Autor Thema:  Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72  (Gelesen 1108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hawkeye

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
  • Harald
Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« am: 07. Januar 2017, 22:26:20 »
Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1/72 

Modell: Westland Whirlwind H.A.S.22
Hersteller:  Airfix
Maßstab:   1:72
Art. Nr. :   02056-9
Preis ca. :  ?

Beschreibung: 
Der Hubschrauber Whirlwind H.A.S Mk. 22 stellt eine Lizenzentwicklung der bekannten Sikorsky S-55 das, die um 1949-50 als YH-19 für die U.S. Army erprobt und gebaut wurde. Die Westland-Version flog erstmals im November 1952 und stand lange Zeit bei allen drei englischen Teilstreitkräften im Einsatz. Über 400 Maschinen wurden gebaut und u.a. in Malaya, Suez und während der Borneo-Unruhen eingesetzt. Die Zivilausführung bietet 8 Passagieren Platz, die Militärversion dagagen 10 Soldaten. Als Triebwerk diente der H.A.S. Mk.22 ein 600 PS Pratt & Whitney Wasp Sternmotor in den ersten vier Versionen, später kam der stärkere Alvis Leonides von 750 PS zum Einbau. Spätere Versionen waren außerdem durch den typischen abwärts gewinkelten Hecksporn sowie einen größeren Hauptrotorduchmesser geknnzeichnet. In der hauptsächlichen SAR (Such- und Rettungsdienst)-Rolle bestand die Besatzung aus drei Mann, die Höchstgeschwindigkeit in Seehöhe betrug 173 km/h, die Reichweite 700 km. Die amerikanische Sikorsky H-19B war das Ausgangsmuster der Westland H.A.S. Mk.22 und kam bei allen US-Streitkräften zum Einsatz. Dieser Bausatz enthält Alternativ-Markierungen für diese Version im USAF-Rettungsdienst.
Quelle: Beipacktext

Fazit:  
Ein schlicht anmutender Bausatz, erzeugt mit der Form aus 1958(!) mit feinen Details und Pilotenfiguren. Leider sind die Glasbausteine seinerzeit sehr dick gefertigt worden.

Schachtelinhalt:
37 graue Teile
9 transparente Teile von erheblicher Materialstärke mit Schlieren und Unebenheiten
2-teiliger transparenter Ständer
1 Decalbogen für zwei Varianten (Royal Navy bzw. U.S. Air Force)

Bei Hannants ist der Fotoätzteilesatz AC72171 von Airwaves erhältlich (Dank an HI-Lok für den Hinweis)

hier zum Eintrag bei scalemates.com
« Letzte Änderung: 08. Januar 2017, 13:29:04 von hawkeye »

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3310
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #1 am: 07. Januar 2017, 22:38:53 »
Da werden Kindheitserinnerungen wach denn damals baute ich das gute Stück !
Gibt es da eigentlich was zeitgemässes heutzutage ?

hawkeye

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
  • Harald
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #2 am: 07. Januar 2017, 23:19:09 »

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3310
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #3 am: 08. Januar 2017, 02:15:16 »
Aha, gibt doch was neueres.
Sieht gut aus

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 941
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #4 am: 08. Januar 2017, 13:03:38 »
Ich kann mir nicht helfen aber ich würde die Airfix jederzeit der zeitgemäßen Version vorziehen.

<°JMJ-

mhase

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 935
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #5 am: 08. Januar 2017, 13:42:49 »
Das ist ja ein uraltes Teil und m.W. nicht mehr im Handel.... die letzte Wiederauflage ist ja fast 20 Jahre her. Bekommen wirst Du den wohl - außer über Ebay zu völlig überteuerten Preisen derzeit wohl kaum.

Dennoch vielen Dank für die Vorstellung aber wätre das nicht was für die Rubrik "Antike Schätze" . s Thread ganz oben.....

Gruß

Michael

propellerflieger

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 278
  • "Live long and prosper"
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #6 am: 12. Januar 2017, 13:59:26 »
Ich habe den Bausatz hier liegen, leider ist der Decalbogen nicht vollstandig, Navy-Version fehlt, die meisten Teile sind vom Ast gelöst
und der Ständer fehlt auch.
Wenn jemand Interesse hat  ( @ mause ?? ) einfach melden, für einen 5er + Porto (2,60), sagen wir 7,00 Euro  tritt der Heli die Reise an.

gruss propellerflieger
"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag." (Anton Tschechow)

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 941
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #7 am: 12. Januar 2017, 15:45:30 »
Können wir machen.
Mal sehen, wozu sich der Quirl noch eignet.

<°JMJ-

propellerflieger

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 278
  • "Live long and prosper"
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #8 am: 12. Januar 2017, 19:05:34 »
hast PN
"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag." (Anton Tschechow)

Ghost1776

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 200
  • Cosmos Randallica
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #9 am: 12. Januar 2017, 22:49:52 »
Wenn jemand hat die eine von die beiden helis.zu verkaufen(zum vernünftigen preis),ich werde ihm nehmen...
Suche schon lange und es fehlt mir in meiner YUaf Sammlung..

----Cosmos Randallica----

Chickasaw

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 905
  • Marcus
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #10 am: 13. Januar 2017, 14:02:54 »
Wenn jemand hat die eine von die beiden helis.zu verkaufen(zum vernünftigen preis),ich werde ihm nehmen...

Welche beiden meinst du jetzt genau??
Bis die Tage

Ghost1776

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 200
  • Cosmos Randallica
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #11 am: 13. Januar 2017, 15:25:51 »
Italeri HO-S4-3
Oder Airfix H.A.S.22

----Cosmos Randallica----

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5699
  • Klaus Kluge
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Westland Whirlwind H.A.S.22 - Airfix 1:72
« Antwort #12 am: 14. Januar 2017, 13:42:07 »
Achja, die Whirlwind reizt mich schon seit über 30 Jahren. Aber bisher hat da mein Verstand gewonnen.
Den Bausatz von Italeri habe ich leider auch noch nicht, aber wenn er mal erbeutet wird, soll es ehr eine Westland anstatt einer Sikorsky werden.

Aber, Airfix erneuert ja einige der alten Formen. Vielleicht..... :winken:
« Letzte Änderung: 14. Januar 2017, 13:43:51 von FlyingCircus »

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan