Autor Thema:  Übungsfigur  (Gelesen 2592 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17016
Re: Übungsfigur
« Antwort #15 am: 01. April 2016, 09:00:31 »
Gesicht: Kommt drauf an. In 1/87 natürlich komplett die Lasur drüber, in 90mm eher nicht. Halt so gezielt wie eben möglich. Augen mal ich eh erst zuletzt.

Pinsel: Ich verwende die W&N für beide Farbarten. Beide Farbarten verursachen spezifische Probleme: Acryl geht manchmal schwer aus der Zwinge (unterste Stelle), die Haare spreizen dann. Verdünner bei Öl machen dagegen Naturhaar spröde auf Dauer, die Spitzen brechen. Da gibt's funf Dutzend Tipps wie Reinigen mit Seife, Nachfetten oder Verwendung des Haarconditioners des weiblichen Mitbewohners.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all