Autor Thema:  Puchivention 29.12.2016  (Gelesen 1315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2069
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Puchivention 29.12.2016
« am: 31. Dezember 2016, 12:31:19 »
Schneeberge werfen ihr gleißendes Licht ... voraus ...



... auf ein Ereignis ...


... zu dem diese hohle Gasse führt.


Ja ist es denn schon wieder soweit? ...


... haben sie es schon wieder getan? ...


... frönen sie schon wieder diesem seltsamen Kult? ...


... beschäftigen sie sich mal wieder mit sakralen Gegenständen? ...


... kann es sein, dass es eine Puchivention gab?

Ja, es gab eine  :9: ....

am 29.12.2016 trafen wir uns bei ihnen ...  :D

Freut euch auf sowas ...


... und sowas  :D


Leider sind meine restlichen Fotos nicht so prickelnd geworden. Daher wartet auf die Fotos von den Leuten mit den besseren Kameras, den längeren Objektiven, dem Stativ und den sonstigen Fotogimmiks. Mir bleibt nur, der Renate und dem Karl für den wunderbaren Aufenthalt zu danken, für Speis und Trank und die gemütliche Schlafcouch. Dem Walter danke ich für das Live-Erlebnis seiner "In Flights" und natürlich für die tollen Geschenke (ich war wirklich völlig platt von der Überraschung). Dem Christoph danke ich, dass ich nicht nur die fertige Lanc sehen durfte sondern auch seine wunderbare Corsair und die Tips zum tiefziehen und dem Frank danke ich für die angenehme Reisebegleitung, den neuen "Titel" ( :7:), das tolle Live-Erlebnis seine "Drahtverhaue" und die Gegenüberstellung der Eindecker  :P.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr 2017

Jürgen  :winken:
« Letzte Änderung: 01. Januar 2017, 15:49:27 von f1-bauer »

dafi

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1015
    • To HMS Victory and beyond
Re: Schneeberge werfen ihr gleißendes Licht ...
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2016, 22:55:10 »
Habt ihr es nicht schluchzen hören? Habt ihr?!?

Mein tiefes und verzweifeltes Schluchzen da ich nicht dabei sein konnte ...

... Heulflecken überall, das Sofa verwässert, der Boden ruiniert, die Mülltonne voll mit Hygieneartikeln, die dem Heulen Einhalt gebieten sollten?!?

Traurig, traurig traurig, habt ihr es gehört, das dafi ist jetzt echt fertig ...

...

*schnief*

...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...

... to Victory and beyond!
http://www.dafinismus.de

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3191
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: Schneeberge werfen ihr gleißendes Licht ...
« Antwort #2 am: 01. Januar 2017, 13:29:52 »
Richtig, Jürgen! Sie haben es schon wieder getan! :1: Und diesmal haftete der Puchivention etwas Besonderes an. Es war eine Puchivention in Weiß, denn es war ausnahmsweise im Winter Winter. Und zwar so richtig!



Mit richtigem Schnee (das weiße Zeugs, das überall herumliegt, wenn Ihr Euch noch erinnert)…


… bei richtigen Eisestemperaturen, bei denen sogar Klebstoffe mit langer Abbindezeit in Sekundenbruchteilen hart werden …


… und – wie es sich gehört - richtigem Sonnenschein:


Und wer hat es schon wieder getan? Richtig! Die "positiv Verrückten":

Von links: Christoph (alpen32), Frank (bughunter), dann der…, der Pu…, wie heißt der doch gleich…, egal, nicht so richtig wichtig, dann Walter (Flugwuzzi) und Jürgen (f1-bauer). Unsere bayrischen Freunde sind gleich im Doppelpack angereist!

Die Wiedersehensfreude war berührend:


Einen Wermutstropfen gab es allerdings: Daniel hat geschwänzt! :12: Er meinte zwar, dass er durch die viele Arbeit nicht kommen könne, aber das hat ihm niemand geglaubt! Da nützte auch die viele Ächzerei und Stöhnerei am Telefon nichts, mit der er die erdrückende Last der Arbeit vortäuschen wollte.

 ;)

Ok, Scherzchen beiseite: hoffentlich klappt's das nächste Mal, Daniel. Wir drücken schon jetzt die Daumen!

Dadurch fehlten die 83 Victory's, mit denen Daniel bis jetzt immer angetrabt ist. und somit reichte auch der Platz auf den Tischen, denn es wurden wirklich viele Modelle mitgebracht. Richtige Modelle!

