Autor Thema:  DB 103 in größerem Maßstab  (Gelesen 3978 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nelson1805

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 389
    • Die Modellbauecke
DB 103 in größerem Maßstab
« am: 23. Mai 2015, 14:28:48 »
Ich wusste absolut nicht, wo ich das hinpacken könnte, aber dachte, vllt haben die Modelleisenbahner vllt noch am ehesten eine Idee ob man sowas findet. Und zwar bin ich seitdem ich klein bin großer Fan der DB103 und dadurch dass ich jetzt auch noch im MiWuLa arbeite, bin ich ein bisschen angefixt, zumindest was Eisenbahnen angeht.

Ich suche eigentlich ein Modell der DB103 in 1:35, das wäre das nonplus ultra. Einfach eine der moderneren Loks in Plastikspritzguss oder so. Aber ich vermute das wird es nicht geben oder?
Gruß,
Manuel

Im Bau:
T-34/85 in 1:48

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2012
Re: DB 103 in größerem Maßstab
« Antwort #1 am: 23. Mai 2015, 15:06:47 »
1:35 wird praktisch unmöglich sein; das ist ja auch kein typischer Modellbahn-Maßstab. Spur 1 schon eher und das entspricht 1:32
Märklin hat(te) die BR 103 im Angebot:

http://www.maerklin.de/de/produkte/details1.html?art_nr=55103

...nur bei den gefundenen Preisen kann einem schnell schlecht werden!

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
Re: DB 103 in größerem Maßstab
« Antwort #2 am: 26. Mai 2015, 14:03:29 »
Oh, hier stand Müll....1500€ sind wirklich happig  :D :1:

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Pew

  • MB Routinier
  • Beiträge: 56
Re: DB 103 in größerem Maßstab
« Antwort #3 am: 25. Juli 2015, 17:15:07 »



           Hallo!

      Im Maßstab 1:35 gibt es zwei Rangierloks und zwei Dampfloks, die 52 und die 86 dazu diverse Waggons.
      Die Dampfloks sind von Trumpeter und kosten 90- 120 €.
     



      Pew
Wer in See gekrönter Häupter Schiffe renkontrieret, sollte bei zeiten die Marssegel streichen und drey Schüsse thun.

Gartner

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 4
    • Die Modelleisenbahn
Re: DB 103 in größerem Maßstab
« Antwort #4 am: 16. Juli 2016, 12:16:46 »
Die Loko. DB 103 müssen Sie leider selbstbauen. trinken
Die Modelleisenbahn und Die Gartenbahn . Entschuldigen Sie meine Fehler in der Deutsche Sprache.

bmmodels

  • MB Junior
  • Beiträge: 42
Re: DB 103 in größerem Maßstab
« Antwort #5 am: 22. November 2017, 16:38:16 »
Hallo,

die 103 von Märklin hat schon ihren Preis, ist aber in anbetracht der Funktonen und der Ausführung bis auf einige kleinere Fehler sicher ihr Geld wert, wenn man sie denn auch entsprechend nutzt.

Ab und an wird bei Ebay vom Verkäufer "playscout" (der bin ich nicht und hab auch keinen Bezug zu ihm) auch mal eine defekte angeboten, die dann durchaus auch günstiger ist.

Ansonsten mal bei uns im "Spur 1 Treff" nachschauen...letztens ist eine von J. Benecken angeboten worden. Aber auch in 1:32

Gruß Andreas