Autor Thema:  Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.  (Gelesen 4016 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« am: 20. August 2015, 16:00:09 »
Hallo Freunde!

Ich denke es ist nun an der Zeit ordentliche Bundeswehr Figuren in 1/35 in 3D zu konstruiren.
Es sind viele neue Modelle auf den Markt gekommen, doch mit den passenden Figuren für dieses Modelle sieht es mau aus.

Leider kenne ich mich mit diesem Thema nicht 100% aus.
Die Idee ist als erstes Panzerbesatzungen der BW zu konstruieren. Anfangen kann man mit den 60ern und dann Schritt für Schritt bis zur heutigen
Zeit durchkämpfen.
Falls ihr gute Fotos habt, bitte stellt diese hier rein oder bitte schickt mir per Mail zu (tankomaster@gmx.de) Wichtig, dass die Fotos qualitativ
gut sind so, dass man auch wichtige Details erkennen kann. Wenn die Gesichter auf den Fotos verborgen sein sollen, dann macht sie einfach
schwarz.

Falls ihr Fragen, Ideen oder Anregungen habt, bitte schreiben!

Gruß,

Ernst
Mit freundlichen Grüßen

Ernst

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #1 am: 23. August 2015, 17:28:35 »
Hi!

Über 180 Klicks auf dem Zähler aber es scheint niemanden zu interessieren, schade.

Gruß,

Ernst
Mit freundlichen Grüßen

Ernst

Sergent

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #2 am: 23. August 2015, 17:41:31 »
Vielleicht hilft dir ja dieser Link weiter:
http://www.wk2-reenactment.info/forum/viewtopic.php?f=92&t=8134

Vielleicht mal die passenden Leute dort anschreiben.

Mardermann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
    • didi-berlage.de
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #3 am: 23. August 2015, 19:54:15 »
Hallo Ernst,
Niemanden zu interessieren kann man so nicht sagen. Mir persönlich haben Figuren noch nie etwas bedeutet. Dementsprechend hab ich auch kaum Material darüber. Aber bei TdoT in Kasernen stellen doch auch oft "Uniformsammler" aus. Kann mich ja mal am WE in Lippstadt bei der Reservistenkameradschaft umhören.
Gruß,
Didi

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #4 am: 25. August 2015, 00:24:18 »
Der Markt ist halt noch nicht da. Und bei Figuren trauen sich die wenigsten drüber, aus welchen Gründen auch immer, ist halt so. Und die meisten Dios mit Figuren sind halt II Wk, danach gabs ja recht wenig zu tun....

Wird wahrscheinlich niemand ein Dio basteln wo alle zum Zapfenstreich in ihren Betten liegen. Wird wahrscheinlich noch 1 bis 2 Jahrzehnte dauern bis da wirklich intersse da ist, falls es da überhaupt noch Modellbauer gibt.

 :winken:
Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

Lars

  • MB Routinier
  • Beiträge: 91
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #5 am: 31. August 2015, 19:35:22 »
Hallo Ernst,

da gibt es wirklich noch Nachholbedarf. Zur Panzerbesatzung fällt mir allerdings dieses Set von Valkyrie Miniatures ein: http://www.valkyrie.co.kr/product/htm/vm35006.html
Ist zwar nicht ganz billig, aber die Qualität ist wirklich hervorragend.
Von Dolp-Modellbau gibt es auch eine Reihe von Figuren in 1/35 und 1/32. Hier findest Du sie: http://www.dolp-modellbau.de/shop-zinnfiguren-bundeswehr-c-1_35.html

Viele Grüße
Lars

Wiederanfänger

  • MB Junior
  • Beiträge: 30
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #6 am: 31. August 2015, 20:04:00 »
ehm, falls ich das richtig gelesen hab, dann sucht der Gute keine Figuren, sondern gute Fotos verschiedener Epochen, um dann selbst Figuren zu konstruieren. Bitte korrigieren, falls ich mich irre
 Gruss Georg

Lars

  • MB Routinier
  • Beiträge: 91
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #7 am: 31. August 2015, 20:29:23 »
Hallo Georg,

Habe ich schon verstanden. Aber wenn man sich schon die Mühe macht, wäre es doch recht sinnvoll, damit anzufangen, was noch fehlt. Außerdem können die bestehenden Figuren als Grundlage für Umbauten genutzt werden.

