Neuigkeiten:

Autor Thema: Schiffe Norwegischer Frühling - Schlachtschiff Tirpitz, ca. April 1944 (GHQ / 1:2400)  (Gelesen 3343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Bevor es in meine Baupause geht, habe ich noch eine neue Szenerie fertig bekommen.



Dargestellt habe ich das Schlachtschiff Tirpitz, wie es im Frühjahr 1944, eingerahmt vom üblichen Netzkasten, in einem norwegischen Fjord liegt.
Eine Arado wassert gerade, beobachtet von Teilen der Besatzung, während andere auf der Stb-Seite stehen und auf die beiden Laster mit Nachschub warten.



Das Modell ist von GHQ im Maßstab 1:2400.
Allerdings habe ich einiges geändert.
So wurden alle Rohre von der S-Flak aufwärts durch Pendants aus Draht ersetzt, da es so einfach besser wirkt.



Die Masten wurden ebenfalls aus Draht in verschiedenen Stärken sowie PE-Teilen erstellt.
Im Bereich der Brücke wurden fehlende Schanzkleider und Reling, wo möglich, ergänzt.
Die Schanzkleider sind aus dünnem Papier und die Reling aus Schleifenband.
Das "Glashaus" im Vortopp wurde aus ausgehärtetem Sekundenkleber angefertigt.
Takelage und Festmacher sind aus heißgezogenem Gussast, die Flagge ist aus der Decal-Grabbelkiste.
Die Matratzen der FuMO´s habe ich aus Schleifenband ebenfalls neu angefertigt.



Die wassernde Arado stammt von GHQ und geht auf einen Wunsch meines Sohnes zurück, der das  u n b e d i n g t  haben wollte. ;)



Die Bergwände der Szenerie entstanden aus Styrodurkernen, die mit Gips versehen wurden um dann die Bergform herauszuarbeiten.
Bemalt wurden sie mit Aquacolors in verschiedenen Durchgängen, inklusive eines Washings.



Die Tannen entstanden, wie auch der restliche Bewuchs, aus Beflockungsmaterial von Noch.
Dieses wurde mit Klarlack auf einem 0,1mm starken Draht als Stamm verklebt und anschließend abgetönt.
An ein paar Stellen habe ich einige Stämme so drapiert, bzw. eine umgeknickte Tanne angebracht um das Ganze etwas aufzulockern.



Die Figuren an Oberdeck und auf dem Sandweg entstanden aus 0,2mm Draht, den ich entsprechend lackiert habe.
Im Endeffekt also wie bei meinem Prinz Eugen - Dio.



Die Lkw´s habe ich aus 1mm Sheet angefertigt und verschiedenen lackiert um ein wenig Abwechslung zu bekommen.
Einen in Wehrmachtsgrau, den anderen in Sandfarben mit Tarnmuster.



Was mir persönlich noch sehr gut gefällt ist, dass ich es geschafft habe, das Wasser so hinzukriegen, dass sich Tirpitz tatsächlich darin spiegelt.



Einen besonderen Dank hier noch mal an die Jungs vom MBSTHH die mich dazu gebracht haben, meinen ersten Felsenentwurf zu entsorgen. :meister:



Hier mal ein paar Nahansichten:







Alle vier Szenen mal zusammen:


Größenvergleich absolut (1€-Cent) sowie relativ (1:350/1:700)



Ich hoffe, die kleine Szenerie gefällt soweit. :1:
Und sie ist wohl auch nicht die letzte gewesen, habe ich dank joefi doch noch ein paar Modellchen hier liegen. ;)

Fragen, Anmerkungen, Kommentare und Hinweise sind wie immer gerne willkommen.
:winken:
« Letzte Änderung: 17. Juli 2017, 21:49:58 von Graf Spee »
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Bohemund

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • (Modell/Jahr)>1=Stress
Oha, beim Anblick der ersten Bilder musste ich spontan an die Arbeit von Kostas Katseas denken. Die Splittertarnung in dem Maßstab ist schon der Knüller, ausserdem hast Du in der Wasserdarstellung auch noch einen draufgelegt.

Wirklich ein sehr hohes Niveau das Du hier ablieferst, Mathias!

