Autor Thema:  Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 04.10.16  (Gelesen 7755 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 20.09.16
« Antwort #45 am: 18. September 2016, 12:31:21 »
Hier der Sound vom JP IV Motor wieder in Videoform.
Die einzelnen Elektrik Komponenten sind im Video zu sehen.
Die Lautstärke ist brachial, kommt im Video nicht annähernd so rüber.
Bei zu langem Vollgas stößt die Elektrik allerdings an  ihre Grenze.




« Letzte Änderung: 20. September 2016, 16:29:36 von GerhardB »

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 18.09.16
« Antwort #46 am: 18. September 2016, 18:25:36 »
Die Elektrik ist komplett eingebaut und miteinander verkabelt.
Alle Komponenten sind nun programmiert und funktionieren, wie goil, eigentlich ein Kinderspiel  :P
- Kanone rauf-runter
- Kanone links-rechts
- Kanone schießt mit Blitzlicht und Rückstoß
- MG feuert ohne Ende

Leider ist mir derzeit ein Testlauf im Freien untersagt, es schüttet seit gestern aus allem was der Himmel zu bieten hat.
Evtl. kann ich kommende Woche ein weiteres Video nachreichen, wenn es wieder schönes Wetter gibt.

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1514
  • safe the riNg
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 18.09.16
« Antwort #47 am: 19. September 2016, 12:00:08 »
Schick bis hier hin :P
aber kann es sein, dass das DUNKEL GELB zu hell ist? oder ist das Bild 'nur' überbelichtet?

Frank, der noch das Video kucken muß
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 19.09.16
« Antwort #48 am: 19. September 2016, 12:14:04 »
Hallo Frank

Das ist kein Dunkelgelb so wie es jeder kennt, sondern dieser Farbton ist ein helleres Dunkelgelb, genau passend.
Die Lautstärke im Video ist nur die minimalste Grundeinstellung, an der Einheit-MF05 gibt es einen Regler, da kannst die Lautstärke gewaltig nach oben schrauben.

Da ich die späte Version geschrieben habe, muß ich noch einige Änderungen am JP IV vornehmen.
- der beiliegende Auspuff ist nur für die frühe Version gedacht, ein Ersatzteil für die späte Version wurde bestellt
- auf jeder Seite müssen 2 Laufrollen mit Gummi durch 2 Stahllaufrollen ersetzt werden, damit eine späte Version erkennbar ist, ebenfalls unterwegs.
Das einzigste was ich nicht ändere... 4 Stützrollen ist eine zuviel bei der späten Version.
Die Halterungen für die Stützrollen sind fest verschraubt und verklebt.
Da müßte ich alles wieder entfernen, für 3 Stützrollen Löcher in die Metallwanne bohren, den genauen Punkt weiß ich nicht wo exakt eine Stützrolle samt Halterung angebracht werden müßte.
Lieber fährt der JPIV dann mit 4 Stützrollen weiter, sonst ruiniere ich noch irgendwas und ärgere mich dann bis zum gehtnichtmehr.
« Letzte Änderung: 19. September 2016, 12:17:27 von GerhardB »

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 19.09.16
« Antwort #49 am: 19. September 2016, 17:08:04 »
Hier erstmal noch einige Bilder vom Innenleben.
Randvoll mit den elekrtonischen Bauteilen und einem Berg Kabelsalat.
Um etwas Ordnung ins Chaos zu bringen habe ich soweit einfach Kabelbinder benützt.
Es soll nichts die Getriebe und sonstiges blockieren, die Oberwanne muß passen.

Zuerst wurde der Lautsprecher eingebaut hinten am Heck...


Die beiden Moduleinheiten sind aufeinandergeklebt mit doppelseitigem Klebeband (im Lieferumfang enthalten)...


Die beiden Einheiten werden auch mit doppelseitigem Klebeband auf den Boden der Untwerwanne geklebt, Kabel soweit angeschlossen, Akku platziert, Empfänger angeschlossen...




Die Oberwanne verkabelt...




Der größte Teil ist geschafft  :pffft:





... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 20.09.16
« Antwort #50 am: 20. September 2016, 16:46:21 »
Die Figur samt Hündchen "Pübbi" ist soweit fertig bearbeitet.
Bei einigen Stellen fallen Spachtel-u. Schleifarbeiten an.
Leider ist das nur eine Halbfigur, eine 3/4 Figur mit dem Ansatz von Beinen währe hier besser gewesen.
So ist vom Innenraum mit dem Kabelsalat doch relativ viel zu sehen.
Das möchte ich verhindern, denke ich klebe die halbe Figur auf ein passendes Stück Plastiksheet, male das schwarz an und klebe das an die Unterseite von der Oberwanne.
Die beiden Turmluken sind voll beweglich, geöffnet oder geschlossen.
Wenn jemand einen Shop kennt der sich auf Figuren im Maßstab 1/16 spezialisiert hat, dann bin ich für jeden Hinweis dankbar.
Denn bei der rechten Luke ist auch noch Platz...




... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

fdrake123

  • MB Routinier
  • Beiträge: 86
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 20.09.16
« Antwort #51 am: 20. September 2016, 20:35:06 »
Hallo Gerhard,

das Modell sieht ja sehr interessant aus, da könnte ich fast schwach werden. Bin ja mal gespannt, ob Du den ähnlich gut hinbekommst, wie den 1:35...

