Autor Thema: Flugzeuge SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)  (Gelesen 3575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 166
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Flugzeuge Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #15 am: 26. Juli 2016, 22:52:00 »
Danke schön! Freut mich! :D

mumm

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2708
  • Peter Justus
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #16 am: 27. Juli 2016, 06:13:44 »
Guten Morgen,

gefällt mir gut was du hier so zauberst.
Zu deinem Problem an den Flügelwurzeln, ich nehme für kleine Spalten gerne mal die Spachteltube von Vallejo, die "f1-bauer" Jürgen mal vorgestellt hat.
Vorteil ist für mich die schöne Spitze durch die sich das Zeug gut dosieren läßt, nach kurzem Antrocknen einfach mit einem feuchten Wattestäbchen abziehen.



Peter  :winken:

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2697
  • Kaltenkirchen
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #17 am: 27. Juli 2016, 07:17:46 »
Ein wirklich schöner Bau bisher! ;)


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 166
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #18 am: 31. August 2016, 22:31:11 »
Guten Abend Männer! :D

Nach etwas längerer Pause an der Helldiver (hatte anderweitig viel zu tun und kam nur zwischendurch zu nem 1:144 Quickie :3: )gings mal wieder ein bißchen weiter.
Nachdem ich mit den Flügelwurzeln nach dem feinspachteln und erneutem schleifen soweit zufrieden war, wurden die nachgearbeiteten Stellen nochmals grundiert um anschließend das Pre-Shading aufzutragen. Einzelnen Panele hab ich zusätzlich mit weiß etwas aufgehellt, das hab ich schon bei der Hellvat gemacht und es kam dabei, ein wie ich finde schöner Effekt bei raus.
Außerdem haben die Sturzflugbremsen etwas rote Farbe erhalten, bevor es dann folgend an die Lackierung (und das abkleben des Wintergartens :rolleyes: ) gehen kann.
Nun noch ein paar Bilder...

Grüße, der Flo :winken:

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 166
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #19 am: 29. September 2016, 22:23:21 »
Guten Abend allerseits! :winken:

Es ging nach etwas Pause mal wieder sichtbar weiter mit meiner Helldiver und ich möchte Euch den Fortschritt nicht vorenthalten!
Nach dem abkleben der Cockpithauben hab ich mal Viquells Ratschlag bezüglich des lackierens berücksichtigt um nicht den gleichen Fauxpass wie bei der Hellcat abzuliefern, ich hab erst mal ein paar Schichten mit Cockpitfarbe drübergenebelt, dann schwarz und dann die Farbe die sie final haben soll.
Ich konnte zum ersten mal die Vorzüge von UHU Patafix erfahren und muß sagen, dass es ein super Zeug ist und das Abkleben ungemein erleichtert! :P
Ansonsten kam der Lack eben drauf, der darf jetzt schön durchtrocknen, bevor dann die erste Schicht Versiegelung fürs bekleben drauf kommt. Da hab ich vor mal Bodenversiegler auszuprobieren.
Wenn mir noch jemand die genaue Bezeichnung vom Lidl (W5) Produkt sagen könnte, wär ich zudem sehr dankbar! ;)

Ansonsten lass ich nun die Bilder sprechen und freu mich über Euer Feedback und Anregungen sowie Kritik!

Grüße, der Flo :winken:

Taylor Durbon

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 713
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #20 am: 29. September 2016, 23:11:48 »
Gefällt :klatsch:

mopf1000

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 649
    • ebbes von mir
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #21 am: 30. September 2016, 00:59:40 »
super Baubericht-saubere handwerkliche Arbeit-und tolle Bilder   :klatsch:-lG Sven :winken:

Peter76

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 179
    • petesmancave
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #22 am: 30. September 2016, 07:14:56 »
 :P Sehr schön! Ich denke das wird gut!

Grüße
Peter

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2697
  • Kaltenkirchen
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #23 am: 30. September 2016, 09:14:53 »
Klasse Arbeit bisher!  :P


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 166
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #24 am: 30. September 2016, 09:47:15 »
Vielen DAnk für die netten Worte! :1:

Das motiviert! :D

Travis

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3138
  • Thorsten 'Wombat' Höse
    • http://www.modellbaufreunde-siegen.de
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #25 am: 30. September 2016, 10:04:16 »
Na, das geht doch in die richtige Richtung.   :1:  :P
Freu mich schon auf die nächsten Updates...

Tho :santa:
- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 166
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #26 am: 04. Oktober 2016, 20:23:49 »
Guten Abend Leute! :winken:

...ich hoffe es grenzt nicht an spammen, aber da die Tage kürzer werden gehts zügiger vorwärts mit der Helldiver! :D
Darum gibts heute wieder ein Update.
Ich war noch nicht ganz sooo zufrieden mit den Flächen im allgemeinen, was die Verwitterung angeht, darum hab ich nochmal die Airbrush in die Hand genommen und hab die größeren Flächen etwas aufgehellt. Außerdem werd ich nie wieder die Fahrwerksschächte mit Watte füttern um sie beim lackieren zu schützen, das Zeug fusselt wie Sau! :5:
Danach gabs dann schon die erste Schicht Klarlack, weil ich mir noch keinen Bodenversiegler geholt habe um das auszuprobieren und Lack war noch da! X( Das Kabinendacht hab ich auch mal wieder gestrippt und habs probeweise mal aufgelegt um nen Eindruck zu gewinnen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass wohl vorne zwei Streben von mir vergessen wurden zu lackieren, hab da aber auch keine Strukturen an den Bauteilen gespürt, aber das hol ich dann nach!
Und nun, wie gewohnt noch ein paar Bilder dazu!

Grüße, der Flo :winken:

Taylor Durbon

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 713
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #27 am: 04. Oktober 2016, 22:07:34 »
Hat mir vorher besser gefallen. Die Flecken sind zu hell.
Meine Meinung. Der Rest  :klatsch:

Flop_Se

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 166
  • Kann Spuren von Nüssen enthalten!
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #28 am: 04. Oktober 2016, 22:26:43 »
Danke fürs Feedback! :P

Hmm, meinst du? ich fands ganz passend für schön durchgeritten! :D
Hatte vor nach den Decals nochmal ne Art Filter drüberzulacken, mit stark verdünnter Farbe um es insgesamt etwas abzumildern.
Ich denke die Decals würden sonst im Vergleich als frisch auflackiert wirken. Ich hoffe das geht dann nicht in die Hose! :D

Taylor Durbon

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 713
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: SB2C-4 Helldiver (Revell 1:48)
« Antwort #29 am: 05. Oktober 2016, 02:21:13 »
Na schaun mer ma  :D :winken: