Neuigkeiten:

Autor Thema:  WWI Heavy Battle Tank Mk.I Male, Takom, 1/35  (Gelesen 2630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BAT21

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1912
WWI Heavy Battle Tank Mk.I Male, Takom, 1/35
« am: 10. März 2016, 18:44:19 »
WWI Heavy Battle Tank Mk.I Male  


Modell:  WWI Heavy Battle Tank Mk.I Male
Hersteller:  Takom
Maßstab:   1/35
Art. Nr. :   2031
Preis ca. :  50 €








Beschreibung: 

An dieser Stelle möchte ich den Bausatz des Mark I Panzers von Takom im Maßstab 1/35 vorstellen.
Informationen zum Original:




Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/File:Mark_I_series_tank.jpg



Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Disabled_tank_at_Gaza.jpg?uselang=de


Schachtelinhalt: 

Unter der Artikelnummer 2031 hat Takom ein Modell des Mark I Panzer im Maßstab 1/35 herausgebracht.
Hier wird die Male Version angeboten, d.h. der Panzer hat eine Kanonenbewaffnung.
Im attraktiven Karton warten viele sauber gegossene Spritzgussteile auf den Modellbauer. Die Oberflächendetails wissen zu gefallen.
Weiterhin gibt es eine Einzelgliederkette. Die Glieder sind bereits vom Gussrahmen gelöst und können zusammengesteckt werden.
Für die feineren Details wurde noch ein kleiner Ätzteilbogen in den Karton gepackt. Dazu gesellen sich noch zwei Metallketten und Polykaps.
Ein Minibogen mit Abziehbildern und die Anleitung machen das Paket dann komplett.

Hier die Gießrahmen, von vielen liegt eine zweifache Ausführung im Karton:


























Die Einzelgliederkette:




Ätzteile, Ketten und Polykaps:




Hier mal ein paar Detailaufnahmen:
















Die Bauanleitung kommt in Heftform:










Mit den mitgelieferten Abziehbildern können drei verschiedene Panzer gestaltet werden:




Zur Unterstützung gibt es eine farbige Bemalungsanleitung.  :P







Fazit:  

Takom liefert hier ein Bausatz ab, der mit sauberem Guss und schönen Details aufwarten kann.
Warum man aber die Möglichkeit bietet, den Kanonenerker demontiert zu basteln, ohne im Panzer die passende Inneneinrichtung anzubieten, erschließt sich mir nicht ganz?

+  Vorbildauswahl
+  Gussqualität
+  Detailierung
+  Montagefreundliche Einzelgliederkette
+  Preis

 :winken:

Sorcerer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 262
Re: WWI Heavy Battle Tank Mk.I Male, Takom, 1/35
« Antwort #1 am: 10. März 2016, 18:49:01 »
Schöne Kiste,ist vorgemerkt.Danke für die Vorstellung. :rolleyes:

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3805
  • Null Problemo!
Re: WWI Heavy Battle Tank Mk.I Male, Takom, 1/35
« Antwort #2 am: 10. März 2016, 21:38:39 »
Also ich hab gehört an diesem Bausatz würde einiges nicht stimmen. Z.B. Falsche Ketten, zu breiter Erker, falsche Proportionen. Aber beweisen kann ich da nichts.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19628
Re: WWI Heavy Battle Tank Mk.I Male, Takom, 1/35
« Antwort #3 am: 10. März 2016, 22:00:56 »
...das mit den Gerüchten ist immer so ne Sache....wo hast denn das gehört?
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

BAT21

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1912
Re: WWI Heavy Battle Tank Mk.I Male, Takom, 1/35
« Antwort #4 am: 10. März 2016, 22:10:01 »
Die Breite vom Fahrerabteil scheint wohl falsch zu sein - dafür gibt es schon ein Korrekturset:
http://www.mrmodellbau.com/_shop/images/product_images/popup_images/808_1.jpg

 :winken: