Autor Thema:  MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*  (Gelesen 1797 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« am: 10. April 2015, 17:44:21 »
Hallo!
Nach dem die Dornier fertig ist, fange ich meinen Beitrag zum Groupbuild an.

Ausgesucht habe ich mir die F-4B/N von Hasegawa in 1:72. Als Markierung bekommt sie nicht die Sundownerdecals sondern wird als
F-4 der VMFA-115 "Silver Eagles" des US Marinecorps dargestellt. (Russie ich hoffe du liest das!) Bauen werde ich die Phantom komplett aus der Schachtel.

Aber fangen wir an, zuerst habe ich mir die Teile vom Cockpit rausgesucht und lackiert. Nach einem Überzug mit matten Klarlack wurde das Cockpit auf den Fahrwerksschacht geklebt und
schon mal 15gr. Gewicht hinter das Cockpit geklebt.



Danach habe ich das Cockpit provisorisch an der rechten Rumpfhälfte befestigt um im Radom noch ein altes Distanzstück als zusätzliches Gewicht einzukleben.
Sicher ist sicher! :8:



Im nächsten Abschnitt habe ich den Vorderrumpf sowie die beiden Rumpfhälften zusammengeklebt.
Nach ausreichender Trocknungszeit habe ich die beiden Module verschliffen und verlorengegangene
Gravuren nachgearbeitet. Danach konnte dann die standesamtliche Trauung vollzogen werden. trinken







Während das frisch vermählte Paar auf die kirchliche Zeremonie wartet, werden die Flügel zusammengeklebt. Wie man auf dem Bild sehen kann müssen je nach Konfiguration Löcher gebohrt werden.
Ich möchte meine Phantom nur mit einem Centerlinetank und 4 Sidewinder ausrüsten.





Als nächstes habe ich mich den Höhenrudern zu gewandt. Hier müssen die Dreiecke abgeschliffen werden und die Gravuren gesetzt werden.



Und zum Schluß habe ich noch die Flügelspitzen an ihren vorgesehenen Platz geklebt.
Hasegawa hat hier absolut passgenau gearbeitet. :P



Soweit von mir, ich bereite jetzt die kirchliche Trauung :pffft: vor und muss noch ein wenig lackieren.
Wie die Lufteinläufe und die Hot Sektion.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3204
  • Go ahead, make my day
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #1 am: 10. April 2015, 19:35:37 »
Sehr schön!  :P Bin ich definitiv dabei
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #2 am: 12. April 2015, 14:03:39 »
Da schau ich auch mit zu! PS. Gewichte brauchst du eigentlich gar nicht im Bug, die F-4 ist eine der wenigen Kisten die nicht zum Tailsitting neigt. ;).

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #3 am: 12. April 2015, 14:19:40 »
Freut mich das ich mit der jetzt doch x-ten Phantom noch ein paar Zuschauer einladen kann. ;)

@ Stift: Mag sein, aber da lebe ich nach der Diviese saftey first. Was Gewichte angeht bin ich ein gebrandtes Kind. :rolleyes:

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1601
  • safe the riNg
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #4 am: 12. April 2015, 15:39:50 »
Hi,

bin auch dabei :winken:

meine steht auch ohne Gewicht vorne.

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

Modell-Ostfriese

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 560
  • Carpe Diem
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #5 am: 12. April 2015, 16:50:06 »
Ich bin auch dabei!  :winken:

Bei den Phantoms habe ich Gewichtsmäßig auch noch keine Probleme gehabt.

Gruß Erich

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #6 am: 29. August 2015, 16:36:46 »
Moin, ich habe ja schon eine ganze Weile nichts mehr von mir sehen lassen. Leider zwangen mich mein Beruf und private Umstände dazu. Die Phantom ist mittlerweile fertig, aber ich will euch ein paar Sachen nicht vorenthalten.

@ all: Ich hau Gewicht rein, da Vorsicht besser wie Tailsitter ist. Safty first. 8)

So weiter geht es:
Bevor die kirchliche Trauung an der Reihe ist habe ich mich entschlossen alles was Metallfarben ist zu lackieren. Also Tape raus und maskiert. Desweiteren habe ich gleich die Düsen zum lackieren vorbereitet.







Und wenn die Airbrush schon mal im Gange ist, wurde auch gleich das Cockpit versiegelt.



Nach dem lackieren sehen die Teile dann so aus.





Während das alles schön trocknet habe ich mich an die Bestückung der F-4 gemacht.
4x AIM-9B und den Centerlinetank, mehr bekommt sie nicht drunter.



Nach der Hochzeit wurden die Klebestellen angeglichen und ich habe die hinteren Ringe lackiert.



Danach kamen die Klarteile auf das Modell. Ich habe von hinten nach vorne gearbeitet um eine optimale Passung zu erreichen.



Einmal vorher...



..und das Ergebnis.

Danach habe ich das Modell gereinigt und die Lackierung beginnt. Die ganze Zeit stellte ich mir die Frage wie bekomme ich Leben in das Weiß? Die Lösung ist recht einfach! Man lackiert erst eine dünne Schicht Weiß, danach habe ich mit hellgrau die Panellines schattiert und zum Abschluss wieder Weiß. Als Beispiel dienen die Höhenruder.







Jetzt ist die Oberseite der Phantom dran. Zuerst habe ich schattiert und danach die Grundfarbe lackiert. Nach dem trocknen habe ich die Grundfarbe aufgehellt und wolkig in die Felder gesprüht.
Als Abschluss folgt eine lasierende Schicht der Grundfarbe für das Verblenden.



Und so schaut das Ergebnis aus.





Danach hat mich ein Bastelrausch erfasst und ich habe vergessen noch Bilder zu machen.
Dafür schäme ich mich auch! ?(
Die fertige Phantom gibt es in der Galerie.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1601
  • safe the riNg
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #7 am: 30. August 2015, 09:33:44 »
Lackierung gefällt mir :P
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #8 am: 30. August 2015, 13:33:50 »
Danke, Frank! :P

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 874
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #9 am: 30. August 2015, 20:40:24 »
Ja, sieht wirklich gut aus. Weiter so!

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: MDD F-4B/N Phantom II Hasegawa *1:72*
« Antwort #10 am: 31. August 2015, 18:09:20 »
Auch an dich ein herzliches Dankeschön. :P

Und hier geht es zur Galerie: Galerie F-4B Marines

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)