Autor Thema:  Gedruckte Modelle und glitzerndes Zeug, was durch die Farbe sifft  (Gelesen 1224 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5198
  • Reling-Verweigerer
Eine Frage zu gedruckten Modellen (FUD = Frosted Ultra Detail-Qualität, z.B. von Shapeways:

bei einigen meiner Modelle sifft etwas glitzerndes durch die Farbe - das zeigt sich oft erst mit ziemlicher Verzögerung. Kennt jemand das Problem?

Ich habe auch gelesen, dass dies dadurch bedingt sei, dass das Modell nicht genügend mittels UV-Licht ausgehärtet sei, also nicht- polymerisiertes Material durch die Farbe diffundiert? Und man deshalb die Modelle noch etwas in die Sonne stellen soll?

Eines der Modelle, bei dem das passiert ist, ist zuvor ziemlich gelb geworden. Werden die Modelle durch UV-Licht gelb? Oder ist dies ein anderer chemischer Prozess (z.B. Oxidation von nicht entfernten Wachs?), so dass deshalb noch das Problem mit dem Glitzern auftritt?

Oder liegt das eventuell daran, dass ich durch die frühe Grundierung, die zwar nicht das Vergelben (Vergilben??) verhindert hat, aber trotzdem verhindert hat, dass UV-Licht das Modell komplett aushärtet?
« Letzte Änderung: 20. September 2016, 06:34:32 von maxim »
Im Bau: Zerstörer Bayern (Admiralty Modelworks)


Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1346
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Gedruckte Modelle und glitzerndes Zeug, was durch die Farbe sifft
« Antwort #1 am: 19. September 2016, 23:24:30 »
Hast du die Modelle selbst erstellt? Also das 3D? Wenn die innen hohl sind um Matieral zu sparen, sollte man eine Öffnung vorsehen (escape holes). Da läuft das Stützwax raus. Kann es das sein? Hier ein Ausschnitt von der Shapeways-Anleitung. Wenn ja, kann es sein das die zu klein waren und das Zeugs beim waschen nicht ganz rausging und jetzt raussifft.

 :winken: Jonns

Min escape holes
4.0 mm diameter for one escape hole
2.0 mm diameter when there are two or more escape holes

Escape holes allow unbuilt material inside hollow products to be removed.

When printing in Frosted Detail Plastics, hollow parts of your product are filled in with a waxy support material, which is melted out in an oven before we ship your product. If escape holes are not large enough, this wax will remain inside the product.

jaykay

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1473
Re: Gedruckte Modelle und glitzerndes Zeug, was durch die Farbe sifft
« Antwort #2 am: 20. September 2016, 00:26:09 »
 
Wenn kein Loch drin ist, wird das Volumen voll gedruckt, bzw die Software beschwert sich, weil da ein Objekt im Objekt steckt.

Generell sollte man die in FUD gedruckten Teile noch eine Weile liegen lassen. Die schwitzen immer noch aus. Ich lasse sie für Wochen liegen. Schon beim Schleifen merkt man den Unterschied. Wenn sie noch "frisch" sind schmiert das etwas und setzt das Schleifpapier zu.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5198
  • Reling-Verweigerer
Re: Gedruckte Modelle und glitzerndes Zeug, was durch die Farbe sifft
« Antwort #3 am: 20. September 2016, 06:33:00 »
Danke für die Antworten!

Die Modelle habe ich nicht selbst erstellt. Es sind Wasserlinien-Schiffsmodelle. Sie sind innen hohl, unten fehlt die Wasserlinienplatte - es gibt also eine sehr, sehr große Öffnung.
Im Bau: Zerstörer Bayern (Admiralty Modelworks)


tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2287
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: Gedruckte Modelle und glitzerndes Zeug, was durch die Farbe sifft
« Antwort #4 am: 20. September 2016, 10:35:09 »
Vor dem Bemalen der FUD-Teile tut ein Bad in Isopropanol Wunder, das löst das Wachs ab, welches beim Drucken als Support-Material benutzt wird.
Hartnäckige Wachsstellen kann man mit Pinsel und Aceton reinigen.
Shapeways reinigt zwar die Teile, aber es sind immer Reste des Wachs am Modell, besonders an schwer zugänglichen Stellen.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5198
  • Reling-Verweigerer
Re: Gedruckte Modelle und glitzerndes Zeug, was durch die Farbe sifft
« Antwort #5 am: 20. September 2016, 11:00:24 »
Vielen Dank für den Tipp! D.h. das Material ist sowohl gegen Isopropanol als auch Aceton resistent?

Aber eine Frage bleibt: ist das gelb werdende Zeug Wachs? Und ist das glitzernde Zeug, was durch die Farbe diffundiert, Wachs?

Ich habe auch gelesen, dass dies nicht komplett polymerisiertes Material sei, was man durch UV-Behandlung verfestigen müsste - weil Shapeways die Teile nicht ausreichend reinigt und auch nicht ausreichend mit UV-Licht bestrahlt.
Im Bau: Zerstörer Bayern (Admiralty Modelworks)


robdog.ch

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 947
    • Privat
Re: Gedruckte Modelle und glitzerndes Zeug, was durch die Farbe sifft
« Antwort #6 am: 20. September 2016, 17:36:58 »
Moin maxim

Ich habe die Teile bis vor kurzem mit Isopropanol gereinigt und keine Probleme gehabt. Letztes mal habe ich mit Aceton gereinigt und auch da keine Probleme feststellen können.
Wie jaykay lasse ich die Teile nach der Lieferung auch erstmal einige Tage bis Wochen offen rumliegen. Nach der Reinigung in der Regel nochmal zwei bis drei Tage um zu sehen, ob sich nochmal was tut oder ob das Material "schwitzt." Bin mit dieser Methode bisher gut gefahren.

 :winken:
Röbi
Vom Eiern muss ich reiern!
Ferrari ist schlecht für den Sport, hoffentlich ziehen sie sich bald zurück!

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5198
  • Reling-Verweigerer
Re: Gedruckte Modelle und glitzerndes Zeug, was durch die Farbe sifft
« Antwort #7 am: 21. September 2016, 06:43:56 »
Vielen Dank für die Antwort!
Im Bau: Zerstörer Bayern (Admiralty Modelworks)


Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2365
Re: Gedruckte Modelle und glitzerndes Zeug, was durch die Farbe sifft
« Antwort #8 am: 02. Oktober 2016, 18:50:24 »
Resistent schon, aber vor allem bei Aceton wird FUD extrem brüchig. Kleine, filigrane Teile zerbrechen dann schon, wenn man sie nur leicht berührt.
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"