Autor Thema:  Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4  (Gelesen 66549 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

BerndK

  • MB Junior
  • Beiträge: 31
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #480 am: 03. Juli 2018, 00:06:05 »
Und ich habe den Fehler auch nicht bemerkt! Asche auf mein Haupt  :pffft:

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3172
  • Go ahead, make my day
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #481 am: 19. Juli 2018, 09:29:06 »
Der Leaflet von Eduard für September ist auch draussen.
https://www.eduard.com/store/out/media/distributors/leaflet/leaflet2018-09.pdf

Er beinhaltet u.a. eine Fw 190A-8 (new tool) und einer Bf 109G-6 als" Reichsverteidigung" Dual Combo
SE.5a Hispano Suiza - Weekend Edition
und eine weitere MiG-21 in 72.

Für mich persönlich interessant finde ich die Ausweitung des "Löök" Portfolios auf den 48er Bereich - mal sehen wie diese sich gegen Yahu Instrument Panels schlagen.
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3172
  • Go ahead, make my day
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #482 am: 20. Juli 2018, 19:59:58 »
ICM erweitert sein Produktbereich mit einer neuen MiG-25 in 72.
http://scalemodels.ru/modules/news/img_12972_1532027281_hk6_3u5tAiM.jpg.html
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

IchBins

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Home of the Focke-Wulf
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #483 am: 20. Juli 2018, 20:57:10 »
Kategorie "Reichsverteidigungs"-Bundle: Die gelbe 9 vom JG 54 mit hohem Ruder ist ein Fehler, oder?
Steht ja auch "Prelaminary" dran.
Sine Ira et Studio

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4445
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #484 am: 29. Juli 2018, 13:07:55 »
Arma Hobby stellt eine neue Hurricane Mk.I in 1:72 in Aussicht:

http://www.hurricane303.pl/en/

Der erste Eindruck ist schon einmal gut.
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

effpe

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 357
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #485 am: 31. Juli 2018, 07:08:33 »
Man mag es nicht glauben, aber kommt da vielleicht eine Do-31 von Special Hobby?


Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3172
  • Go ahead, make my day
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #486 am: 31. Juli 2018, 07:53:53 »
Sieht stark danach aus, wenn es das Flugzeug aus dem Bild wird.
Vermutlich dann in 72.
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2925
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #487 am: 31. Juli 2018, 10:42:08 »
 8o 8o 8o 8o 8o
Da würde ja sogar ich einen Neubausatz kaufen!

 :winken:

Russie


No Kit left behind!

mike 104

  • MB Junior
  • Beiträge: 32
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #488 am: 31. Juli 2018, 12:17:09 »
Ja Russie, das würde ich auch machen.
Der Trend in Deutschland geht ja doch zum Zweitmodell.   :pffft: :pffft:

Gruß Michael
« Letzte Änderung: 31. Juli 2018, 12:23:44 von mike 104 »
Bei Modellen muss der Gesamteindruck stimmen und nicht nur die Anzahl der Nieten.

Jeder Mensch ist ein Künstler  (Zitat: Joseph Beuys)

Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2925
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #489 am: 31. Juli 2018, 20:07:13 »
Komplett falsch verstanden.

Bin bekennender Freund des Altplastiks und klebe selbiges mit Vergnügen zusammen. Entsprechend habe ich investiert und  auch üppigst zur Verfügung, bei 150 habe ich aufgehört zu zählen. Natürlich ist da auch relativ frisches Zeuchs drunter, aber mein letzter Bausatz aus neuen, marktfrischen Formen war die VJ 101.

Gruß Michael   ;)



No Kit left behind!

mike 104

  • MB Junior
  • Beiträge: 32
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #490 am: 01. August 2018, 12:42:20 »
Hallo Russie,
das war nicht falsch verstanden. Das war nur ein kleiner Gag am Rande.
Mir geht es genauso wie Dir. Um das alles zu bauen, was sich mit der Zeit so angesammelt hat, müsste ich 300 Jahre alt werden.
Jäger und Sammler eben. Lebenszeitverlängerung ist schon beantragt.   :3:
Da ist auch jede Menge "Altplastik" dabei. Aber es kommt immer wieder auch neues dazu.

