünftig aufzustellen. Da stehen dann meistens ganze Buchstapel drin, um alles zu stabilisieren, auf die richtige Höhe zu bringen etc...
Im Bau: französischer Eisbrecher L'Astrolabe (Masters of Military)