Somit begann auch gleich die Gaudi des Auspackens und Aufstellens der Modelle, augenblicklich gefolgt von einem richtigen Ansturm auf die Objekte der Begierde:


Es war fast alles da: von Figuren bis zu Schiffen…


…Militärfahrzeuge, Flugzeuge, Autos, SciFi…


… und auch eine Menge Literatur:


Beginnen wir mit Christoph's Modellen. Seine Lanc hat bereits ein Dio bekommen, ist aber immer noch "WIP":









Christoph hatte aber auch seine Corsair "Birdcage" im Gepäck, Maßstab 1/32:





Trotz beim Transport in Mitleidenschaft gezogener Antenne – genial!

Weiter geht's mit Jürgen. Er zeigte uns seine Fokker E.II in 1/72:




Hier sein Kettenkrad…


… und sein "Follow Me"-Jeep mit auflackiertem Schachbrettmuster. Und das in 1/72! (Jürgen, wir machen uns Sorgen! :pffft:):


Seine "Work-in-progress"-Arbeit: die Grumman-Ente:

Originalzitat aus dem Projekte-Thread: "Diese Ente macht mich fertig   . Das ist der schlimmste Grottenbausatz, den ich je auf dem Tisch hatte ...."
Davon sieht man aber eigentlich nix mehr. Respekt! :P

Aber auch seine 1/144er Mig war mit von der Partie…

…die er gemeinsam mit seinen Kindern baute und die in Cheb ein Diplom erhielt.

Aber unser f1-bauer ist nicht nur diplomiert, er ist seit der Puchivention auch ordiniert… äähm also richtiger Ordensträger:

So erhielt er von Frank feierlich den "Internationaler Internet Recherche Orden" in die tapfere Brust gestochen. Solltet Ihr also Probleme mit Eurer Ameisenzucht haben, Probleme in der Liebe oder auch im Modellbau - ruft einfach nur Jürgen an! Er findet die Lösung in Sekundenbruchteilen. Bei schneller Internetverbindung... :6:

Nun kommt Walter an die Reihe. Seit er einen eigenen Modellbauarbeitsplatz hat, wirft er im Minutentakt ein fertiges Modell in die Galerie. Hier die Modelle der letzten 5 Minuten.

Der Cylon Centurion ist viel größer als ich mir vorgestellt habe, ein richtiger Koloss…


… und wieder mit Elektronik versehen, die für die genialen Lichteffekte sorgt:


Der UN Centauro sorgte völlig zu Recht für Entzückensschreie:






Nun Walter's "In-Flight"-Flugzeuge. Die Tonne des österreichischen Bundeheeres:


Die Fouga Magister, die ihn beim Bau richtig wütend machte, so dass er sie in obige Tonne schmeißen wollte:


Und die F-104C mit…

… geknicktem Staurohr!!! 8o 8o 8o
Sofort verwandelte sich die besinnliche Modellbauerathmosphäre in aufgebrachten Tumult. Worte wie "wer hat an meinem Rohr herumgefummelt?!", "Erschütternd!" und "wo ist der Kerl?!" wurden laut.

Schließlich wurden 2 Verdächtige gefunden und sofort ins Büßerwinkerl gesetzt:


Augenblicklich begann das unbarmherzige Gericht zu tagen:






Aber wie es sich dann herausstellte, war es doch nicht der Frank. Es war der Pu…, Puzi…, oder wie auch immer er heißt, der mit dem Ärmel das Staurohr in die falsche Richtung gelenkt hat. Schande über ihn… :pffft:

Aber nun zu Frank's Modellen. Er hatte ebenfalls eine Menge an Modellen mitgebracht, einige waren schon auf der vorigen Puchivention zu sehen. Hier die Modelle, die neu gezeigt wurden:

Der Ford T mit einigen Verfeinerungen:


Die Airco D.H.2 als Stripdown mit unzähligen (wir haben bei 22851 aufgehört zu zählen) Verspannungsdrähten und Spannschlössern:


Dann seine farbenfrohe Nieuport 11…


… mit den gewohnt filigranen Details:


Die Fokker E.V…


…und die Albatros:


Und letztlich die Phönix D.I…


…die ebenfalls feinste Details, wie z.B. den Fahrtwindmesser, aufweist:


Alle Modelle von Frank sind "selbstverständlich" mit selbstgebauten Echtholzpropellern ausgestattet - bis auf den Ford natürlich.

