Autor Thema:  Russische B-4 Haubitze, 1:35  (Gelesen 3104 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 808
  • Dave
    • OD-Factory
Russische B-4 Haubitze, 1:35
« am: 26. Juli 2015, 15:36:18 »
Hi Männers,

noch schnell den Galeriebeitrag erstellt bevor es in Urlaub geht, nur damit später keiner kommt und sagt ich wäre wieder mal nicht fertig geworden.
Aber ich hatte die Tage noch ordentlich Stress - neben der Schicht kam noch ein dreitägiges Zeltlager der Jugendfeuerwehr dazu bei der ich als Betreuer fungierte, heute wurde noch alles soweit dann startklar für den Urlaub gemacht und ich ner Stunde geht´s dann auch schon los.

Also, seht das einzige Bild erstmal als Platzhalter, mehr und bessere gibt es wenn ich zurück bin.

Btw: Leider hat sich wohl irgendwie Staub abgelagert, die Bilder sehen nach starkem Rauschen aus - das ist allerdings irgendwo staub  :rolleyes: :5: :5: :5:
Scheint also noch ne Wartung anzustehen  :12:


Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2573
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #1 am: 26. Juli 2015, 22:29:03 »
Ich bin 50 und Brillenträger. Ich sehe keinen Staub.....
..stattdessen sehe ich ein wirklich geniales Modell ( :P :P :P ) das auf dem Foto aber recht klein wirkt. Vielleicht wäre auf einem der nächsten Fotos ein Eurostück angebracht. Denn ich meine den Rohbau in Wilnsdorf gesehen zu haben und das Teil ist typisch russisch: "Igor, machst Du Genosse Stalin große Kanone. Kleine Kanone  ist was für verweichlichte Kapitalisten."  :7:

Jens  :winken:

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6348
  • Marc Schimmler
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #2 am: 26. Juli 2015, 22:34:03 »
Du hast Dir den Urlaub verdient .....

Mission accomplished!

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3785
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #3 am: 26. Juli 2015, 22:36:06 »
Imposantes Kanönchen, bin begeistert !

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 808
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #4 am: 11. August 2015, 14:37:58 »
So,

wie versprochen kommen die finalen Bilder nach Urlaub umgehend in die Galerie.
Leider hab ich in der Tat wohl Dreck im Objektiv, sieht man komischerweise nur vor dem schwarzen Hintergrund, die Bilder vom Urlaub sind soweit einwandfrei.

Zum Bausatz selbst gibt es wenig zu sagen, der passt einwandfrei - die passende Munition liegt hier, muss aber noch lackiert werden.




















Liebe Grüße aus dem Saarland

Dave  :winken:

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2573
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #5 am: 11. August 2015, 23:05:22 »
Dave, ich bin sprachlos..... 8o
Mal abgesehen von der spitzenmäßigen Präsentation ist Dir dieser russische "Schlechte Laune-Verbreiter" einfach nur tadellos gelungen.
110 von 100 Punkten!!!!  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Jens  :winken:
P.S.: So, und da ich ja eher zum Lobhudeln neige, werde ich nun entgegen meiner Gewohnheit mal einen mäßigen Bausatz verreißen. Allein: Es gibt hier so wenige.... :woist:

Peter76

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
    • petesmancave
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #6 am: 12. August 2015, 07:18:10 »
 :P :P :P :P :P

Sehr schön David!

Grüße
Peter

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3729
  • Null Problemo!
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #7 am: 12. August 2015, 11:32:40 »
Das Teil gefällt mir echt gut! Vollkommen überzeugend!  :P Ein paar Figuren und ne Vingette wären noch das i Tüpfelchen...

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4067
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #8 am: 12. August 2015, 13:48:20 »
 :P Super gemacht David, mit Verschmutzung sieht es sehr überzeugend aus!

 :klatsch:
lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #9 am: 12. August 2015, 22:46:59 »
Warum erinnert mich dies Modell an den Hulk...... ich weiß es nicht   :pffft:

Tolles grünes Teil  :P :P :P :P

 :winken:
Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6348
  • Marc Schimmler
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #10 am: 12. August 2015, 23:01:51 »
Das Deckelbild hat mich schon immer fasziniert.
Eine so toll gebaut zu sehen!!  8o 8o 8o

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 808
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #11 am: 13. August 2015, 15:37:31 »
Hallo Freunde,

vielen Dank für eure Kommentare - ich bin verblüfft das so n Schnellschuss doch so gut ankommt. So ganz zufrieden bin ich, mal wieder, nicht - aber ich glaube das liegt dran das man jedes Mäckelchen kennt und demnach auch sieht.

Insbesondere bei der Alterung hab ich mich etwas schwer getan - das war mein erstes Geschütz. Irgendwie konnte man da nicht so rumsauen wie an nem Tank.
Dennoch sehe ich das Projekt - bis auf zwei drei Kleinigkeiten, als beendet an und finde der Trümmer macht sich gut in der Vitrine. Ein echt brachialer Meinungsverstärker. Evt. gönne ich mir, aufgrund der Positiven Erfahrungen beim Bau, mal noch das Nachfolgemodell.


Gruß

Dave :winken:

Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 389
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #12 am: 13. August 2015, 16:40:59 »
Hallo David,

sauber verschmutzt und verwittert die Iwanwumme  :klatsch:
Das mit dem "so ganz zufrieden bin ich mal wieder nicht" kommt mir irgendwie bekannt vor.
Geht mir auch immer so.

Gruß Johne

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 808
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #13 am: 16. August 2015, 15:54:49 »
Hi Johne,

vielen Dank für dein Lob.
Ich denke das man aber letztlich auch nur besser werden kann wenn man a) kontruktive, angebrachte Kritik bekommt, evt. mit Lösungsansätzen und b) wenn man wirklich selbstkritisch ist und versucht sich zu verbessern und zu entwickeln.

Wenn ich ein Projekt nach dem anderen durchjackere, blos damit die Schlagzahl stimmt oder andere zufrieden gestellt werden, dann leidet da letztlich nur die Qualität. Denn es bleibt kein Freiraum für Patzer, Experimente und neue Wege.

Am Ende bedeutet das Stillstand, wer sich damit zufrieden gibt ist meist verloren. Man baut für sich, nicht für andere und wenn man selbst zufrieden ist, dann ist auch das ok. Aber ich definiere meine Ziele da anders.

MadPlast

  • Gast
Re: Russische B-4 Haubitze, 1:35
« Antwort #14 am: 16. August 2015, 19:05:52 »
Hallo David,

jetzt wo ich meinen Unterkiefer wieder nach oben bekomme bleibt mir nur eins zu sagen, ein wunderschönes Modell hast Du da auf die Ketten gestellt  :respekt: .