Autor Thema: SciFi&Weltraum&Fantasy Millennium Falcon von DeAgostini  (Gelesen 4830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 441
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
SciFi&Weltraum&Fantasy Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #15 am: 04. Oktober 2016, 08:15:17 »
Weiter ist es jetzt gegangen mit dem Anbau der Details an der Cockpitaußenseite.

Oberseite:


Unterseite:


Als nächstes geht es dann im Mannschaftsraum weiter, dort möchte ich die Rohre farbig anpassen und dann einbauen, Bilder folgen.

Weiterhin überlege ich, ob die Sektionen, welche wip sind, vielleicht mit nach Darmstadt zu den Space Days nehme, mal schauen. 
Ex nihilo aliquid fit


Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4034
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2016, 10:13:35 »
 :P Sehr schöne Baufortschritt ... bei der Größe kann man eine Menge an Details umsetzen.

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1598
  • safe the riNg
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #17 am: 04. Oktober 2016, 11:45:27 »
Hi,

schön, dass es bei dir schon weitergeht. Bei mir schlummert alles in einer (Umzugs)Kiste und wartet auf den Weiterbau. Obwohl, die Cockpitröhre hab ich schon länger fertig. mehr als 1/3tel des Falken haben wir ja schon :D wenn ich mein aktuelles Projekt fertig und vom Tich habe mache ich auch wieder weiter. bis Ausgabe 17 hab ich schon alles verbaut.

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 441
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2016, 19:23:12 »
@Flugwuzzi, stimmt, wobei schon eine Menge Details mit dem Bausatz kommen, macht dann auch Spaß.

@Frank74, meine ganzen Bauteile haben auch in einer Kiste gelagert, aber jetzt habe ich wieder etwas mehr Zeit. Teile der Außenhülle habe ich auch schon zusammen, bin aber z. Z. über die diversen Baugruppen verteilt. Da ich den Mannschaftsraum noch farblich verbessern möchte, ich habe da zwei nette Bilder vom Set, muss ich malen und dafür muss ich Lust haben. Das Schrauben ging mir da irgendwie einfacher von der Hand  :6:
Ex nihilo aliquid fit


mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3517
  • Peter Justus
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #19 am: 04. Oktober 2016, 20:08:18 »
Weiterhin überlege ich, ob die Sektionen, welche wip sind, vielleicht mit nach Darmstadt zu den Space Days nehme, mal schauen.

Hey, da bin ich auch, hoffe man läuft sich über´n Weg?

Peter  :winken:

TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 441
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #20 am: 04. Oktober 2016, 22:11:45 »
Hey  8)

Ich habe da einen Stand und ein shirt mit TWN an  :6:
Ex nihilo aliquid fit


Urban Warrior

  • MB Routinier
  • Beiträge: 60
  • Master Of Unfinished Projects
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #21 am: 05. Oktober 2016, 06:11:20 »
Ich habe da einen Stand und ein shirt mit TWN an

Doch nicht etwa ein Phoxim-Shirt, oder?  :D

Jetzt wo die untere Hälfte des Rahmens ohne die Mandibeln nahezu fertig ist, bin ich am Überlegen eine Holzkiste für meinen Falken zu bauen. Das Trumm passt ja in keinen Schrank und permanent draußen lassen möchte ich ihn nicht. Spätestens wenn die Rumpfhülle drauf kommt, möchte ich ihn staubgeschützt lagern.

Noch weiterhin gutes Gelingen!

Cheers
Martin
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!
Albert Einstein

TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 441
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #22 am: 05. Oktober 2016, 16:47:02 »
Mal schauen, Space Days oder phoxim, beides möglich  :6:
Ex nihilo aliquid fit


TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 441
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #23 am: 04. Januar 2017, 19:22:24 »
Neben Ausmisten und viel Geselligkeit hatte ich auch Zeit an meinem Falken weiterzuschrauben. Da ich die Innenbauten noch farblich etwas aufarbeiten möchte, dieses aber nicht so schnell wie gewünscht geht, habe ich einfach mal an dem Gerüst und der Beplankung weiter gearbeitet. Nach wie vor ist es ein weitgehendes OOB für eine spätere Präsentation in unserem Filmraum oder meinem Büro.

Hier unkommentiert die Bilder:
















Ex nihilo aliquid fit


Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1598
  • safe the riNg
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #24 am: 20. Januar 2017, 13:50:44 »
Hi,

ganz übersehen, dass es bei dir auch weiter geht. Die Unterseite hab ich jetzt schon fertig.
pass auf mit den Hüllenteilen, die müssen in einer gewissen Reihenfolge eingebaut werden, sost passt es nicht zusammen. (hab auch 3x angefangen)

Freue mich auf weitere Fortschritte bei dir!

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 441
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #25 am: 21. Januar 2017, 14:08:40 »
Danke für den Hinweis, ich ahnte es schon, als ich mir die Anleitungen angeschaut habe.

Als nächstes kommt der Teil mit dem Motor für die Rampe, da muss ich aber Ruhe haben. Die Inneneinrichtung muss auch noch Farbe abbekommen, nur habe ich z. Z. keine Lust auf Farbe, kommt aber noch.

Danke fürs schauen und kommentieren, mehr demnächst  :)
Ex nihilo aliquid fit


Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1598
  • safe the riNg
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #26 am: 23. Januar 2017, 08:02:49 »
Gerne :P ich habe gestern an der Oberen Seite Angefangen (Ausgabe 48-53) Bilder tu ich gleich in meinen Baubericht.

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 441
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #27 am: 18. April 2017, 10:18:48 »
Endlich habe ich etwas Zeit und Ruhe gehabt, so konnte ich die Außenhülle zusammensetzen.















Demnächst werde ich mich dann mal wieder dem Innenleben widmen: Zusammenbau und bemalen.

Mehr dann.

Danke für das Anschauen  :)
Ex nihilo aliquid fit


Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1598
  • safe the riNg
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #28 am: 18. April 2017, 11:04:53 »
schön  :P

bei mir geht's auch nur in kleinen Schritten vorran.
UpDate von mir kommt vielleicht noch diese Woche

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 441
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Millennium Falcon von DeAgostini
« Antwort #29 am: 19. April 2017, 09:04:37 »
Schön das es gefällt  :)

Ich denke sowieso, der MF ist kein speedbuild, nachdem ich die 120 Schrauben in die ganzen Planken geschraubt hatte, reichte es dann auch  :6:

Dein Hinweis war da sehr hilfreich, hat mir bis auf eine Schraube einiges erspart und es ging in einem Rutsch durch. Da sich inzwischen die ganzen Teile für den Innenbereich ansammeln, werde ich dann wohl mal wieder diese angehen. Da möchte ich einige farbliche Details ergänzen, weil DeAg da nicht ganz meinen Geschmack getroffen hat.

Dann bin ich mal auf dein nächstes update gespannt  :)
Ex nihilo aliquid fit