Autor Thema:  Quadratische Knöpfe auf Fluginstrumentenpanelen  (Gelesen 1488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CallMeOlli

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 553
Quadratische Knöpfe auf Fluginstrumentenpanelen
« am: 18. November 2016, 16:32:07 »
Hi!

In diesem Beitrag soll es um Cockpitinstrumente gehen. Ich hatte bisher immer große Probleme mit der Darstellung von Instrumentenpanelen. Es geht dabei um Panele, auf denen quadratische Knöpfe in einem großen Rechteck angeordnet sind. Für dieses Problem habe ich nun endlich eine Lösung.

Man braucht dazu ein großflächiges Decal und geätztes Maschengitter (Mesh). Dieses hier ist von ET und hat eine Maschengröße von 0,4mm x 0,4mm. Man kann auch andere Maschengrößen verwenden und somit die größe der "Knöpfe" variieren.



Und hier im Detail:



Das Mesh dient jetzt als Lackierschablone auf dem Decalpapier. Man muss nur darauf achten, dass das Gitter fest auf dem Decal aufliegt. Mit schwarz in dünnen Schichten lackiert, sieht es nun so aus. Man verzeihe mir den Sprühnebel, es war eben nur ein schneller Testlauf. Man sollte auch unbedingt vermeiden zu dicke Farbschichten aufzubringen. Die Farbe kann unter das Gitter laufen und das Raster verschmieren. Über die Wahl der Decal-Farbe und der Sprüh-Farbe kann die Farbgebung variiert werden.



Jetzt lässt man das Decal trocknen und kann je nach Wunsch noch mit Klarlack versiegeln. Ich habe das nicht mehr gemacht. Nach dem Trocknen habe ich die gewünschte Panelgröße ausgeschnitten, das Decal in Wasser gelegt und in bekannter Manier (ohne Weichmacher) aufgebracht. Am Ende wurde das Decal am Modell versiegelt.

Das hier ist das finale Ergebnis am Beispiel der Instrumente des Bordschützen des Eurocopter Tiger in 1/48.



Für 1/48 ist das Verfahren sehr gut geeignet. Inwiefern das auch für 1/72 und 1/32 gilt, müsste man probieren. Ich könnte mir aber vorstellen, dass man für 1/72 feineres Drahtgewebe braucht. In 1/32 ist das Decal wohl zu "platt", sodass ein Bau aus Polystyrol-Quadraten mit entsprechender Bemalung ein besseres Ergebnis liefert. Mir gefällt das Ergebnis in 1/48 gut. Ich hoffe, diese kleine Beschreibung hilft dem ein oder anderen. :1:

Gruß Olli


" The moral of the story is I chose a half measure when I should have gone all the way. I'll never make that mistake again. No more half measures, Walter."

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3385
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Quadratische Knöpfe auf Fluginstrumentenpanelen
« Antwort #1 am: 18. November 2016, 23:47:32 »
Danke für den toller Tipp Olli, ist jetzt gespeichert  :D

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)