Autor Thema:  Vorschlag Groupbuild 1. WK  (Gelesen 16456 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3721
  • Null Problemo!
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #30 am: 20. Februar 2016, 15:15:37 »
Richtig Maxim.  :P

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 555
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #31 am: 20. Februar 2016, 20:34:40 »
Hallo,

ich finde das Thema "WK I" wirklich toll gewählt und würde mich ebenfalls sehr freuen, an einem solchen GB teilzunehmen! :)

Von daher: Wäre klasse, wenn sich der Grundgedanke weiterentwickeln würde! :)

Viele Grüße
Marc

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6301
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #32 am: 21. Februar 2016, 08:12:42 »
Ergänzt bitte die Liste, damit wir im Team einen Überblick bekommen, wie groß das Interesse an einem Groupbuild tatsächlich ist.

Wenn Martin nichts dagegen hat, werde ich die Liste in seinen ersten Beitrag einfügen und fortschreiben.


Teilnahme Groupbuild 1. WK

1. doom99
2. ...


:winken:  Christian

In der Werft:Papegojan, 1/72 von Shipyard

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2544
  • Es ist letztendlich nur Modellbau....
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #33 am: 21. Februar 2016, 09:07:16 »
Naja, der letzte Gruppenbau war ja sehr erfolgreich und dieser könnte als Ansporn dienen, mal was "Schiffiges"  aus dieser Zeit zu bauen..... :1:
Ich bin dann mal dabei. :P
Jens  :winken:

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3721
  • Null Problemo!
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #34 am: 21. Februar 2016, 09:43:29 »
Vielleicht verschiebt ihr das Thema um wirklich einen Überblick zu bekommen. Diese Teilnehmer entnehme ich derzeit dem Thread:

1. doom99
2. GerhardB
3. Jensel1964
4. Mauze Tung
5. Panther
6. Uwe K.
7. Gordon
8. maxim
9. Skaeldur
10. matz
11. Alex
12. hakkit
13. Sachse3

Bitte Liste ergänzen oder euch streichen falls kein Interesse mehr dafür besteht.

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1602
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #35 am: 21. Februar 2016, 09:51:06 »
Vielleicht verschiebt ihr das Thema um wirklich einen Überblick zu bekommen. Diese Teilnehmer entnehme ich derzeit dem Thread:

1. doom99
2. GerhardB
3. Jensel1964
4. Mauze Tung
5. Panther
6. Uwe K.
7. Gordon
8. maxim
9. Skaeldur
10. matz
11. Alex
12. hakkit
13. Sachse3
14. eydumpfbacke

Bitte Liste ergänzen oder euch streichen falls kein Interesse mehr dafür besteht.

Da ich noch einen Whippet liegen habe, setze ich mich mal auf die Liste....
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 808
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #36 am: 21. Februar 2016, 12:47:24 »
Also meine beiden WK1 Bausätze sind mittlerweile eingetroffen und mit dem Krupp Mörser würde ich teilnehmen.
Wäre natürlich die Frage die der zeitliche Rahmen gesteckt wird, momentan hab ich recht viel Zeit zum bauen, aber wir gehen uns Frühjahr und den Sommer, traditionell ne eher Modellbauschwache Zeit.

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 555
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #37 am: 21. Februar 2016, 14:36:56 »

Wäre natürlich die Frage die der zeitliche Rahmen gesteckt wird, momentan hab ich recht viel Zeit zum bauen

Genau so gehts mir auch gerade! :)

Vermutlich gibt es keinen optimalen Startzeitpunkt für alle... von daher wäre meine Frage: Warum starten wir den GB nicht einfach schon mal jetzt und sehen, was sich daraus entwickelt?

Wer Lust und Zeit hat, fängt schon mal an und hält seine Baufortschritte für eine spätere Veröffentlichung fest, und alle anderen machen dann einfach mit, wenn es ihnen passt?

Der Zeitrahmen kann ja von jetzt an bis zum Sommer/Herbst/Winter/Jahresende gehen, so fühlt sich keiner unter Druck gesetzt und kann ganz gemütlich loslegen! :)

Viele Grüße
Marc

Uwe K.

