Autor Thema: Zivilfahrzeuge Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25  (Gelesen 674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2619
    • http://www.marcosaupe.de
Zivilfahrzeuge Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« am: 07. Januar 2017, 14:41:18 »
Hallo

nachdem ich letztes Jahr nicht soviele Auto-Modelle geschafft habe, fange ich das neue Jahr mal gleich mit einem Rennwagen an - dem Lotus 56 Turbinenwagen, der 1968 in Indianapolis gut unterwegs war, aber alle Wagen fielen aus.

Der Kit is ein uralter von MPC, über Passgenauigkeit und Co müssen wir nicht wirklich reden... Ich hatte ein ReRelease mit Fantasie Lackierung/Decals, aber Indycals hat ja das passende Angebot; ich habe dann die Graham Hill Version gebaut. Ich habe die Unterseite der Nase vom Boden abgesägt und stattdessen mit dem Oberteil der Nase verklebt, da sonst hässliche Spalten zus ehen gewesen wären; das Teil hält dann mit kleinen, versteckten Magneten am Auto.

Lackiert mit TS36, darüber Mr. Super Clear; ich habe ein paar Kabel hinzugefügt, Gürte und einen Hitzeschutz um die Turbine.

Hoffe er gefällt.













Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

mumm

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2954
  • Peter Justus
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #1 am: 07. Januar 2017, 15:37:43 »
Sieht man ja eher selten, vor allem so gut gebaut und gelackt.
Schön gemacht  :klatsch:

Gruppecfan

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 572
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #2 am: 08. Januar 2017, 15:03:17 »
Sehr schönes Modell, :klatsch:
es muss nicht immer eine Orgie mit Zussatzteilen sein!
Gruß Ralf

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2035
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #3 am: 08. Januar 2017, 16:06:59 »
Interressant. Wusste noch gar nicht, dass im Rennsport berits Turbinen eingesetzt wurden. Und warum sind die alle ausgefallen? Wo ist beim Triebwerk die Ansaug- und wo die Auspuff-Seite?
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2619
    • http://www.marcosaupe.de
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #4 am: 09. Januar 2017, 22:14:20 »
2 Ausfälle wegen Benzinpumpe (in Führung 10 Laps vor Schluss), einmal Rad verloren. Auspuff ist oben. 1967 war eine andere Turbine in Indy überlegen, fiel aber auch aus, in der Folge wurden die Turbinen verboten, weil man lieber normale Motoren siegen sehen wollte.
Eine Variante dieses Wagens fuhr auch bei ein paar F1 Rennen - mit Allrad war der Wagen im Regen gut, aber man konzentrierte sich dann doch auf die normalen Wagen.
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2246
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #5 am: 10. Januar 2017, 09:32:41 »
Faszinierendes Fahrzeug und ebensolches Modell in Marco Qualität  :klatsch:

Absolut faszinierend ist, dass dieser "Keil" überhaupt auf der Straße geblieben ist  8o Sehe ich das richtig, dass die grauen Bereiche in Längsrichtung neben Turbine und Sitz die Tanks sind? Wo ist dann bei dem Allradantrieb der Rest, also Getriebe und Antriebswellen, unter Turbine und Sitz?

Gruß
Jürgen  :winken:

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2035
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #6 am: 10. Januar 2017, 13:59:23 »
Danke, Marco für die Erläuterung. Dann saugt das Triebwerk also die Luft von hinten an - von vorne wäre doch besser gewesen. Vor allem dürfte es dem Fahrer im Nacken mächtig warm geworden sein.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

Modellbau jürgen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 861
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #7 am: 10. Januar 2017, 21:44:17 »
Hi Marco

Ein schönes Modell von einem sehr seltenen Fahrzeug hast du da gebaut :klatsch:
Das ganze wie immer bei dir perfekt gebaut, lackiert und perfekt in Szene gesetzt :1:

LG, Jürgen

ron_killings

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3467
    • MB Portfolio
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #8 am: 10. Januar 2017, 21:58:01 »
Wow, gefällt mir richtig gut.

Die F1 Variante würde ich gern mal als Plastikbausatz sehen.  :D

 :winken:
"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2619
    • http://www.marcosaupe.de
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #9 am: 10. Januar 2017, 23:09:44 »
Danke :)

Die Antriebswellen gingen links an Turbine/Fahrer vorbei, ist auch im Kit drin. Sieht man hier in der Zeichnung der F1 Variante.

https://en.wheelsage.org/lotus/formula_1/46038/pictures/e2sr85/
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2246
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Lotus 56 Indy Turbine, MPC, 1/25
« Antwort #10 am: 10. Januar 2017, 23:51:02 »
Danke für die Info  :P

Gruß
Jürgen  :winken: