Autor Thema: Seeflugzeuge Wie kriege ich meinen Akku wieder hin?  (Gelesen 1841 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rheinländer

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 9
Seeflugzeuge Wie kriege ich meinen Akku wieder hin?
« am: 09. Oktober 2015, 10:13:01 »
 Hallo zusammen,
unglaublich aber wahr. Irgendwie ist das 4 polige Balancer Kabel des Akkus meines Fliegers in den Propeller geraten und der Anschluß weggeschmolzen. Jetzt habe ich von einem alten Akku den Anschluß, den ich gerne an den neuen Akku dranlöten wurde (siehe Foto). Kann mir jemand sagen, wie die Verpolung ist?
Freue mich über Eure Tipps.

Gruß aus dem Rheinland.
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2015, 11:00:28 von Hans »

Hobbybastler

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1040
    • Modellboard-Portfolio
Re: Wie kriege ich meinen Akku wieder hin?
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2015, 11:57:33 »
Hallo,

hast Du ein Messgerät zur Hand?

Du müsstest jeweils die Spannung zwischen der roten Balancer-Ader und den drei schwarzen messen.

Rot muss an rot (Pluspol). Die schwarze Ader, an der Du 11,1 V (mehr oder weniger, je nach Ladezustand des Akkus) gemessen hast, an schwarz. Die mit 7,4 V an blau, und die mit 3,7 V an gelb.

Oder mal als Schema, so sind die Balancer-Adern am Akku angeschlossen - jeweils an den Ausrufungszeichen:

!--- ( + Zelle 3 - ) ---!--- ( + Zelle 2 - ) ---!--- ( + Zelle 1 - ) ---!

Am Balancer sind die Anschlüsse in der gleichen Reihenfolge, und rot ist immer plus. .

<------- 3,7 V ------>
<--------------------- 7,4 V ---------------->
<-------------------------------- 11,1 V ----------------------------->

Vor dem nächsten Laden des Akkus bitte einfach mal über das Ladegerät / den Balancer die Spannungen der einzelnen Zellen anzeigen lassen. Wenn da jeweils um die 3,7 V angezeigt werden, ist alles richtig.

Irgendwie ist (...) der Anschluß weggeschmolzen.

Dass der Akku kurzgeschlossen war und damit künftig nur noch mit extremer Vorsicht behandelt werden sollte, ist Dir sicherlich bewusst.

Viele Grüße, Christian



Fumator

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 288
Re: Wie kriege ich meinen Akku wieder hin?
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2015, 12:45:44 »
Wenn der Akku kurzgeschlossen war, solltest Du überlegen, ob sich eine Reparatur überhaupt lohnt. Ein Neukauf könnte sinnvoller sein.

Gruß Axel

Rheinländer

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 9
Re: Wie kriege ich meinen Akku wieder hin?
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2015, 18:02:10 »
Hallo Christian, vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Ich werde alles durchmessen und dann entsprechend löten.

Ich denke nicht, dass der Akku was abgekriegt hat. Nach dem ich den Anschluss abgeschnitten habe, bin ich noch problemlos eine Weile geflogen.

Gruß