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2879
  • Die Mutter der Doofen ist leider immer schwanger
Wie schon an anderer Stelle ausgiebigst geschrieben, hast Du mal wieder ein echtes Mikro-Meisterwerk hingelegt. Ich freue mich, wenn ich sowas in 1:700 hinbekomme und Du schaffst das in 1:2400. Wahnsinn.  8o 8o
Ich würde ja gerne auch mal was kritisches schreiben, aber mir fällt nichts negativ auf. Vielleicht hättest Du die horizontalen Bereiche  der Felsen etwas dunkler (grün-braun) bemalen können um die Vegetation darzustellen.....das ist aber Kleinstkram.
Ich freue mich darauf, Dein nächstes Werk begleiten und bewundern zu dürfen.
Jens  :winken:

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Danke sehr Euch beiden. :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4590
  • Berlin, Lichterfelde
Sehr geil! Diese kleinen Diorämchen von dir machen echt was her!

Vllt. kannst du ja mal eine etwas größere Szene machen? Omaha-Beach zum Beispiel?


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Hallo Mathias,

absolut spektakulär, was Du da wieder gezaubert hast! 8o :P
Ich freu mich, dass ich beim Bau Zeuge sein durfte. :6:

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14091
Wow, das ist wieder mal ein kleines Meisterwerk von dir. Klein im Maßstab, ganz groß in der Umsetzung, versteht sich. Klasse Arbeit, Mathias! :P

Schöne Grüße
Klaus

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3115
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Vor allem kann er davon noch ganz viele bauen, weil die so klein sind. :D
Auf jeden Fall großes Kino vom Feinsten.
Der Mann ist verrückt. Ich goutiere das!

 :winken:

Russie


We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

Puchi

  • Gast
Schiff in 1:2400? ...bei den Herren mit der weißen Weste klingelt das Telefon.
Arado in 1:2400? ... die Herren mit der weißen Weste besteigen bereits den Wagen und fahren los.
Lastwägen in 1:2400? ... die Herren mit der weißen Weste klingeln schon an der Tür!
Besatzung in 1:2400? ... die Herren mit der weißen Weste drehen wieder um und fahren nach Hause, da hoffnungsloser Fall.

 ;)

Ehrlich Mathias: Du fragst in meinem Akagi-BB wie man meine Arbeit noch toppen kann? Nun - hier ist der Beweis!

 :P :P :P :P :P

Herrliches Kleinstdiorama, superbe Arbeit! :klatsch: :klatsch: :klatsch:


Liebe Grüße,

Karl

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6682
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Sehr schön geworden, Mathias.
Als nächstes kommt dann Reling aus Spinnwebenfäden dran. :3:
:winken:  Christian

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Danke sehr, Euch allen.
Es freut einen immer sehr, wenn so ein Modell gut ankommt. :1:

@Hhajo:
Omaha-Beach mache ich nicht. :2:
Falsche Marine. ;)

@Russie:
Das mit dem verrückt habe ich sogar schriftlich. ;)
Ist herrlich befreiend. :D

@Puchi:
Merci. :meister:

@AnobiumPunctatum:
Nene, für die Reling habe ichh passendes Schleifenband gefunden.
Das wirkt an der Brücke der Tirpitz recht gut.
Ich muss mal schauen, wie ein ganzes Modell damit wirkt. :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



flying wing

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 250
Norwegischer Frühling - Schlachtschiff Tirpitz, ca. April 1944
« Antwort #11 am: 18. Juli 2016, 12:06:35 »
Jo,

was soll man sagen?
Geniales Dio :klatsch: :klatsch:
Wenn meine Augenärztin mir mal eine Brille verpasst, mit der ich das alles sehen kann ( im Original) gebe ich ihr einen aus :klatsch:

und lieber Graf, falls du das Teil mal mit zum Stammtisch bringst,     ....   ich werde es nicht über meinen Tastsinn
erschliessen :pffft:

 :winken:

flying wing

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Das mit dem Stammtisch sollte sich machen lassen.
Ich werde sie dann auf jeden Fall mitbringen, wenn ich es mal wieder nach Hamburg schaffe. :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1747
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Was auch dringend Zeit wird, das du mal wieder dabei bist. :)
Ich finde deine Kleinstdioramen immer wieder beeindruckend. Ich weiss schon bald nicht mehr was man da noch schreiben soll? :woist:
Ergo mach ich es kurz,einfach der Hammer!!! :P :P :P

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Modell-Ostfriese

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 579
  • Carpe Diem
Moin Mathias,
was soll ich sagen? Deine Dio's sind der echte Kracher, Wahnsinn, was du so auf die Platte (äh See) stellst.  :respekt:

Das ist wieder einmal ganz großes Kino, vor allem sieht die See täuschend echt aus, wirklich ein Hammer!  :meister: :meister:

Gruß Erich  :winken: