Autor Thema: Militär TPz-1 "Fuchs" A6 ABC - Revell und MR Models in 1:35  (Gelesen 435 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Replastika

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
    • Plastikmodellbau - Modern in 1:35
Militär TPz-1 "Fuchs" A6 ABC - Revell und MR Models in 1:35
« am: 08. März 2017, 18:34:38 »
Hallo zusammen,

heute möchte ich euch gerne meinen TPz Fuchs in der wie ich finde attraktiven A6 ABC-Variante vorstellen.
Ich habe das Modell von Revell mit Messingantennen und Resin-Reifen "getuned", eine der vielleicht sinnvollsten Ergänzungen für jedes Radfahrzeug  8)

Das Modell ist einfach grundsolide, die Passgenauigkeit ist gut bis sehr gut und dauch die Details sind okay.
Was etwas schade ist, ist die Tatsache, dass es (meines Wissens nach) leider bis heute keinen guten Ersatz für das Abschleppseil gibt - daher habe ich es weggelassen...

Falls das hier von Revell jemand lesen sollte: Wieso bringt ihr den Fuchs jetzt nochmals raus - leider wieder ohne Inneneinrichtung des Fahrerraumes?  :( :12:
Ihr würdet damit definitiv so viele Modellbauer glücklich machen... aber was solls  :D

Viel Spass mit den Bildern und wer mehr möchte ist auf www.replastika.de willkommen!

« Letzte Änderung: 09. März 2017, 00:15:33 von 104FAN »

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3077
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: TPz-1 "Fuchs" A6 ABC - Revell und MR Models in 1:35
« Antwort #1 am: 08. März 2017, 20:09:24 »
Der Fuchs ist dier wunderbar gelungen  :P

Sehr schöne Bemalung und die Verschmutzung gesfällt mir ausnehmend gut  :klatsch: :klatsch:

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

PzGren

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 266
Re: TPz-1 "Fuchs" A6 ABC - Revell und MR Models in 1:35
« Antwort #2 am: 08. März 2017, 20:38:25 »
Saubere Arbeit. das BW-Kleid ist dir wahnsinnig gut gelungen. Hast du das Tarnmuster freihand gesprüht? Schwebende Masken?

Martin.

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 308
Re: TPz-1 "Fuchs" A6 ABC - Revell und MR Models in 1:35
« Antwort #3 am: 08. März 2017, 20:39:09 »
Mir gefällt dein Fuchs auch sehr gut.
Die Alterung ist dir hervorragend gelungen.

Gruß
Martin

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2095
  • Hoisdorf - Stormarn - Schleswig-Holstein - Erde
Re: TPz-1 "Fuchs" A6 ABC - Revell und MR Models in 1:35
« Antwort #4 am: 09. März 2017, 06:17:14 »
Wow, was für ein schöner Fuchs.  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Das bestätigt nochmal die Antworten auf meine Frage hier im Board, ob sich der Bausatz qualitativ lohnt. Und wie er das tut!!   :D
Vielen Dank fürs Zeigen..
Jens  :winken:

Replastika

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
    • Plastikmodellbau - Modern in 1:35
Re: TPz-1 "Fuchs" A6 ABC - Revell und MR Models in 1:35
« Antwort #5 am: 09. März 2017, 07:15:12 »
Der Fuchs ist dier wunderbar gelungen  :P

Sehr schöne Bemalung und die Verschmutzung gesfällt mir ausnehmend gut  :klatsch: :klatsch:

lg
Walter

Dankeschön  8)

Saubere Arbeit. das BW-Kleid ist dir wahnsinnig gut gelungen. Hast du das Tarnmuster freihand gesprüht? Schwebende Masken?

Hi,
ja, das Tarnmuster ist freihand gesprüht, wobei man vielleicht ergänzen muss, dass ich ca. 0,5-1cm mit der Airbrush vom Modell entfernt war, dann kriegt man diese Art von Übergang recht gut hin.
Das verlangt aber einiges an Übung und viel "Zeigefingergefühl" beim brushen  ;)

Mir gefällt dein Fuchs auch sehr gut.
Die Alterung ist dir hervorragend gelungen.

Gruß
Martin

Vielen Dank  :)

Wow, was für ein schöner Fuchs.  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Das bestätigt nochmal die Antworten auf meine Frage hier im Board, ob sich der Bausatz qualitativ lohnt. Und wie er das tut!!   :D
Vielen Dank fürs Zeigen..
Jens  :winken:

Ja, hier ist das P-L-Verhältnis definitv noch in Ordnung... wobei ich auch 20 Euro mehr für den Bausatz ausgeben würde für einen Satz Resin-Reifen und ein paar gescheite Antennen...  :D :rolleyes:

Mardermann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 565
    • didi-berlage.de
Re: TPz-1 "Fuchs" A6 ABC - Revell und MR Models in 1:35
« Antwort #6 am: 09. März 2017, 10:15:54 »
Ein schöner Fuchs. Und dezent verschmutzt. Aber, wenn schon in Resinräder investieren, dann aber abgeplattet.
Tarnshema: >Das verlangt aber einiges an Übung und viel "Zeigefingergefühl" beim brushen .  Das hab ich nach 25 Jahren brushen immer noch nicht, deshalb schwinge ich lieber den Pinsel.
Gruß,
Didi