Grüße

Frank

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 20.09.16
« Antwort #52 am: 21. September 2016, 09:53:33 »
Hallo Frank

Ich gebe mir Mühe  :P
Weihnachten fällt dieses mal bei mir aus, mein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk sozusagen.
Bei diesem Bausatz bist ganz schnell im 4 stelligen Bereich mit allem drum und drann, das ist nix für den schmalen Geldbeutel.
Denn Fernsteuerung, Akkus, Ladegerät wird zusätzlich benötigt.

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 21.09.16
« Antwort #53 am: 21. September 2016, 12:21:19 »
Mein prall gefülltes (überfülltes) Lager durchgewühlt und zum Vorschein kam das genau richtige was ich suche.
Verlinden ! Super Scale 120mm GermanTiger/Panther Crew Nr. 2374.
Da habe ich mir den Kommander in der Kuppel ausgesucht, paßt vorzüglich auch für den Jagdpanzer IV.
Die anderen 3 wandern wieder schön brav in die Verpackung, wird wohl bald eine Rarität sein  ;)
Bei der rechten Figur mit dem Hündchen habe ich den Kopf ausgetauscht, kommt besser.
Die linke Figur sitzt so platziert auf dem Getriebegehäuse der Seitenrichtanlage.
Beim Probelauf muß ich sehen ob da die Figur nicht irgendwo anstößt und das Getriebe blockiert.
Auf jedenfall ist hier in der Luke erstmal nichts vom Innenraum zu sehen, gut so.




PS: Wenn jemand für die rechte Figur irgendeinen Unterkörperbau sprich Beine komplett oder nur 1-2 drittel in der Grabbelkiste übrig hat einfach bitte bei mir melden  :P




... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1073
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 21.09.16
« Antwort #54 am: 21. September 2016, 13:28:32 »
Hallo,

sehr schön bisher (ich lese ja nur mit).  :)

Mal eine doofe Frage, ggf. an "Uniform-Spezialisten":
Die Uniformen der von Dir vorgesehen Figuren sehen ja recht unterschiedlich aus.

Passen sie denn zusammen?  Auch mit dem Austauschkopf (Mütze)?
Und zu der ggf. vorgesehenen Einheit des Fahrzeuges?


Grüsse

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 21.09.16
« Antwort #55 am: 21. September 2016, 13:58:48 »
Hallo jackrabbit

Eine berechtigte Frage an die Uniform-Spezialisten.
Vielleicht weiß da jemand besser Bescheid als ich.
Mir persönlich geht es eigentlich nur darum die Lücken - die Luken zu füllen, damit vom Innenraum nichts mehr zu sehen ist.



... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1073
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 21.09.16
« Antwort #56 am: 21. September 2016, 14:39:11 »
Hallo,

also ich würde so aus dem Bauch heraus "vermuten":
Panzer Crew & Puppy von Andrew Design  =>   Panzerjäger Heer / Wehrmacht
German Tiger/ Panther Crew von Verlinden  =>   Waffen-SS

Grüsse

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 22.09.16
« Antwort #57 am: 22. September 2016, 18:11:20 »
Beide Figuren befinden sich in farblicher Behandlung.
Rechts ist Lifecolor Field Grey 2, links Lifecolor Field Grey 1, die Feldmütze ist mit Vallejo German Fieldgrey WWII bemalt.
Auch wenn mir die Figurenmalerei nicht so zusagt, bin ich trotzdem recht zufrieden bisher.


... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 24.09.16
« Antwort #58 am: 24. September 2016, 11:22:29 »
Die Figuren sind erstmal beiseite gelegt, wobei ich wahrscheinlich dann nur die linke Figur mit dem Hündchen verbaue, die rechte Luke wird geschlossen dargestellt.
Meine benötigten Teile für die Unterwanne werden erst am Montag versendet  :5: hier geht es leider erstmal nicht weiter.
Dafür hat die Oberwanne jetzt ihren Auftritt, alle Kabel wieder entstöbselt und komplett die Wanne mit Vallejo schwarz geprimert...


Vor einiger Zeit wurden Kreise in 3-4 verschiedenen Größen mit dem Silhouette Schneideplotter angefertigt.
Mal sehen wie weit ich damit die Wanne und das Muster abkleben kann.
Heute Nachmittag wird die Airbrush geschwungen, bis bald  :P


... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4047
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 24.09.16
« Antwort #59 am: 24. September 2016, 15:42:00 »
2 Std. später ist die Oberwanne soweit lackiert.
Zuerst komplett mit Resedagrün dann mit Rotbraun etwas Tarnmuster frei Schnauze aufgebrusht.
Beide Farbtöne sind ziemlich hell, ist auch gut so, denn später kommen natürlich wie bei einem Standmodell auch diverse Mittelchen zum Einsatz, dann wird auch dieser RC-Panzer automatisch dunkler von Schritt zu Schritt.
So hell bleibt er nicht !
Die Ammo of Mig Farbtöne sind wirklich Klasse, mit einem Tropfen Ultimate Thinner verdünnt, wahrlich die reinste...  :D
Die Farbe ist immer noch leicht klebrig, deshalb der Oberwanne erstmal eine Pause gönnen.





Der nächste Schritt, Abkleborgie mit den selbst erstellten Kreisschablonen und dann kommt der Farbton Dunkelgelb an die Reihe.
Bis bald  :winken:


... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard