Autor Thema:  Voyager - welches Set für Panther Schürzen  (Gelesen 442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Furianer

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 142
Voyager - welches Set für Panther Schürzen
« am: 09. Dezember 2016, 10:15:12 »
Hallo,

da ich zu Weihnachten den Panther G früh von Tamyia bekommen werde suche ich gerade Zubehör dafür zusammen. Entschieden habe ich mich unter anderem für das Voyager Set und möchte jetzt gerne die dazu passenden Schürzen haben, allerdings verwirrt mich hier die Setnummer etwas.

Auf den Bildern zum Set 35797 wird angegeben dass mit PEA074 die Schürzen abgedeckt sind - allerdings sind das A/D Schürzen.
Und PEA075 wären G Schürzen - allerdings für das Dragon Modell.

Da ich nicht sehr oft Weltkriegsmodelle baue wäre ich dankbar falls mir jemand sagen könnte welche Schürzen für mich in Frage kommen würden.

 :winken:

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2448
  • Let the Good Times Roll
Re: Voyager - welches Set für Panther Schürzen
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2016, 11:50:01 »
Ich würde sagen, das auf den Fotos von Voyager (35797) das PEA075 Set verbaut ist, da die Platten bis auf die Löcher für die Halterungen glatt sind, während die Platten aus PEA074 auch an den Seiten noch Schlitze aufweisen.

Allerdings warum Voyager, bei BigEd von Edaurd wäre alles mit bei incl. Zimmerit und dürfte vermutlich günstiger sein.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

Furianer

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 142
Re: Voyager - welches Set für Panther Schürzen
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2016, 12:13:28 »
Danke für deine Antwort,

ich finde das Voyager Set einen Tick detailreicher als das von Eduard (allerdings beziehen sich diese Erfahrungen auf Sets für moderne Fahrzeuge) - und für das Zimmerit hätte ich keine Verwendung da ich das ATAK Zimmerit dazu bekomme. Ich werde es mit dem PEA 075 versuchen, ich dachte es mir auch schon, mich verwundert halt das dem Hersteller so ein Fehler bei der Produktbezeichnung passiert.

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1023
Re: Voyager - welches Set für Panther Schürzen
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2016, 19:22:43 »
Wo bekommt man das Atak Zimmerit?
Bin auch schon ne ganze Weile auf der Suche danach.
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------

--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

toty7584

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1516
Re: Voyager - welches Set für Panther Schürzen
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2016, 21:10:33 »
König und sockelshop soll bei beiden vorrätig sein

Furianer

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 142

Steffen

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 733
Re: Voyager - welches Set für Panther Schürzen
« Antwort #6 am: 10. Dezember 2016, 11:53:39 »
(...) bei BigEd von Edaurd wäre alles mit bei incl. Zimmerit und dürfte vermutlich günstiger sein.
Zimmerit ist nicht zwingend notwendig. Aus dem Karton gebaut, erhält man mit dem Tamiya Panther G early ein September 1944 Baulos, die besaßen bereits kein Zimmerit mehr.
Zudem kann ich persönlich das geätzte Zimmerit vom EDUARD nicht empfehlen ... zu platt, zu einheitlich und man hat die kaum zu kaschierenden Stoßkanten.

Also wie erwähnt, man kann den Bausatz problemlos komplett ohne Zimmerit bauen. Investiere statt dessen besser in korrekte Spannrollen von The New TMD(1) und in vernünftige Ketten von Bronco(2).
Bitte die Links anklicken, sie führen direkt zum empfohlenen Produkt beim König.

Zur Erläuterung:
(1) In allen TAMIYA Panther Ausf.G und dem TAMIYA Jagdpanther Bausatz liegt immer der gleiche Spritzling fürs Laufwerk bei. Anstatt hier jedoch jeweils die frühe 600mm Spannrolle und die am Original ab Oktober 1944 eingeführte selbstreinigende 660mm Spannrolle zu berücksichtigen, hat TAMIYA einfach einen wilden Mix aus beiden Spannrollen-Varianten entworfen. Das ist ein fauler Kompromiss und man ist gezwungen für ein vernünftiges Modell Zubehör dazu zu kaufen.
(2) Die Gummiketten des TAMIYA Bausatzes sind nicht das Gelbe vom Ei. Sie sollten unbedingt durch etwas Besseres ersetzt werden. Hier bieten sich die sehr schönen und zudem noch preiswerten voll beweglichen Einzelgliederketten von BRONCO an. Die kann man separat bauen und bemalen und dann im fertigen Zustand am Modell aufziehen.
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2016, 12:56:17 von Steffen »

Furianer

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 142
Re: Voyager - welches Set für Panther Schürzen
« Antwort #7 am: 10. Dezember 2016, 16:46:14 »
Herzlichen Dank für die Tipps,

Ketten verwende ich eigentlich seit Jahren nur mehr EGK, die ist also sowieso wie selbstverständlich mit dabei. Aber das mit den Spannrollen ist natürlich gut zu wissen und sind auch gleich im Einkaufskorb, danke dafür.

 :winken:

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1108
Re: Voyager - welches Set für Panther Schürzen
« Antwort #8 am: 10. Dezember 2016, 23:39:03 »
@Steffen
Der "Panther-Papst" hat gesprochen... :P

@Furianer
Du musst aber seeeehr artig gewesen sein.  :pffft:
Da hätte ich mir auch das Zimmerit von Atak gewünscht. Das geätzte Zeug von Eduard ist echt total "flach", das hab ich bei meinem Tiger gemerkt.  :rolleyes: