Autor Thema:  Bemalung Schnellboot-Besatzung  (Gelesen 2008 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Claas

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 351
  • Die Luft über See gehört dem MFG!
Bemalung Schnellboot-Besatzung
« am: 05. August 2015, 13:48:13 »
Moin Moin!

Ich hätte mal eine Frage zur Bemalung der Schnellbootbesatzung (S100) von Revell in 1:72.

Leider ist die Anleitung (Rückseite der Verpackung) keine große Hilfe! Und anhand der Bilder die ich im Internet gefunden habe, gibt es doch teilweise große Unterschiede, wie so mancher Modellbauer die Figuren farblich gestaltet haben.

Oft sind die Grautöne der Uniformen (Mannschafts-Dienstgrade) unterschiedlich, bzw. welche (Revell)Farbe würdet Ihr beispielsweise für die Lederjacken nutzen?

Evtl. finde ich ja hier ein paar Ratschläge, wie Ihr das gemeistert habt?

 :winken:

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 554
Re: Bemalung Schnellboot-Besatzung
« Antwort #1 am: 06. August 2015, 16:01:02 »
Moin Claas,

ich habe im Prinzip das gleiche Problem wie Du, und habe mich nach einiger Überlegung dazu entschieden, für die Manschaften ein sehr dunkles Blau,gemischt mit etwas Dunkelgrau, zu nehmen. Die Lederbekleidung würde ich in Dunkelgrau/schwarz umsetzen. Ansonsten habe ich einfach nach den Uniformen der Kriegsmarine gegoogelt und mich dann für das passende entschieden... so eine richtige allgemeingültige Vorlage habe ich leider auch nicht gefunden.

Als Beispiel habe ich ein Bild "meines" Blaus angehängt, ist wie gesagt eine Mischung aus Dunkelblau und Panzergrau... es scheint da aber einige Farbvariationen gegeben zu haben...

Viele Grüße
Marc


Claas

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 351
  • Die Luft über See gehört dem MFG!
Re: Bemalung Schnellboot-Besatzung
« Antwort #2 am: 06. August 2015, 21:06:00 »
Moin MauzeTung!

Ja, bei der Revell-Anleitung steht auch 70% blau (56) und 30% blaugrau (79) für die blaue Uniform... Aber anhand der Bilder die ich so im Netz gefunden habe tragen viele Besatzungsmitglieder auch graue "Päckchen" (Uniformteile).

Reicht da ein hellgrau (Revell 76)? Den auf diversen schwarz/weiß Bildern variieren die Grautöne miteinander... Mal heller, mal dunkler...

 :winken:

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2115
Re: Bemalung Schnellboot-Besatzung
« Antwort #3 am: 06. August 2015, 21:26:33 »
Die U-Boot-Päckchen in Leder bekam später jedes Deck- und Brückenpersonal der Kriegsmarine. Ebenso die S-Boot-leute. Auch Maschinenpersonal bekam/trug Leder. Das Grau konnte variieren, die Päckchen gab es auch in schwarz. Es gibt sogar einige Bilder von Panzerbesatzungen im schw. Lederpäckchen - war halt sehr beliebt. Such dir mal Bilder von U-Boot-Besatzungen.

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

Holla_die_Waldfee

  • MB Routinier
  • Beiträge: 94
Re: Bemalung Schnellboot-Besatzung
« Antwort #4 am: 07. August 2015, 10:50:23 »
Moin,

ich habe mal die Marinefiguren von Revell bemalt. Vielleicht eine kleine Anregung aber historisch natürlich nicht korrekt.

http://www.modellboard.net/index.php?topic=49756.msg753626#msg753626

Gruß Sven