Autor Thema:  LVG C.VI Pegasus 1/72  (Gelesen 4954 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17359
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #60 am: 27. Dezember 2016, 17:42:58 »
Ein bisschen mühsam ist das aber schon.... 8o
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 824
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #61 am: 27. Dezember 2016, 22:43:59 »
Ich bin immer begeistert wenn ich Könnern dabei zusehen darf, wie sie einen Klumpen Plastik in eine filigrane Schönheit verwandeln. :klatsch:
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3520
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #62 am: 28. Dezember 2016, 22:08:54 »
  8o Interessand und auch motivierend zu sehen wie du das Plastik umbaust und die zerstörten oder fehlenden Teiler ergänzt. Das macht Lust auf mehr  :D

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1165
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #63 am: 29. Dezember 2016, 10:20:58 »
Man lernt hier interessante Techniken kennen. Die Bemalung des Innenraums ist der Hammer.
Glück Auf, Björn


Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17968
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #64 am: 01. Februar 2017, 16:55:16 »
Ich habe endlich Zeit gefunden um an meiner LVG weiter zu basteln.

Da der Pegasus Bausatz nicht sehr detailiert ist, habe ich mich mal der Unterseite gewidmet und dort noch eine Klappen/Deckel ergänzt.
Als da sind: Motorlüftung, Kameraklappe, Antennenaufnahme.

In die kleinen Löcher kommen noch kurze Stifte rein. Das sind die Umlenkrollen, an denen der Draht zur Öffnung der Kameraklappe entlang lief.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3259
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #65 am: 01. Februar 2017, 17:35:57 »
Ich nehme an, die Umlenkrollen drehen sich und man kann die Klappe von innen auf- und zuschieben? :6:
 :P

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17968
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #66 am: 30. April 2017, 14:37:43 »
Nicht das jemand meint, ich hätte meine LVG aufgegeben. Nein. Ich habe endlich mal wieder Zeit gehabt weiter zu bauen.

Nachdem so weit alles verklebt und verschliffen war, ging es kürzlich an die ersten Lackierschritte.

Alle Leitwerks/Flügelbereiche habe ich zur Vorbereitung auf die Tarnstoffdecals weiß lackiert. Später werden diese noch deutlich schattiert, da die Decals leicht tranparent sind und ensprechende Schattierungen durchschimmern werden.
Außerdem hat das Modell seine Rumpfstreben für den Oberflügel erhalten und die Metallbereiche wurden in einem grüngrauen Farbton, ähnlich RLM 02 lackiert.

derleichte Sprühnebel auf den Flügeln ist nicht weiter schlimm. Er verschwindet später wieder.

Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17968
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #67 am: 04. Mai 2017, 12:31:54 »
Als nächstes kam dann das preshading als Basis für die Tarnstoffdecals und Holzlackierung des Rumpfes

Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17359
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #68 am: 04. Mai 2017, 12:59:28 »
Auweh! Das sind aber viele Linien. Und keine verwackelt.  :P
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

ralph21075

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1012
  • Yeah, well, that's just, like, your opinion, man
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #69 am: 04. Mai 2017, 13:13:00 »
Grade erst entdeckt – hier schalte ich gern ein. Lerne und staune  8o

 :winken:

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2301
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #70 am: 04. Mai 2017, 13:13:43 »
Servus Wolfgang,
schön, das es weiter geht  :P. Das Preshading ist ja mega-akkurat  8o. Sieht bei mir anfänglich gut aus und nach einer halben Tragfläche kommt der Krampf im Zeigefinger - flatsch  :5:

... da die Decals leicht tranparent sind ...
Ich denke mal, Tarnstoffdecals sind im Bausatz nicht dabei. Nimmst Du solche von Aviattic? Wenn ja, hast Du deren Transparenz mal getestet oder hast Du da Erfahrungswerte?

Gruß
Jürgen  :winken:

springbank

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1207
  • Gina 05.1999 - 01.2017
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #71 am: 04. Mai 2017, 14:00:57 »
Au mann...

ist das akkurat und sauber vorbereitet und verarbeitet :klatsch:
Und man muss sich immer wieder vor Augen führen das die Basis ein Pegasus Kit ist 8o
Große Klasse Wolfgang :P

Gruß
Daniel

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3259
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #72 am: 04. Mai 2017, 19:39:43 »
Klasse!
derleichte Sprühnebel auf den Flügeln ist nicht weiter schlimm. Er verschwindet später wieder.
Wenn Du jetzt behauptet hättest, daß das Teil der Alterung für die transparenten Decals ist, hätte ich Dir das auch abgenommen!

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3088
  • Duncan Cook
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #73 am: 04. Mai 2017, 22:42:09 »
Tolle Arbeit.  8o

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17968
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: LVG C.VI Pegasus 1/72
« Antwort #74 am: 05. Mai 2017, 09:51:19 »
Die Flügeloberseiten haben durchgehende Rippen und halblange Rippen. Auf den durchgehenden Rippen werden später die Rippensicherungsbänder sitzen. Auf den halblangen ist einfach nur Tarnstoff.

Die halblangen habe ich vor dem schattieren mit Tamiya Streifen abgeklebt, damit dann später mit dem durchschimernden Tarnstoffdecals ein plastischerer Effekt entsteht. Jetzt das Bild der schattierten Stellen nach dem entfernen der tamiya Streifen.

Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"