Autor Thema:  'Jordan Highway Miniatures' - das Ende?  (Gelesen 1572 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

padebigoru

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 502
'Jordan Highway Miniatures' - das Ende?
« am: 01. April 2016, 12:58:20 »
Für Alle, die es interessiert:
Gestern hatte ich die die jüngste Infopost von Gunter's Car Company im Briefkasten.

Er informiert unter anderem, daß 'Mr. Jordan' (Jordan Jackson, nicht Michael 'Air' J.), treibende Kraft hinter 'Jordan Highway Miniatures' im Februar verstorben ist und seine Hinterbliebenen die Firma wohl nicht weiterführen wollen/werden.
Wer also vom Ha-Null-Virus infiziert & Fan von US-Fahrzeugmodellen aus der 2. Hälfte des 19. bzw. dem 1. Drittel des 20.Jahrhunderts ist, hat jetzt noch eine (letzte?) Chance, sich mit vermutlich bald nicht mehr zu bekommenden Modellen von Firma Jordan zu bevorraten, etwa
- Budweiser Bierkutsche sechsspännig
- Wild West Showkutsche sechsspännig
- Horse Drawn Hearse (Nein! Figuren von Yul Brynner, Steve McQueen oder Horst Buchholz liegen nicht als 'Leidtragende' bei)
- Mack Bulldog Laster mit ihrer eigentlich für Renault-PKW und -Lieferwagen aus der nämlichen Zeit typischen geschweiften Motorhaube und verschiedenen, teils exotischen Aufbauten wie z.B. Hi-Lift-Dumper
- US-Busse aus der Zeit zwischen den Weltkriegen
- für europäische Augen teils recht ungewöhnlich aussehende US-Feuerwehrautos von ua. Ahrens-Fox, Ford, Mack (Sattelschlepper-Leiterwagen)
und ca. einem halbes Hundert weiterer Modelle, darunter diverse Ford T's und A's.
 :woist: ;(

----------
ps.
Das soll KEINE Reklame für irgendjemanden sein. Wer sich für die Modelle interessiert, kann sie selbstverständlich bei verschiedenen Quellen kaufen, ua. auch in der Bucht.
« Letzte Änderung: 02. April 2016, 10:57:12 von padebigoru »

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3371
Re: 'Jordans Highway Miniatures' - das Ende?
« Antwort #1 am: 01. April 2016, 14:50:53 »
Ich habe zu meiner HO Zeit auch ein pasr dieser kleinen Pretiosen gebaut.
Die waren sehr schön und es wäre schade wenn es die nicht mehr gäbe.
Aber die Formen wird doch sicher jemand übernehmen.
Schön zu lesen Das es Gunter,s Shop noch gibt, habe mich damals immer über Seine Infopost gefreut.

padebigoru

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 502
Re: 'Jordans Highway Miniatures' - das Ende?
« Antwort #2 am: 01. April 2016, 15:11:46 »
... es wäre schade wenn es die nicht mehr gäbe.
Aber die Formen wird doch sicher jemand übernehmen.

Ja, die sind wirklich schön und es wäre eine Schande. Aber Gunters Info las sich leider nicht so, als dürfe man viel Hoffnung hegen.
 :winken:
« Letzte Änderung: 01. April 2016, 15:20:46 von padebigoru »