Viele Grüße
Lars
« Letzte Änderung: 31. August 2015, 20:33:27 von Lars »

Mardermann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
    • didi-berlage.de
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #8 am: 01. September 2015, 11:04:43 »
Ich hab Ernst schon mal eine Adresse gemailt. Da könnten Leute in Frage kommen, die Uniformen sammeln. Dieser hat auch ein paar Panzerkombi im Keller.



Gruß,
Didi

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #9 am: 03. September 2015, 10:22:38 »
Hi Lars, Georg und Didi!

Ich danke Euch für eure Unterstützung und dafür, dass die Diskussion darüber (BW Figuren) stattfindet.

Ich werde versuchen step by step alles zu beantworten.

Lars, die koreanische Seite hängt bei mir und geht nicht auf. Werde aber die Figuren von diesem Hersteller auf jeden Fall aufsuchen und mir genau
anschauen. Fa. Dolp, mein Gott..., nein, es tut mir Leid, solche Figuren würden ich persönlich nie im Leben kaufen. Die Figuren sehen nun mal Scheiße aus
(Proportionen / Gesichter) und haben dieselbe Gußqualität. Sicherlich wenn es keine Alternativen auf dem Markt gibt, werden diese gekauft. Sind eher für
Revell Bausätze gedacht )).

Georg, du hast es richtig verstanden, ich suche nach "Prototypen".

Didi, ich danke Dir für deine Nachricht und werde mich mit dem Händler nächste Woche in Kontakt treten. Werde zuerst diesen Sa. nach Koblenz fahren (Nacht der Museen). Dort gibt es ne Ausstellung von Uniformen und Equipment der Deutschen Armee, ich glaube ab 1905-2015 werden dort Uniformen präsentiert.
Ich hoffe, dass ich dort einige Fotos machen kann. Falls es nicht klappen sollte oder nur teilweise, werde ich den Rest mit dem Uniformenhändler besprechen.

Jungs, vielen Dank für eure Mühe! Ich hoffe es wird schon alles gut gehen!

Gruß,

Ernst
 
Mit freundlichen Grüßen

Ernst

Mardermann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 651
    • didi-berlage.de
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #10 am: 03. September 2015, 15:10:19 »
Ernst, halt, stop!
Der Herr ist kein "Uniformenhändler". Wenn es auch so aussieht auf dem Bild. Er ist eigentlich auch nur Sammler. Ich hab auch geschrieben: "... Leute in Frage kommen, die Uniformen sammeln...."
Aber da wird dich Koblenz wohl auch weiterbringen.

Gruß,
Didi

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #11 am: 03. September 2015, 16:21:12 »
Ok Didi, habe verstanden.
Danke Dir!
Werde erst in KO schauen was da alles geht.
Wenn was nicht reichen wird, werde ich deinen bekannten Sammler kontaktieren.

Gruß,

Ernst
Mit freundlichen Grüßen

Ernst

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1095
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #12 am: 03. September 2015, 20:54:35 »
Hallo Ernst,
falls du beabsichtigst in die Wehrtechnische Studiensammlung zu gehen, bedenke das dort am Samstag nur die Großgeräthalle geöffnet ist. Siehe Hier.

Gruß
Marcus
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


Lars

  • MB Routinier
  • Beiträge: 91
Re: Bundeswehr Figuren aus 60er, 70er, 80er und 90er Jahren.
« Antwort #13 am: 04. September 2015, 13:06:50 »
Hallo Ernst,

die Dolp-Figuren hauen mich auch nicht gerade vom Hocker, aber die von Valkyrie sind sehr ordentlich gemacht. Du findest eine Vorstellung des Sets unter http://www.modellbaugilde.de/phpbb/viewtopic.php?f=33&t=1394. Ich habe sie mir auch für meinen M48A2GA2 besorgt und bin von der Qualität echt begeisterst (auch wenn sie teurer sind als der Panzer selbst). Bin schon sehr gespannt, was Du Dir vorgenommen hast  :klatsch:

Viele Grüße
Lars