Gruß Michael
Bei Modellen muss der Gesamteindruck stimmen und nicht nur die Anzahl der Nieten.

Jeder Mensch ist ein Künstler  (Zitat: Joseph Beuys)

mhase

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1039
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #491 am: 01. August 2018, 17:51:04 »
Arma Hobby stellt eine neue Hurricane Mk.I in 1:72 in Aussicht:

http://www.hurricane303.pl/en/

Der erste Eindruck ist schon einmal gut.

Das wäre mal eine Überraschung - eine wirklich "richtige" Hurricane Mk. I mit Metallflügeln. Bisher hat ja jeder Hersteller - bis auf Airfix - denselben Fehler im Motorbereich und Flügelwurzelanschluß gemacht, hier die Motorabdeckung zu verlängern anstatt korrekt die Abdeckung vor der Frontscheibe auf 113cm zu verlängern und damit einen neuen Flügelansatz zu schaffen.
So ist beispielsweise der Rumpf der Revell-Mk. II der der Mk. I mit in der Achse gesehen falschen Flügelansätzen. Auch AZ usw. stimmen da überhaupt nicht.

Hier mal zur Verdeutlichung:

Rumpf-/Flügelanschluss Revell
 

Korrigierter Rumpf-/Flügelanschluss in richtigem "Verhältnis
 

Ich habe die kritischen Punkte mal markiert

Der einzige Unterschied beim Original - abgesehen von den Bewaffnungen der "b", "c" und "d"-Versionen der Mk. II war hier in diesem Bereich nur, dass das Zwischenstück zwischen Cockpit und Motorhaube verlängert wurde und damit auch der besagte Flügelwurzelansatz. Die Motorabdeckung war bei Mk. I und Mk. II mit 110 cm Länge und auch der Form bei allen Bauserien identisch, auch der Ölkühlerring vor dem Propeller mit knapp 17 . Natürlich andere Spinner, Propellerblätter und der Kühler unter dem Rumpf, sowie teilweise Steuerflächen mit Matallabdeckung an den Tragflächen.

Und eben dieser vordere Flügelansatz scheint mir beim Arma-Modell eher dem einer Mk. II zu entsprechen, als dem einer Mk. I - der Bogen ist zu ausgeprägt.

Aber hoffen wir das Beste!

Beste Grüße

Michael

« Letzte Änderung: 04. August 2018, 11:25:50 von mhase »

effpe

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 357
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #492 am: 01. August 2018, 20:25:09 »
Oh oh, das war wohl nichts mit der Do-31.

Was  so  als vermeintliche Ankündigung begann, scheint wohl  so  zu enden.
Eine Rabattaktion der IPMS USA Phoenix .......... 
Null Punkte dafür, Special Hobby.

Marderkommandant

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 733
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #493 am: 02. August 2018, 10:24:28 »
Hmmm wenn alle den Fehler, bis auf Airfix, machen - warum nimmt man nicht die Airfix'sche Hurricane?
Ich habe die gebaut und finde die absolut klasse.
Beste Grüße,
Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

mhase

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1039
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #494 am: 02. August 2018, 20:20:33 »
Hmmm wenn alle den Fehler, bis auf Airfix, machen - warum nimmt man nicht die Airfix'sche Hurricane?
Ich habe die gebaut und finde die absolut klasse.
Beste Grüße,
Andreas

Da gebe ich Dir recht, die Hurricane Mk. I von AX ist wirklich sehr gut.

Warum aber nicht die - ganz einfach....  die hat stoffbespannte Flügel und davon gab es eben nicht so viele. Zur Zeit der BoB waren die meist schon ausgesondert bzw. in Frankreich abgeschossen und zurückgelassen.

Das Gros der Mk. I der Zeit ab Mai 1940 waren Maschinen mit Metallflügeln - und das soll eben das neue Modell von Arma werden

M.