Mit und ohne: hier noch eine Gegenüberstellung von Frank's Nackerter und Jürgen's angezogener Fokker:



Vom Pug…, Ihr wisst schon wem, gab es eher Altbekanntes. So z.B. die Mikasa und ein paar Figürchen und Zubehör für ein Dio…


… und der Vitrinenprügel "Akagi":


Es war zwar kurz nach Weihnachten, aber dass wir dermaßen mit Geschenken überschüttet wurden, damit konnte keiner rechnen!

Danke daher an Christoph für die Knuspereien und das Mitbringen der Fany, damit wir alle auch schön fit bleiben.

Danke an Jürgen für die Doku über die U96 und die Bäckereien samt Marmelade, und danke auch an Frank für die Leckereien, das Birnenholz (jetzt muss ich tatsächlich meine Probs auch selber bauen. Das kommt davon, wenn man die Goschn zu weit aufreißt… :pffft:) und natürlich den TaurusModels-Motor:




Ebenfalls ein ganz großes Danke an Walter für die DVD's! Außerdem: ich wußte ja einiges über die Flugeigenschaften des Erdnagels, aber dass er die eines Boomerangs besitzt war mir neu. So ist irgendwie mein Bausatz, der ja eigentlich Dein Bausatz war, wieder mein Bausatz geworden, allerdings in gebautem Zustand. 8o

Der Starfighter hat nun jedenfalls seinen Ehrenplatz in meiner Vitrine und wacht über den Zustand des Titanicwracks: :D

Das Staurohrmalheur ist beseitigt und vor dem schwarzen Samt kommt das edle Metallfinish besonders gut rüber. Das Modell bekommt noch ein Schildchen davor - mit Deinem Namen als Erbauer drauf.

Leute, Ihr seid ja wahnsinnig! Danke für all die Supersachen! :klatsch: :9: :klatsch: :9: :klatsch:

Somit geht die Puchivention langsam zu Ende. Aaaaaber nicht ohne richtigen Absacker…


…und einem kleinen winterlichen Spaziergang tags darauf nach dem kräftigenden Frühstück:




Christoph, Frank, Walter, Jürgen: Danke Euch für's Kommen, für die tolle Stimmung und das Mitbringen Eurer Modelljuwelen. :P :P :P


Und da heute das Jahr 2017 begonnen hat: Wir wünschen allen das Beste für das neue Jahr!


Bis zum nächsten Mal,

Puli.. Pumi… ach was! Einfach Karl :winken:
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


eydumpfbacke

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 909
  • Quot erat demonstrandum->Germanys Next Top Modell
Re: Schneeberge werfen ihr gleißendes Licht ...
« Antwort #3 am: 01. Januar 2017, 14:45:05 »
Danke für die tollen Eindrücke von der "Puchivention" :klatsch:
War bestimmt ein tolles Erlebnis. :1:

Ich beneide euch um den Schnee. :15:
Den gibt es hier im Norde meist nur selten. ;(
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch Doctor.

mumm

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2569
  • Peter Justus
Re: Schneeberge werfen ihr gleißendes Licht ...
« Antwort #4 am: 01. Januar 2017, 14:55:15 »
Mahlzeit und noch ein gutes neues Jahr, Einfach Karl!

Tolle Fotos hast du da gemacht, sieht nach viel Spaß aus was ihr mal wieder veranstaltet habt...
Vielleicht, aber nur vielleicht, schaffe ich´s ja  mal...

Aber sag mal, die Renate, mußte sie alleine an ihrem Zimmer werkeln während sich die Herren vergnügt haben?  :D

Gruß aus dem (noch) Schneelosen
Peter  :winken:

Koffeinfliege

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1372
  • Aachen - Köln
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #5 am: 01. Januar 2017, 15:55:46 »
Hehe, schöner Bericht und tolle Modelle. :3:

springbank

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1103
  • Gina 05.1999 - 01.2017
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #6 am: 01. Januar 2017, 16:16:58 »
 :klatsch:

bughunter

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2889
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #7 am: 01. Januar 2017, 17:36:13 »
Leute, ich muß sagen, es war ein Fest! Es war schön, Euch alle wiederzusehen :1:
Es war unglaublich, wie schnell die Zeit verging. Ich war echt baff, daß es schon nach Mitternacht war, als Walter plötzlich die große Geschenkbox öffnete.

Da habe ich mich ganz oft zu bedanken, bei
- Renate und Karl für die tolle Veranstaltung, leckeren Verpflegung und komfortablen Unterkunft und überhaupt für alles!
- Jürgen für den Transport (sogar die "Attacke" der Zahnradbahn auf die Modelle wehrte er "Demoiselle-freundlich" ab) und die nette Unterhaltung
- Walter für das "Weihnachtsfest II"! Allein dieser Anderthalbdecker in Resin 8o Der Bau wird eine echte Aufgabe! Und die vielen anderen Dinge ...
- und bei Christoph fürs Mitbringen der ganzen Bücher zum Luschern und seiner Fanny

Aber sag mal, die Renate, mußte sie alleine an ihrem Zimmer werkeln während sich die Herren vergnügt haben?  :D
Welches Zimmer?
Renates Zimmer wurde in einen Modellpräsentationsraum umgestaltet und war daher voll belegt :6: Aber nein, wir haben sie schon in unser Treiben eingebunden und ich hatte den Eindruck, daß es auch ihr Spaß gemacht hat.

Fotomäßig kann ich nur noch einige Details beitragen, Schneebilder gab es ja schon.

Die Akagi hat an allen Ecken und Enden unfassbar viele Details, wie hier z.B. Lampen:


Und auch unfassbar kleine Flugzeuge gehören zur Ausstattung:


Im Moment ist der Erbauer der Akagi als Drachenbändiger unterwegs, dieser Flügel ist schon recht abgeflogen:


Von der Unterseite der detailliertesten Lanc habe ich auch noch Bilder: 




Und noch ein Beispiel von Walters geübtem Umgang mit Masken:



Karl, nach dieser Begeisterung Deinerseits in meinem Baubericht:
@Frank: Du bist schuld! Du mit Deinen Motoren bist schuld daran, dass ich ernsthaft überlege, mir diesen Motor oder/und ein paar Motörchen von small stuff zuzulegen und mir eine kleine Motorensammlung in die Vitrine zu stellen. Und das, obwohl ich derzeit bestrebt bin, meine Bausatzsammlung zu verkleinern... :12: Na warte, wir sehen einander ja... :aerger:
mußte ich Dich einfach mit so einem Exemplar versorgen, als ich das gute Stück noch bei Hannants entdeckt habe und die Weihnachts-Sammelbestellung anstand. Bin gespannt, was Du daraus machst! Und alle Kollegen hier im Board sind bestimmt ebenso neugierig wie ich auf Deinen Baubericht :D

So, alle Modelle sind wieder unbeschädigt in der Vitrine und man kann sich neuen Aufgaben widmen .... damit man vielleicht irgendwann wieder schöne neue Modelle zu einem Ereignis wie diesem mitbringen kann!

Vielen Dank Euch allen, viele Grüße und ein schönes neues Jahr,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5926
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #8 am: 01. Januar 2017, 19:36:42 »
Tolle Bilder  :P Nur dieses ganze Weiß. Ist das wirklich echt  8o oder nur ein neues Dio von diesem Puccoma... oder so ähnlich :pffft:
:winken:  Christian

In der Werft:HM Sloop Fly, 1776 - Maßstab 1/32

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5800
  • Marc Schimmler
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #9 am: 01. Januar 2017, 22:25:43 »
GRANDIOS!!!!!!!


Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3141
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #10 am: 01. Januar 2017, 23:36:09 »
Vielen Dank an alle Puchivention-TeilnehmerInnen. Schön dass Ihr schon so viele Fotos gepostet habt, das erspart mir eine Menge Arbeit  :D
Puchi und Puchine waren hervorragende Gastgeber und haben uns wirklich ganz fein verwöhnt ... ein dickes Dankeschön dafür.

Es hat auch diesmal wieder tierisch viel Freude gemacht mit euch allen einen gemütlichen Modellbauhobbytag zu verbringen. Schade dass Daniel diesmal geschwänzt hat. Nächstes Mal lassen wir das nicht durchgehen  :aerger:

Super aber, dass Frank und Jürgen den weiten Weg aus Bayern nicht gescheut haben und Ihre tollen Modelle und Geschichten mitgebracht haben. Die Sprachbarrieren hielten sich in Grenzen und das Meiste habe auch ich verstanden  :D

Der Wiener Export, Christoph mit seiner Lanc, war die personifizierte Untertreibung was seinen Modellbau angeht. Er tut sein Modell mit einer schnellen Handbewegung als Nichtigkeit ab, aber tatsächlich ist das ein herrlich detailiertes Meisterwerk ... alle Achtung und Danke fürs Mitbringen. Hoffentlich hast du das Flettner-Ruder wieder gefunden  ;)

Liebe Grüße und allen Mitlesern hier im Board ein gesundes und glückliches Jahr 2017.
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4075
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #11 am: 02. Januar 2017, 08:24:25 »
So, hab am Tablet Euer Treiben verfolgt, war aber an diesem zu faul zu schreiben, PC aufschalten freute mich auch net ... jetzt hock ich wieder in der Firma, da kann ich ohne PC fast nicht ... also:

Leute, echt tolle, was ihr da aufführt, gefällt mir. Anfangs dachte ich .... Mann, trockene Baustelle .... aber am Ende der Bilderreihe hat sich das ja Gottseidank gebessert ......  :D
Und das mit dem Schnee, echt toll gemacht ..... um welches Produkt handelt es sich da, schaut echt realistisch aus  :3:

Alles Gute weiterhin, und den einen oder anderen sieht man ja in 111 Tagen hoffentlich wieder in WD

:winken: Walter
« Letzte Änderung: 02. Januar 2017, 08:26:19 von WaltMcLeod »
         ... dahoam im schönen Oberalm

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3191
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #12 am: 02. Januar 2017, 10:00:40 »
Danke für Euer Interesse! :winken:

Der Schnee ist so echt wie er nur sein kann. Die anderen können's bestätigen. :D

@Zweifach Peter: das ist Renates Zimmer. Ist nur wegen der Renovierung leergeräumt, aber Teppich, Tapeten sind schon drin. Es fehlen nur mehr die Möbel. Also haben wir es kurzerhand für die Modelle verwendet. Ging aber nur dieses eine mal, wenn die Möbel erst drinnen sind, ist da kein Platz mehr.

@Frank: ich bin jetzt ernsthaft am Überlegen, ob ich den Mercedes nicht in ein Flugzeug einbauen soll. Echtholzschrauben wären jetzt ja möglich. Andererseits hab ich ja auch die Teile der Transportkiste. Jedenfalls fixt Du einen ganz schön an mit Deinen Fliegern. Hält ja keiner aus... :6: :D


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1037
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #13 am: 02. Januar 2017, 11:59:02 »
Ihr habt da ja eine echt tolle Veranstaltung isn Leben gerufen.

Angefangen bei den Modellen, den Teilnehmern und auch den äußeren Gegebenheiten einfach toll.

Man merkt rcihtig, wie der Funke der Faszination Modellbau überspringt.

 :P :P :P
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------

--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2069
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Puchivention 29.12.2016
« Antwort #14 am: 02. Januar 2017, 12:47:41 »
@Daniel: Du hast richtig gefehlt  ;( und natürlich deine 37 Varianten der Victory. So ein kerniges "Weichei" wäre zwischendurch schon mal angebracht gewesen  :7:. "Bist deppert" kam nur zwei oder drei Mal  ?(. Ich habe mindestens ein Stück von Renates hervorragender Torte und mindestens zwei Stücke von ihrem mindestens so hervorragenden Apfelstrudel für Dich mit gegessen  :D  - ganz abgesehen von dem extra Stück Schinkenfleckerl  :D - und nicht zu vergessen, ich habe auch mindestens ein Bier für Dich mit getrunken  :1: Ach ja, und Deine Tränen wurden am Schneeberg zu (echtem, wahrhaftigen, tatsächlichem  8o) Schnee  :P

@Walter: mitnichten trocken, zumindest bei mir nicht  X( - siehe 7. Foto von Karls Post, auf der Fensterbank -  :D  - das ist meins  :1:

@Frank:
Zitat
"Demoiselle-freundlich"
Du hattest die Prinzessin ja gut gelagert, da sollte die 20 cm hohe Schiene nicht zur Erbse werden  X(

@Karl:
Zitat
Die anderen können's bestätigen. :D
Ich kann nur bestätigen, dass ich hinter dem Haus ein paar leere Säcke mit Aufschrift "Natron" gesehen habe  X( :ziel:
Nö, Leute ohne Flachs, gaaaaanz frischer, echter Neuschnee, - 10° Eiseskälte und traumhaftes Kaiserwetter  :1:

Gruß
Jürgen  :winken:, der jetzt wieder im grünen München ist und buckelt  ;(



PS: lieber Karl, es ist völlig egal, ob der Motor solo und mit Kiste kommt oder in einen Flieger wandert. Es gibt 5 (in Worten fünf) Ohrenzeugen, die deutlich die Worte "ja dann sollte ich mal demnächst ... " und "dann werde ich wohl nicht drum rum kommen ..." im Zusammenhang mit dem Wort "Baubericht" aus Deinem Munde vernommen haben ...  :ziel:
« Letzte Änderung: 02. Januar 2017, 12:57:58 von f1-bauer »