Autor Thema:  ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4  (Gelesen 5619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #15 am: 12. August 2016, 18:11:58 »
Ok, jetzt habe ich es geschnallt. Schaumama, vielleicht wird es diese vom MasterClub in Resin geben.
Mit freundlichen Grüßen

Ernst

Marderkommandant

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 564
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #16 am: 12. August 2016, 22:48:48 »
Oh Mann....ein Traum wird wahr!
Ich stelle die Revells am Sonntag bei e-bay ein... :-)  :D

Danke!
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Mardermann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 577
    • didi-berlage.de
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #17 am: 14. August 2016, 10:28:06 »
Über die Inneneinrichtung inklusive Triebwerk wird noch nachgedacht.

Etwa Meng? Die denken wohl beim Leo 2 immer noch nach.

Bin gespannt,
Didi

Pathfinder

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 700
  • SIE merk' ich mir vor!
    • Modellbauhomepage
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #18 am: 14. August 2016, 10:47:18 »
 8o Jetzt, wo ich langsam drüber nachdenke, meine Modellbaukarriere auslaufen zu lassen (ich immer noch genug BW-Krimskrams im Lager liegen habe) - und meine Hobbylust seit Monaten brach liegt, da kommt eine begehrenswerte Neuigkeit nach der anderen auf den Markt!

Angefangen hat's mit der PzH 2000, danach folgten Schlag auf Schlag die Leoparden, dann der LUCHS, jetzt der GEPARD und nun "mein MARDER" in Aussicht! Eieieiei ...


Pathfinder  :rolleyes:
"Das Modell lebt von seinem Gesamteindruck und nicht davon,
 dass nun jede kleine Unstimmigkeit gegenüber dem Original als Katastrophe hochstilisiert wird."

Matthias Becker

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #19 am: 14. August 2016, 12:10:06 »
Hallo Modellbau-Kameraden!

Wer der Hersteller des Marders sein wird, muss vorerst "GEHEIM" bleiben.
Mit freundlichen Grüßen

Ernst

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1698
    • http://www.cat1.de
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #20 am: 15. August 2016, 12:31:34 »
Das nenne ich doch eine super Nachricht ;), jetzt bin ich noch gespannt ab wann man den Bausatz kaufen kann ;).
Wegen der Inneneinrichtung, wäre ich dafür das man es so macht wie bei dem Meng M3A3, das man sie extra Kaufen kann.

Mein Traum wäre noch, das es auch für die alten Bausätze der MAN BW. Fahrzeuge 5t, 7t u. 10t von Revell auch bald Ersatz geben wird.

Auf den fertigen Marder Bausatz bin ich schon gespannt :).

cu
U552

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #21 am: 16. August 2016, 19:21:20 »
Servus, Kameraden!

Nun ist der A3 fertig!
VB wird nächste Woche fertig sein.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #22 am: 16. August 2016, 21:18:34 »
Hallo in die Runde!

Was die VB Version angeht, habe gerade festgestellt, dass ich nicht genug Fotos von der Halterung des TZG 90 habe.
Diese konnte ich auch leider nicht vermessen, da zu viele Kids vor Ort waren und man auf die Fahrzeuge nicht daraufklettern durfte.
Fotos vom TZG 90 und Vermessung ist vorhanden, aber nicht der Halterung.

Hat jemand vielleicht was?
Please help!  :2:




Mit freundlichen Grüßen

Ernst

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1039
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #23 am: 17. August 2016, 08:22:36 »
Servus Ernst,
was bedeutet eigentlich VB ?

Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------

--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

Marderkommandant

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 564
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #24 am: 17. August 2016, 08:58:47 »
VB bedeutet "Vorgeschobener Beobachter" - der der der Artillerie die Ziele per Funk oder anderem Hilfsmittel durchgibt, "eingabelt".
Der Begriff ist heute streng genommen nicht mehr aktuell, heute heissen die JFST "Joint Fire Support Team" und koordinieren sogar mit Luftwaffe.
Das TZG 90 dient zur genauen Standortbestimmung und weitergabe der Daten an die Artillerie.
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Marderkommandant

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 564
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #25 am: 17. August 2016, 09:01:00 »
Ernst, der Marder ist einfach göttlich!!!  :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:

Und das sage ich als ausgewiesener Marder-Nietenzähler!

Ich kanns kaum erwarten die bestellen zu dürfen.

Wird es auch Urmarder, oder A1er  geben?

Mit den besten Grüßen,
Andreas
« Letzte Änderung: 17. August 2016, 11:08:37 von Marderkommandant »
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1039
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #26 am: 17. August 2016, 09:27:06 »
Hi Andreas,
vielen Dank für die Info. :8:

 :P
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------

--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

Marderkommandant

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 564
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #27 am: 17. August 2016, 11:20:32 »
Hallo Ernst, Vom TZG 90 habe ich mal Bilder gemacht - allerdings nicht sehr geziehlt...

Hilft Dir das?



Mit den besten Grüßen,
Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #28 am: 17. August 2016, 11:56:09 »
Hallo Andreas,

jedes Bild von der Halterung wird ein Stück weiter helfen.
Ich danke Dir!
Je mehr Info, desto genauer wird es dann sein.
Man kann nie genug Bilder haben.

Wie gesagt, weitere Bilder von oben aus gesehen, werden dringend benötigt.
Mit freundlichen Grüßen

Ernst

Fj.Btl.210

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: ... und Tschüss, Revells Marder 1A3 /A4
« Antwort #29 am: 17. August 2016, 12:09:14 »
Andreas, wäre es möglich, dass Du mir dieses Bild per Mail schickst? tankomaster@gmx.de
Habe Probleme beim Bild-Kopieren.

Danke.
Mit freundlichen Grüßen

Ernst