Autor Thema: Flugzeuge Polikarpov I-15, ICM, 1:72  (Gelesen 1707 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bongolo67

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6461
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Flugzeuge Re: Polikarpov I-15, ICM, 1:72
« Antwort #15 am: 28. Februar 2017, 08:08:21 »
Hallo Ralf,

schicker kleiner Brummer! :P ;)

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Frusty

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 106
  • We love to MB you :-)
Re: Polikarpov I-15, ICM, 1:72
« Antwort #16 am: 28. Februar 2017, 10:02:50 »
@Dragon 666,

Wie hast du die Saiten fixiert?? Mit Knoten und Superkleber? Bei meiner SMER-Chaika, sind die Löcher übrigens vorgebohrt. Lässt sich übrigens der SBS-Satz, der für IMI gedacht ist, auch für SMER verwenden? Der cowler schaut nämlich schon besser aus.

Dragon666

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1318
  • Ralf
    • Modellbau-Magazin
Re: Polikarpov I-15, ICM, 1:72
« Antwort #17 am: 28. Februar 2017, 18:41:07 »
@ Frusty...

Die Saiten habe ich einfach mit Sekundenkleber eingeklebt. Die gekreuzten haben Überlänge und sind sogar nur in die Löcher gesteckt. Hält dank der Steifheit der Gitarrensaiten auch prima.
Zu dem Zurüstsatz kann ich nix sagen. Ich kenne ihn nicht.

@Ulf... danke mein Grosser. Du müsstest das Kleinod aber schon en natura gesehen haben. Solltest Du im März nach Wismar kommen... da bring ich sie auch wieder mit ;)


Frusty

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 106
  • We love to MB you :-)
Re: Polikarpov I-15, ICM, 1:72
« Antwort #18 am: 09. März 2017, 15:29:37 »
@Dragon 666,

Danke, das Kapitel "Verpannung", ringt mir immer den größten Respekt ab. Daher komme ich auch zu nix :winken: Also einfach ablängen und dann reinkleben? Kein Knoten im Loch?

Der Zurüstsatz von SBS wäre sicher interessant, ist aber dezidiert für IMI angegeben. Und das wird sicher NICHT passen.

Ich werde wohl demnächst in Kauf nehmen, dass meine "Chaika" nicht vor euren gestregen Augen bestehen wird, aber wenn sie noch weitere zwanzig Jahre leigen bleibt, wird sie wohl nie abheben.

Auch was die realitätsgetreue Darstelung des Cockpits betrifft, bin ich eher unbedarft.

Dragon666

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1318
  • Ralf
    • Modellbau-Magazin
Re: Polikarpov I-15, ICM, 1:72
« Antwort #19 am: 09. März 2017, 18:20:57 »
Frusty... fruste Dich nicht.

Was wir denken ist völlig Banane...
Es ist Dein Hobby und Du machst es so, wie es Dir gefällt.
Natürlich geht mal was in die Hose. Entweder man sagt: "Ok, kann ich mit leben" oder: "Sieht besch... aus... mach ich nochmal"
Und je öfter man das macht umso mehr Übung bekommt man darin. So ging es mir und allen anderen auch. Keiner ist als perfekter Modellbauer geboren worden.
Eine neue Technik heisst lernen... nicht können. Das ist Hobby und da darf man Fehler machen. Beim nächsten mal wirds besser.

Du machst das schon. Wenn Du Tipps oder Hilfe brauchst, wir sind hier...  :winken: