Neuigkeiten:

Autor Thema: Zivilfahrzeuge Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)  (Gelesen 2637 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Zivilfahrzeuge Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« am: 01. Oktober 2016, 23:24:43 »
Dieses Mal möchte ich Euch etwas zeigen, was für meine Verhältnisse gänzlich aus dem Rahmen fällt.
Und zwar ein Diorama mit einem Zivilfahrzeug (Porsche von Schuco) in 1:87...
Tja, warum mal so was? ?(
Dazu möchte ich ein wenig ausholen zum besseren Verständnis für den geneigten Leser. :1:

Mein Vater hat sich letzten Monat einen Jugendtraum erfüllt.
Lange Jahre, eigentlich schon Jahrzehnte, hat er auf seinen Traumwagen hingespart:
Ein Porsche 911 Cabrio.
Diesen konnte er sich dann vor 2 Jahren gebraucht kaufen.
Aber das war nur die eine Hälfte. :n??:

Als er den Wagen endlich hatte machte er sich an den zweiten Teil. :1:
Er begann eine Route über die alten Pässe der Alpenregion auszuarbeiten, die er immer schon mal befahren wollte.
Jede einzelne Straße, jeder Pass, jeder Ort, jedes Hotel...   ...alles wurde über Jahre genau geplant und ausgearbeitet. :1:
Auch sollte natürlich ein Aufenthalt am Garda-See eingeplant werden.

Die ganzen Vorbereitungen waren letzten Monat endlich abgeschlossen.
Also machten er und meine Mutter sich für drei Wochen auf ebenjene Tour.

Als kleines "Willkommen-zurück-Geschenk" besorgte ich ihm seinen Porsche als kleines Modell im Internet.
(Hat auch ein Weilchen gedauert den in der passenden Farbe zu finden...)
Als ich den dann hatte, war mir das Auto so an sich...   ...zu wenig.
Also kamen zwei Figuren (Preisser) rein.
Das war aber auch nicht wirklich befriedigend.
Somit kam dann das gezeigte Diorama drumherum.

Heute war die Überreichung.
Meine Mutter war hellauf begeistert.
Und mein Vater...   ...musste eine Träne verdrücken und hat sich das Dio immer wieder aus allen möglichen Positionen besehen.
Die Straße entlang, in Gegenrichtung, von nah und fern.
Fazit: Beide happy und zufrieden und ich als Erbauer auch. :D
Mein Vater hat mir danach ein Video gezeigt (er hatte eine GoPro auf dem Armaturenbrett) auf der sie genau so eine Straße entlangfahren.
Perfekt. :P
Denn auch mir lag das Ganze sehr am Herzen. :love:

Nun aber genug der Worte, vielen Dank für die Geduld des Lesens.
Viel Spaß beim Betrachten der Bilder.

















Etwas Fachgesimpel zum Schluss:
Der Rahmen ist vom T€Di, darauf dann eine 0,3mm Sheet-Platte.
Den Kern der Berge bildet Styrodur in mehreren Lagen über das dann Gips kam.
Daraus wurden dann die Berge herausgearbeitet.
Der kleine Flusslauf, lt. meiner Mutter haben bei so etwas sogar tatsächlich Rast gemacht, ist aus Faller-See-Folie.
Der Wasserfall ist aus Weißlaim und Klarlack entstanden.
Die Vegetation ist von Noch, vom Moos über die Büsche hin zu den Tannen, wenn auch alles ein wenig bearbeitet.
Die Figuren von Preisser wurden noch angepasst und entsprechend bemalt, so man das denn so nennen mag... :pffft:

Ich hoffe, das betrachten des kleinen Dio´s hat Euch soweit gefallen.
Fragen, Anmerkungen und Kritik sind gerne angenommen.

:winken:
« Letzte Änderung: 22. Juli 2017, 17:36:48 von Graf Spee »
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3854
  • Peter Justus
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2016, 07:38:55 »
Astrein, Mathias!

