Autor Thema:  Servus aus Lichtenstein  (Gelesen 439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TheGreenMachine

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 3
  • We love to MB you :-)
Servus aus Lichtenstein
« am: 18. Januar 2017, 10:52:23 »
Hallo zusammen,

habe mich kürzlich hier angemeldet und möchte mich hier kurz vorstellen, bevor ich im Forum mit Fragen und Antworten loslege.

Mein Name ist Dennis, bin Jahrgang 1980 und betreibe Modellbau seit dem Kindesalter ohne größere Pausen. In den letzten Jahren habe ich das Hobby etwas schleifen lassen, seit einiger Zeit habe ich aber wieder großen Spaß am Modellbau gefunden.

Bisher war mein Schwerpunkt Militärmodellbau 1/35, speziell die Themen "Ardennenoffensive", "Kessel bei Cherkassy" und die Endkämpfe in Ungarn/Österreich 1945. Durch mein Pausieren fand ich allerdings auch Gefallen am Flugzeugbau im Maßstab 1/72, hier haben es mir moderne US Jets und Jäger der Luftwaffe 44/45 angetan. Und weil Guter Dinge 3 sind, bin ich (nach ewigen Jahren wieder) auf das Thema "Schiffsmodellbau" gestoßen, dass mich immer schon faszinierte und das ich jetzt konsequenter angehen werde - bei letzterem ist es vor allem das Schlachtschiff "Scharnhorst", dass mich in seinen Bann gezogen hat.

Dem einen oder anderen mag ich evtl. bekannt sein aus Publikationen in "Modell Fan" oder dem einen oder anderen fremdsprachigen Magazin. Habe aber schon länger nichts mehr in dieser Richtung gemacht, da mir das Ganze oftmals den Spaß am Modellbauen genommen hat. Trotzdem, hier einmal ein paar Impressionen meiner Arbeiten der letzten Jahre:


















Bongolo67

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6441
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Servus aus Lichtenstein
« Antwort #1 am: 18. Januar 2017, 12:03:03 »
Hallo Dennis,

herzlich willkommen hier im Forum! :winken:
Schön, Dich hier begrüßen zu dürfen. Ich hoffe Du fühlst Dich wohl bei uns.

Tolle Arbeiten, die Du da so zeigst. :klatsch: Einige davon kommen mir in der Tat bekannt vor. ;) Ich freue mich schon auf den ersten Baubericht von Dir. :1:

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.

Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.
Wenn Du noch Fragen dazu haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1892
Re: Servus aus Lichtenstein
« Antwort #2 am: 18. Januar 2017, 12:25:58 »
Willkommen im MB! Noch einer der schreibenden Zunft.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

Uwe B.

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 606
Re: Servus aus Lichtenstein
« Antwort #3 am: 18. Januar 2017, 19:24:06 »
Hallo Dennis,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier in diesem Forum.

Ich hab mir angewöhnt, besonders schöne Dioramen und Vignetten mit den Beschreibungen der Erbauer als kleine Word-Dokumente anzulegen und sie mir ausgedruckt in einem eigenen Aktenordner zum immer-wieder-ansehen abzuheften. Dazu gehörte auch Dein oben kurz abgebildetes Dio "Auf der Lauer - Tiger der s.SS PzAbt. 102, Normandie 1944", das ich in den Modellbauforen fand.  :klatsch: :klatsch:

Davon bin ich echt begeistert, ich freu mich daher ebenfalls auf schöne Bauberichte von Dir.

LG - Uwe
 :winken:
« Letzte Änderung: 19. Januar 2017, 19:22:03 von Uwe B. »
MSV - einmal ein Zebra immer ein Zebra

TheGreenMachine

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 3
  • We love to MB you :-)
Re: Servus aus Lichtenstein
« Antwort #4 am: 20. Januar 2017, 16:08:20 »
Dankeschön. Habe noch ein paar Modelle, die ich noch Ablichten muss, die zeige ich dann auch hier (F/A-18C, HO-229).

Travis

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3124
  • Thorsten 'Wombat' Höse
    • http://www.modellbaufreunde-siegen.de
Re: Servus aus Lichtenstein
« Antwort #5 am: 23. Januar 2017, 11:53:24 »
Hallo Dennis,
willkommen im Board!  :winken:

Miltär in 1/35, Flugzeuge in 1/72 und Schiffe im Maßstab 1/?? klingt nach einer guten Mischung! Und Deine "Sneak-Previews" sind schon mal vielversprechend  :P

Tho :santa:
- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!