Autor Thema:  1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich  (Gelesen 6068 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ron78

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 4
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #15 am: 24. Februar 2016, 11:31:52 »
Den gab es wohl mal? Ich finde jedenfalls nichts konkretes dazu  :woist:

Das ist ein Wunschmodell von Peter, Bandai hat den Falken in 1/144 im Programm und zwar die TFA-Version.
In 1/72 gibt es den nicht von Bandai.

Ahja, war ja fast zu erwarten  ;(  :D

aSingleSpore21

  • MB Routinier
  • Beiträge: 51
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #16 am: 24. Februar 2016, 16:52:49 »
Ja ein Bandai Bausatz wäre auch mein Wunsch, wenn ihn dann unter humanen Bedingungen bekommen könnte. Vielleicht machen die stattdessen mal wieder in Star Trek, jetzt zum 50. Jubiläum.... Aber da ist ein neuer 1:72 Falcon eher noch wahrscheinlicher. :D
Allerdings müsste er für mich gar nicht mal unbedingt in dem Maßstab sein. Wenn mal jemand durchziehen würde eine entsprechende Serie zu bringen würde mir auch eine Größe von 1:100 sehr gut gefallen, da würden auch ein paar mehr Schiffe ins Regal passen. Selbst die 1-Mann-Jäger gingen noch in der Größe um die nett daneben zu stellen. Alternativ vielleicht auch 1:87, für alle die früher auch mal ne Modellbahn hatten ;)
Aber das wird wohl nie einer durchziehen. Wenn Revell jetzt nicht die Master Serie fahren würde wären die mit ihrem Kinder-Kits und dem Box-Scale-Chaos sowieso schon aus der Liga.

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2281
    • http://www.scaleautofactory.com
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 774
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #18 am: 02. Juli 2016, 19:28:00 »
Wenn das die Ex-Finemolds sind, dann sind zumindest die Ständer abgeändert worden.
Gibt's Bilder vom Schachtelinhalt?
 :winken:

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2281
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #19 am: 02. Juli 2016, 19:59:35 »
Welchen Ständer ist geändert?
Der vom Falken sieht so aus wie von Finemolds:

Der vom X-Wing sieht so aus wie von Finemolds:


Auch der Ständer vom TIE ist unverändert.
« Letzte Änderung: 02. Juli 2016, 20:05:15 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 774
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #20 am: 02. Juli 2016, 20:55:35 »
Interessant!
Der vom Falken ist identisch, hatte ich so nicht mehr in Erinnerung. Hab mir aber meinen Bausatz schnell mal angesehen.
Die anderen schauen aber ganz anders aus. Das sind Rohrgerüste, ähnlich Strommasten.
Da hat Finemolds wohl unterschiedliche Varianten auf den Markt gebracht.
 :winken:

han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 774

han solo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 774
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #22 am: 02. Juli 2016, 21:02:10 »
Komando zurück, alles auf Anfang :rolleyes:.
Hab grad gesehen, sind ja die 1/48.
Hab mich von dem 1/72 im Threadtitel irritieren lassen.
 :winken:

pucki

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 628
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #23 am: 27. Juli 2016, 12:24:29 »
Hi.

Ich will ja keine Werbung machen, aber gestern kam im aktuellen News-Letter von Revell Starwars-Schiffe der Luxusklasse.

Ich zitiere mal aus der Werbung :


Star Wars Master Series

Mit der „Mastser Series“ bringen wir euch exklusiv die wohl besten Star Wars-Bausätze nach Europa. Feinste Gravuren, sehr präzise gefertigte Bauteile und hervorragende Passgenauigkeit sorgen für ein einzigartiges Bauerlebnis, das auch anspruchsvollste Modellbauer begeistern wird. Die bis zu 900 Einzelteile der Modelle im Maßstab 1:48 und 1:72 ermöglichen eine außergewöhnliche hohe Detaillierung.


Kleiner Hinweis : die meinen den  Millennium Falcon™ / Art.-Nr. 15093 | Maßstab: 1:72 | Level: 5   Preis : 349 Euro !!!

Es gibt noch andere Modelle ich würde einfach auf der HP nach der Serie suchen

Vielleicht hat ja einer das nötige Kleingeld und möchte die investieren.

Keiner Hinweis : Ich poste das hier weil ich vermute das es die selben Teile wie in der USA sind. Aber ca. 35 Euro Versandkosten (Normalwert aus den USA) kann man sich vielleicht so sparen. ;)


*Edit*

Da die Modelle schwer zu finden sind hier die Links
http://www.revell-shop.de/Produktgruppen-revell/Modellbau/Flugzeuge/Millenium-Falcon.html
http://www.revell-shop.de/Produktgruppen/Modellbau/Flugzeuge/Raumfahrt/X-wing-Fighter-revell.html
http://www.revell-shop.de/Produktgruppen-revell/Modellbau/Flugzeuge/Tie-Fighter.html
Gruß

  Pucki

@mods : Einfach Beitrag löschen wenn ich von Thema abgekommen bin.
« Letzte Änderung: 27. Juli 2016, 12:30:25 von pucki »
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1026
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #24 am: 27. Juli 2016, 12:34:56 »
Hallo,

Kleiner Hinweis : die meinen den  Millennium Falcon™ / Art.-Nr. 15093 | Maßstab: 1:72 | Level: 5   Preis :

yep, aber keine Panik:  die ersten Händler "korrigieren" den Preis schon nach unten.
Günstigstes Angebot zurzeit bei knapp 220,- Euro.   :)

Grüsse

Unes

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 135
  • Chewie, wir sind zu Hause.
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #25 am: 27. Juli 2016, 14:26:29 »
220... 8o
Für das Geld kauf ich mir lieber fünf Bandai Falcon in 1/144. Viel genauer umgesetzt trotz des kleinen Maßstabs  :pffft:

Will einer meinen Finemolds Falken kaufen? Der Landet nämlich sonst bald auf Ebay  ;) :1:
Zusammengebaut / Grundiert / und die erste Schicht Farbe von Tamiya ist auch schon drauf...
Bild:



Gruß  :winken:






jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1026
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #26 am: 27. Juli 2016, 14:37:58 »
Hallo,

Für das Geld kauf ich mir lieber fünf Bandai Falcon in 1/144. Viel genauer umgesetzt trotz des kleinen Maßstabs  :pffft:

entspann Dich - es ging nicht um Dich, sondern darum, dass man nicht gleich zum Händler rennen soll und
dass der Markt die hohen  UVPs schon einregelt.  ;)

200,- Euro liegt doch so in der Größenordnung, was man "damals" als Finemolds mit Versand und  Zoll/EUSt. auch zahlen musste.  8)


Grüsse


Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2598
  • Kaltenkirchen
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #27 am: 27. Juli 2016, 14:40:03 »
Ein 72er Falke ist schon wirklich SEHR interessant, aber der Preis schreckt mich doch dann sehr ab.  ;(


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Unes

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 135
  • Chewie, wir sind zu Hause.
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #28 am: 27. Juli 2016, 14:51:07 »
Hallo,

Für das Geld kauf ich mir lieber fünf Bandai Falcon in 1/144. Viel genauer umgesetzt trotz des kleinen Maßstabs  :pffft:

entspann Dich - es ging nicht um Dich, sondern darum, dass man nicht gleich zum Händler rennen soll und
dass der Markt die hohen  UVPs schon einregelt.  ;)

200,- Euro liegt doch so in der Größenordnung, was man "damals" als Finemolds mit Versand und  Zoll/EUSt. auch zahlen musste.  8)


Grüsse

Ich bin immer entspannt... ;)
Ich wollte nur meine Meinung schreiben....was in einem Forum so üblich ist  :winken:

Klar, für den Preis hät ich damals auch zugeschlagen. Jetzt denke ich da ein wenig anders drüber.

Gruß  :)
« Letzte Änderung: 27. Juli 2016, 14:54:45 von Unes »

pucki

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 628
Re: 1:72 Millennium Falcon von Revell (Fine Molds) in USA erhältlich
« Antwort #29 am: 27. Juli 2016, 16:35:19 »
Kein Krieg wegen den Aussagen des kleinen Pucki   :winken:

Ich wollte nur Leute mit mehr Geld die den News-Letter von Revell nicht bekommen über deren Inhalt informieren.  Ob der mit immerhin 900 Teilen sein Geld wert ist, weiß ich nicht.  Ich weiß nur das ich das Geld (und auch den Platz) nicht habe.

Aber es gibt auch Leute die den Falken via Sammelheft bauen (da liegt er bei ca. 1000 Euro) , und es gibt Ihn auch als billig-Version in 2 unteren zweistelligen Bereich.  Also für jeden was dabei.

Ich persönlich hole mir irgendwann den Adler (Mondbasis Alpha 1), eine Galactica  und noch 1-2 andere die mir ich meiner Jugend gefallen haben.  Aber das ist alles in der Abt. "Wie träumen schön weiter".

Geschrieben hatte ich mein Beitrag nur, weil wie erwähnt die Versandkosten aus den USA eine Frechheit sind. Die sollen sich mal an Asien ein Beispiel nehmen :)

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.