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 558
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #38 am: 21. Februar 2016, 15:27:49 »
Fände ich gut!!!

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1653
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #39 am: 21. Februar 2016, 16:19:27 »
Ja Das mit dem Statten fände ich auch gut und habe noch nenn Whippet und nen Tadpole die in ein Dio schon länger wollen.

Zitat
1. doom99
2. GerhardB
3. Jensel1964
4. Mauze Tung
5. Panther
6. Uwe K.
7. Gordon
8. maxim
9. Skaeldur
10. matz
11. Alex
12. hakkit
13. Sachse3
14. eydumpfbacke
15. vonMackensen1914
Eine menge Zurzeit im Bau.

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 555
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #40 am: 21. Februar 2016, 16:26:45 »
Ok, also bevor für den Groupbuild wieder gefühlte drei Wochen harte Forendenkarbeit für ein Regelwerk nach Modellbau-DIN produziert werden:

Ich bin gerade in Stimmung, Zeit habe ich auch, also fange ich einfach mal an! :)  :3:

Viele Grüße
Marc





doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3721
  • Null Problemo!
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #41 am: 21. Februar 2016, 17:00:46 »
Ich würde den Start für den 1. März vorschlagen. Bauzeit 3-4 Monate dürfte reichen. Eine Bausatzvorstellung am Anfang des Bauberichtes wäre nicht shclecht ist aber kein muss. Auch können fertige Modelle ohne Baubericht in der Galerie landen die in dieser Zeit gebaut worden sind. Was meint ihr?

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2583
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #42 am: 21. Februar 2016, 17:30:08 »
Zitat
1. doom99
2. GerhardB
3. Jensel1964
4. Mauze Tung
5. Panther
6. Uwe K.
7. Gordon
8. maxim
9. Skaeldur
10. matz
11. Alex
12. hakkit
13. Sachse3
14. eydumpfbacke
15. vonMackensen1914
16. f1-bauer

Also ich wäre auch dabei, aber ich finde, Baubericht sollte schon sein. Wenn der Bausatz bereits im MB vorgestellt ist, kann ja darauf verlinkt werden.

Ich hätte da eine Fokker E.II oder eine Albatros D.III Oeffag zu bieten, beides in 1/72.

Gruß
Jürgen  :winken:
« Letzte Änderung: 21. Februar 2016, 17:33:10 von f1-bauer »

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5752
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #43 am: 21. Februar 2016, 17:48:10 »
Würde auch möglichst wenig Regeln machen, also auch nur Galerien erlauben. Schön wäre natürlich eine Kombination aus Bausatzvorstellung, Baubericht und Galerie, aber ich denke nicht, dass ich das bei allen geplanten Modelle hinbekomme.

Ich plane:

Zerstörer (Torpedoboot) der G 37-Klasse (FlyHawk)

Zerstörer (Torpedoboot) der B 97-Klasse (NNT) (wahrscheinlich B 109)

Leichter Kreuzer (Kleiner Kreuzer) der Pillau-Klasse (WSW)

Leichter Kreuzer der Birkenhead-Klasse (HP Models): HMS Chester
Im Bau: Inspektionsschiff Hvidbjørnen (Eigenbau)


Skaeldur

  • Gast
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #44 am: 21. Februar 2016, 17:53:47 »
Also, ich stehe zwar schon auf der Liste, bestätige aber nochmal mein "dabei sein", wenn es nach wie vor für die anderen Teilnehmer ok ist, wenn mein Beitrag zum GB eine what-if/alternate history/steampunk-Sache sein wird.

Zitat
...aber ich finde, Baubericht sollte schon sein. Wenn der Bausatz bereits im MB vorgestellt ist, kann ja darauf verlinkt werden.
Hier bin ich ganz beim f1-bauer; ich würde sogar sagen, daß auch eine gute Bausatzvorstellung jenseits des MB verlinkt werden dürfte.