Autor Thema:  Ideen gesucht 1/35  (Gelesen 9379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3729
  • Null Problemo!
Ideen gesucht 1/35
« am: 26. Februar 2015, 16:41:20 »
Liebe Mitkleber und Mitkleberinnen.

In absehbarer Zeit, habe ich vor ein Diorama mit einem Panzer II und einem Panzer 38t zu bauen. Leider fehlen mir dazu die Ideen bzw. Vorlagen. Deswegen möchte ich hier mal ein Brainstorming veranstalten.
Als Bausatz hab ich den 38t von Tristar Ausf. B da. Da bräuchte ich jetzt noch ein passendes Gegenstück vom Panzer II, da dache ich aun den von Dragon Ausf. B.
Als Grundfläche habe ich 27x22 cm zur Verfügung. Das reicht, um alle 2 Fahrzeuge darauf zu plazieren. Sowohl quer als auch diagonal.
Nach einigen Nachforschungen habe ich mich für einen Halt vor Dünkirchen entschieden.
Hier hab ich einmal die Größenverhältnisse zusammengestellt:

                     

Wie man erkennen kann, bleibt doch nicht so viel Platz wie gedacht.
Leider gefällt mir an der Aufstellung nicht, dass das Diorama keine zweite Ebene hat, dies scheint aber auch bei dem Platzmangel nicht machbar zu sein. Allerding ist die Landschaft bei Dünkirchen nicht gerade ein Gebirge. Vielleicht könnte ich mit einem Schild auf den Ort hinweisen.

Ich muss mal sehen, ob ich da noch Decals für die 7. Panzerdivision da hab.

albatros32

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 180
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #1 am: 10. März 2015, 22:07:23 »
Kurzentschlossen:
Wie wäre ein "Vorort"?
Fahrzeuge auf einem gepflasterten Platz, zweite Ebene in Form einer Mauer mit französischen Propagandaplakaten und einer schicken Straßenlaterne...

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #2 am: 10. März 2015, 23:36:10 »
Gerade erst gesehn, und ich glaub ich kenn dein Problem, du willst was erzwingen  ;) Nur weil du gerade den Platz hast, heißt es nicht, dass du ihn auch nutzen musst. Ich würd auf ne EIngebung warten, und wenn da dann keine 2 Ebenen sind? Na und!

Ich glaub, hier hat man sich auch mal ne Pause verdient! Man muss nicht am Fließband arbeiten  :2: Modellbau soll entspannen und nicht zum Zwang werden. Hab ich auch erst draufkommen müssen, deswegen ist mein Output auch sehr sehr sehr zurückgegangen. Oder du baust Flugzeuge, Rumpf, 2 Flügel fertig  :ziel: (war nur ein Witz  :pffft: )
Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

Uwe B.

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 949
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #3 am: 12. März 2015, 09:59:12 »
Hallo Martin,

anbei mein Vorschlag für ein gelungenes Diorama, das gleich eine ganze Geschichte erzählt.  Eine gute Vorlage hierfür würde das folgende Bild bieten, das einige der Elemente enthält, die Du verwenden möchtest (Pzkpfw. 38(t), 7.Panzerdivision (sh. das Truppenkennzeichen direkt neben dem Balkenkreuz auf der Rückseite des Panzerturms), 2 Ebenen (Brücke und Straße darunter), Frankreichfeldzug, 2 Panzer):


Quelle:  https://farm4.staticflickr.com/3834/9210173140_8b42fbc094_b.jpg

Der zweite Panzer wäre dann der, von dem diese Aufnahme gemacht wurde, leider kein Pzkpfw. II, sondern m. E. ein Pzkpfw. IV mit kurzer Kanone, die man wohl ganz unten am linken Rand erkennen kann, am rechten Bildrand ist noch seine Antenne zu sehen. Ansonsten enthält die Szene viele Elemente, die ein gutes Dio ausmachen würden und es wird eine kleine Geschichte erzählt.

Gesprengte Brücke, über der Bresche eine vermutlich von Pionieren gelegte Behelfsüberbrückung (Details: Eisenbahnschiene, -schwellen), und ausgerechnet an dieser engen Stelle ist offenbar der Pzkpfw. 38(t) liegen geblieben und wird zum Abschleppen vorbereitet. Die ganze Szene wird von einem Offizier (vielleicht Sonderführer der PK) mit einer Handkamera gefilmt (der 2. Mann unten von rechts). Und um die Wichtigkeit dieser Aktion noch zu unterstreichen, wird das ganze noch vom Kommandeur der 7. Panzerdivision höchst persönlich überwacht: Generalmajor Erwin Rommel.

Zu beachten und schöne Gimmicks für ein Diorama noch die vielen Details der Szene:  Rommel mit Ritterkreuz, was die Szene nach dem 27. Mai datiert, der neben ihm stehende Offizier, mit einer Tarnschlaufe auf seinen Schulterstücken, einige meinen, dies müsste Rommels Adjutant, Hauptmann Aldinger sein. Andere Details: die Spitzhacke auf der offenen Werkzeugkiste auf dem Panzer, die links und rechts an die Mauerbrüstung gelehnten Karabiner, Werkzeugteile, ... Es können auch unterschiedliche Uniformteile verwendet werden: der Panzeroffizier mit dem Abschleppseil  in der Hand hat schon das schwarze Panzerschiffchen, die übrigen Panzermänner wohl  noch die feldgraue Version auf dem Kopf. Der PK-Mann scheint eine deutlich hellere Uniform zu tragen als die übrigen feldgrauen Uniformträger auf dem Bild.

Auf dem zweiten Panzer (dem IV’er)  könnte man dessen 5-köpfige Besatzung z. T. in ihren Luken darstellen und die ganze Aktion ungeduldig beobachten lassen, darunter könnte dann oben auf dem Turm der Mann stehen, der die ganze Szene noch mit seinem Fotoapparat festhält und damit dieses Foto überhaupt erst geschossen hat.

Viele Grüße - Uwe

Nachtrag: selbst die Turmnummer des 38(t) ist erkennbar, wenn sie nicht vierstellig sein sollte, würde ich sie als '613' oder '643' interpretieren.
« Letzte Änderung: 12. März 2015, 12:46:17 von Uwe B. »
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6487
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #4 am: 12. März 2015, 10:18:50 »
Großartig! 8o :P
Die Szene ist ja wie geschaffen für eine Interpretation als Diorama! Als hätten sie extra dafür posiert. :3:

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Uwe B.

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 949
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #5 am: 12. März 2015, 12:38:10 »
Ulf,

das sehe ich genau so und ich hatte auch lange gezögert, diese gute Idee so einfach preis zu geben.   :6:
Aber ich komm' ja eh nicht mehr dazu  :pffft: und in diesem Forum wüßte ich sie in guten Händen.   :D
Mal schaun, was Doom99 dazu sagt, ist ja immerhin nicht Dünkirchen ...

LG - Uwe
« Letzte Änderung: 12. März 2015, 12:40:18 von Uwe B. »
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3729
  • Null Problemo!
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #6 am: 12. März 2015, 12:55:16 »
Ein geniales Bild sowie eine geniale Idee. Hab schon ausgerechnet wieviel Platz ich da bräuchte. Das wären 30 x 40 cm. Soviel hab ich leider nicht. Hab nur 22 x 27. Eine Überlegung wäre es auf jeden Fall wert. Nur müsste ich hier ein anderes Modell aus meiner Vitrinen dafür verbannen. 

MartinBim

  • MB Routinier
  • Beiträge: 69
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #7 am: 12. März 2015, 14:16:57 »
du kannst ja auch das Bild im Diorama abwandeln und den Pz. IV weglassen und an den Rand nur den Mann mit der Kamera postieren... Dann sollte der Platz vll hinkommen.

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3729
  • Null Problemo!
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #8 am: 12. März 2015, 18:08:56 »
Um so länger ich mir die Sache anschaue desto ineressanter wird sie... Was könnte das für ein Panzer IV Ausführung sein?  Eine A Ohne Antennenabweiser?

Uwe B.

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 949
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #9 am: 12. März 2015, 23:52:45 »
Hallo Martin,

freut mich, wenn's Dir gefällt. Ich hatte schon im anderen Forum gezuckt, Dir diesen Tip zu geben, weil ich mir dachte, dass Du wohl was damit anfangen könntest. ;)

Mir ist übrigens beim weiteren genauen Betrachten des Fotos noch ein weiteres Detail am 38(t) aufgefallen. Auf dem Heck und unter der Werkzeugkiste ist eine rechteckige deutlich hellere Fläche. Das muss das Fliegererkennungszeichen sein, ist aber noch nicht die Hakenkreuzfahne, wie man sie später in Rußland häufig sieht. Laut dem Buch "Panzer Aces Farbprofile" aus dem Zeughausverlag (Seite 20), ... "wurden während dieser Phase des Blitzkrieges grellgelbe Planen benutzt" und vorher, während des Polenfeldzugs "weiße Rechtecke" (die offenbar aufgemalt waren). Ich tendiere im vorliegenden Fall eher zu letzterem.

Viele Grüße - Uwe
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra

Uwe B.

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 949
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #10 am: 14. März 2015, 15:48:22 »
Hallo zusammen,

laut der gleichen Quelle war die Turmnummer rot mit weisser Umrandung.

LG - Uwe
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3729
  • Null Problemo!
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #11 am: 15. April 2015, 16:45:09 »
Ich bin gerade bei der Planung. Wie hoch könnte die Brücke sein? Reicht da  1,50m?

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2572
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #12 am: 15. April 2015, 20:27:59 »
Die Brücke auf dem Foto (wenn Du die meinst) sieht aus wie ne Straßenbrücke (Landstraße) hat m.E. ne Durchfahrtshöhe von mindestens 2,00 - 3,00 m. Bei 1,50 m müsste jeder Fußgänger der drunter durch geht den Kopf einziehen. Und: Es sollte mindestens ein "normaler" LKW durchpassen.
Jens  :winken:

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1645
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #13 am: 15. April 2015, 21:08:43 »
Die Brücke führt auf dem Foto in jedem Fall über eine Straße, die befahren wird.
Heute haben Straßen eine Durchfahrtshöhe von min. 4,50 m.

Ich denke, da sollten mindestens 3,50 lichte Durchfahrtshöhe dargestellt werden.
Brückenstärke würde ich mit ~1m ansetzen....
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2572
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Ideen gesucht 1/35
« Antwort #14 am: 15. April 2015, 22:43:52 »
Google hilft, Reinhart liegt da näher dran. Hier sind mal ein paar Beispiele für Unterführungen.  :D :

Beispiel 1

Beispiel 2

Jens, dem mal jemand erklären muss, wie mal diese Links optimiert  :winken:

EDIT: Danke Ulf...hat etwas gedauert, aber letztendlich hat's geklappt :1:
« Letzte Änderung: 16. April 2015, 17:27:49 von Jensel1964 »