Autor Thema: Flugzeuge Red Arrows Kunstflugstaffel 50 Display Seasons - BAE Hawk T.1(Airfix 1/72)  (Gelesen 1695 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5984
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Flugzeuge Re: Red Arrows Kunstflugstaffel 50 Display Seasons - BAE Hawk T.1(Airfix 1/72)
« Antwort #30 am: 27. Januar 2017, 21:17:38 »
Ich bin echt begeistert.
Die drei Flieger machen so zusammen echt was her. :1:

:winken:

PS:
Meinem Großen gefällt es auch sehr.
They say the world was comming to an end. Well... ...it was by our own hand.
Turned out the world kept turning,


Only we ended...

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 758
Das ist einfach topp! Glänzende Modelle sehen ja gern mal schnell wie Spielzeug aus aber das ist hier absolut nicht der Fall. Auch die Präsentation auf den Rauchfahnen ist eine tolle Idee. Würde ich mir sofort ins Regal stellen! :klatsch:
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4023
  • Achtung! Spitfire!
Wow, sehr schön geworden!  :P

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

FS35237

  • MB Routinier
  • Beiträge: 87
Glückwunsch zu diesem gelungenen eyecatcher.  :klatsch:
Idee, Umsetzung und Präsentation ...    :P :P :P



Grüße
Claus
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3071
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Danke Leute, echt schön so positives Feedback zu erhalten  :klatsch:

Schalte grad um von Youtube aufs MB - Deine drei Raucher haben es ins Video von Herrn Flory geschafft, und zwar als erste in der wöchentlichen Zusammenfassung.  :)
Ja, die Briten mögen Ihre Red Arrows. Ist aber nix besonderes, Phil Flory zeigt immer am Freitag alle neuen Galeriebeiträge vom Florymodel Forum und da waren die Flieger eben auch dabei  :D

Meinem Großen gefällt es auch sehr.
Graf, das freut mich ganz besonders. Vielleicht weckt das im Großen auch die Lust auf Modellbau  :1:

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1076
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Sehr schön. Das Modell konnte man auch beim Kinderbasteln bei Möbel Mahler in Siebenlehn bauen. Aussteller waren PMC Riesa und EPMC Dresden.

Mit dem schlecht sitzendem Cockpit gebe ich dir recht. Was mir noch nicht erschlossen hat, wohin im Cockpit die klare Scheibenplatte hin muss. Ich kann diese bei deinen Modellen auch nicht erkennen.
Glück Auf, Björn


Bongolo67

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6441
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Hallo Walter,

ich finde Deine Kunstflugstaffel einfach nur großartig. :klatsch:
Die dynamische Darstellung ist der Hammer. 8o

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3071
  • Walter
    • Modellbaufreunde
@Bongolo ... Ulf, Danke für die netten Worte, das freut mich wirklich sehr.  :1:

Was mir noch nicht erschlossen hat, wohin im Cockpit die klare Scheibenplatte hin muss. Ich kann diese bei deinen Modellen auch nicht erkennen.

Björn, da ist die Bauanleitung von Airfix sehr undeutlich.
Bei der BAe Hawk ist die große Kanzel nicht ein komplettes Teil sondern besteht aus 2 Einzelteilen die in der Mitte durch eine Art Dichtung zusammengehalten werden. Der "schräge" Teil ist auf Fotos, je nach Licht, manchmal als silber, grau oder cremefärbig zu erkennen.
Im Inneren gibt es bei der T.1 der Red Arrows tatsächlich eine durchsichtige Trennwand. Schau mal hier: http://l7.alamy.com/zooms/19a363be37ca443f9464696fa9d20f57/the-red-arrows-cockpit-ey178k.jpg

Hier ein Foto von einer Hawk T.2 von mir aufgenommen. Ist zwar keine T.1 aber man sieht genau diese Dichtung wie auch bei der T.1.



Airfix hat wohl vorgesehen das Teil innen einzukleben um entweder diese Gummidichtung dort am Rand aufzumalen oder um am Cockpitglas von außen die Position der Dichtung nachzumalen. Der Positionierungspfeil in der Anleitung ist falsch. Das Teil sollte in die Schräge von Bauteil 3D hinter dem Schleudersitz des Piloten kommen.


Ich habe dieses durchsichtige Teil 3E nicht verwendet, sondern diese Dichtung von außen auflackiert. Habe dafür das weiße Tamiyaband verwendet, weil man es sehr gut in Kurven legen kann.



Ich hoffe die Infos bringen ein wenig Licht ins Dunkel  :woist:  :D

lg
Walter
« Letzte Änderung: 30. Januar 2017, 11:36:27 von Flugwuzzi »
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1076
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Ah super, danke für die Aufklärung. ich werde es wohl so wie du handhaben. Bsp. mein Kleiner muss das so machen - ist ja seins.  :D
Glück Auf, Björn


Mascharius

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 212
Großartig geworden kann man da nur sagen.

Vor allem das du die Airfix-Maschinen benutzt hast. Meine ist letztens in die Rundablage geflogen. Ich werde mich wohl mal an der aus Bünde probieren.
Gruß,
Jan

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4064
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Geile Dynamik ... cooles Dio, echt toll  :P .... muss echt mal gesagt werden, nachdem ich's mir schon ein paarmal angeschaut hab

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

xxxSWORDFISHxxx

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1518
Super Präsentation sieht echt edel aus :klatsch: :klatsch: :klatsch:

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1802
  • LiLaLauneKlebär
 Einfach Klasse geworden. Da paßt alles  :P :P :P

Die Dynamik der Präsentation und Deine Baugeschwindigkeit stehe in einem direkten Verhältnis  :1:

matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

pixar1744

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 453
Hallo Walter,
Genial gebaut und in Szene gesetzt, die Base ist dir hervorragend gelungen und die Schrift darauf sieht wie ein Professioneller Druck aus  :klatsch:

eine Frage nebenbei, wie befreist du den die Rauchfahnen beim saubermachen von Staub ? :D

Beste Grüße
Seb

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3071
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Seb ... das Display steht in einer Plastikbox, da kommt derzeit kein Staub drauf  :D
Falls sich dann doch mal Staub ansammeln sollte ... werfe ich es einfach weg, in 20 Tagen hab ich eh ein neues Dislplay gebaut  :3: :3:

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)