Super Sache, sowohl die Überraschung für deine Eltern als auch das neue gebrauchte Spielzeug deines Vaters  :klatsch:

Peter  :P

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2376
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2016, 09:05:01 »
Du hast die GoPro auf dem Armaturenbrett vergessen  X(

Mal im Ernst: Ein schönes Dio für eine gelungene Überraschung  :P
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

Panzer-Fan

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 268
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2016, 10:36:00 »
Gut in Szene gesetzt!  :P


 :winken:

Mario

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2879
  • Die Mutter der Doofen ist leider immer schwanger
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2016, 10:50:25 »
Sehr, sehr schön, Mathias.  :P
Anlass, Idee und Umsetzung gefallen mir außerordentlich gut.
Bei der Darstellung des Wasserfalls ist noch etwas Luft nach oben, aber da machen wir mal eine Stammtisch-Fachsimpelrunde, nicht wahr? :6:

Jens  :winken:

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #5 am: 02. Oktober 2016, 11:32:01 »
Tolle Sache, Mathias! :P
Aus Erfahrung weiß ich, dass Menschen, denen man Modelle mit persönlichem Bezug schenkt, oft sehr emotional reagieren. :6:
Haste toll gemacht und es freut mich ehrlich für Dich, dass Dein wundervolles Geschenk so gut angekommen ist.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2016, 11:37:00 »
Danke Euch allen.
Schön, dass das Modell auch dem Fachpublikum gefällt. :1:

Es war halt doch etwas ungewohnt, vom Maßstab her, hat aber nichtsdestotrotz auch mir Freude beim Bau gemacht.

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2376
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #7 am: 02. Oktober 2016, 11:59:02 »
Es war halt doch etwas ungewohnt, vom Maßstab her

Hast du dir eine Verkleinerungslupe gönnen müssen um auf den sonst üblichen 1:2600 umzuswitchen?  :7:
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1747
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #8 am: 02. Oktober 2016, 14:00:57 »
Sehr schöne Idee, damit haben deine Eltern eine lebenslange Erinnerung an ihre Traumtour. :P
Man kann förmlich den Fahrtwind und den Spaß bei dieser Tour mitfühlen.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4867
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #9 am: 02. Oktober 2016, 16:58:43 »
Toll gemacht!  :klatsch:
Ein sehr persönliches Geschenk ... ich hoffe die Eltern wissen das zu Schätzen.

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

Tarab

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 562
  • Der 1:87er
    • http://www.modellwelt-1-87.de/
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #10 am: 02. Oktober 2016, 18:33:39 »
Hallo,
schöner Anlass und gute Umsetzung, auch ein prima Maßstab!
Danke für das „Teilhabenlassen“.
:winken: Gruß Tarab (Günter)  :winken:

Modell-Ostfriese

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 579
  • Carpe Diem
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #11 am: 02. Oktober 2016, 22:30:34 »
Moin Mathias,

wie schon gesagt, ein sehr schönes Dio, dass du dir da einfallen lassen hast. Sehr Stimmig von der Natur und den Strassenbegebenheiten.  :P
Der Wasserfall wurde ja schon erwähnt (muss ich gerade sagen  :rolleyes:  :pffft:  :D), aber alles in allem echt Top!  :klatsch:

Es freut mich, dass dein Geschenk so gut ankam und hoffe, dass dein Vater es dir noch mal als Leihgabe mitgibt zum Stammi.

Gruß Erich  :winken:

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #12 am: 02. Oktober 2016, 23:37:22 »
Freut mich sehr, dass das Ganze hier gut ankommt. :1:

Zu schätzen wissen meine Eltern, vor allem mein Vater, das :1:
Daher auch @Erich wird es wohl keine Leihgabe für den Stammtisch geben... ;)

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



f1-bauer

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3315
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #13 am: 02. Oktober 2016, 23:55:15 »
Servus Mathias,
ein selbst gebautes Geschenk mit Bezug - was gibt es schöneres? Schöne Idee, tolle Umsetzung und vor allem eine schöne Abwechslung hier in der Galerie, wie auch die Burg von Hans.

Gruß
Jürgen  :winken:

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4529
Re: Auf dem Weg zum Garda See (Schuco / 1:87)
« Antwort #14 am: 03. Oktober 2016, 23:18:09 »
Da kann ich mich nur allen Vorschreibern anschließen - ein sehr schönes und sehr persönliches Geschenk!

Wenn noch eine gaanz kleine Verbesserungsmöglichkeit angesprochen werden dürfte: in der Natur ist das grün wohl nicht ganz so grün, hier und da ein paar braune Farbtupfer in der Vegetation hätten vielleicht den Realismusfaktor weiter hochgeschraubt. Ist aber vielleicht auch dem Makro bei den Fotos geschuldet und fällt im originalen Dio vielleicht doch nicht auf. Wie gesagt, keine Kritik, nur ein Hinweis.

Danke fürs Bilder machen vorm Verschenken und hier Zeigen, schöne Abwechslung!
Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.