Autor Thema:  Grüße vom Rande des Taunus  (Gelesen 605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Urban Warrior

  • MB Junior
  • Beiträge: 42
  • Master Of Unfinished Projects
Grüße vom Rande des Taunus
« am: 12. März 2017, 20:23:33 »
Einen schönen guten Abend,

nach dem ich schon eine Weile überall mitlese und hier und da auch schon was geschrieben habe, möchte ich mich auch kurz vorstellen.

Ich bin der Martin, nä ... Baujahr '64 des letzten Jahrtausends und wohne in Oberhöchstadt (Kronberg) am Rande des Taunus, gute 16 Km von FFM entfernt. Ich bin jetzt seit über 40 Jahren "Beutehesse", ursprünglich stamme ich aus Hamburg.

Hobbymäßig fahre ich auf (zu) vielen Gleisen: RC-Modellbau: Gelandewagen, Monstertrucks, Tanks, U-Boote; Plastikmodellbau: Sci-Fi, Real Space, Graue Flotte über und unter Wasser. Dann habe ich noch einen kleinen Fuhrpark mit 250er Großrollern und Motorrädern von 350 bis 900ccm bei denen ich auch ständig ran muss (warum fahre ich auch so einen alten Gammel?  :pffft: ). Ich bin leider hobbymäßig immer etwas "stuck in gears". Aber ich hoffe, dass ich so langsam mal was fertig bringe. Aktuelle Projekte (abgesehen von meinen ganzen "Dornröschenprojekten") sind eine TOS Enterprise in 1:350 von Polar Lights und der Millennium Falcon von DeAgo.

Mein Nick klingt kriegerisch, ist es aber nicht unbedingt. OK, mein richtiger Vorname ist ja auch vom Kriegsgott Mars abgeleitet. Aber mein Nick ist der Titel eines Liedes der Gruppe Cameo (Word up!) von 1985 (Ich fahr auch musikalisch vielgleisig - Klassik, Soundscore, Synthesizer, Rock, Pop, R&B, Funk, Metal, ... ich glaube fast es wäre leichter aufzuzählen, was ich nicht mag ...). Als ich 1999 einen Nick für "Die Bucht" brauchte, war alles Mögliche schon vergeben. Also versuchte ich "Urban Warrior" und seitdem ist das in vielen Foren mein Nick geworden.

Auf ein konstruktives und nettes Miteinander ...

Cheers
Martin
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!
Albert Einstein

eydumpfbacke

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 974
  • Quot erat demonstrandum->Germanys Next Top Modell
Re: Grüße vom Rande des Taunus
« Antwort #1 am: 12. März 2017, 21:15:49 »
Dann mal trotz der "späten" Vorstellung ein herzliches Willkommen aus Lübeck  :winken:
Immerhin arbeite ich in Hamburg und kann daher kaum verstehen, dass es dich da weggezogen hat  ;)
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch Doctor.

Urban Warrior

  • MB Junior
  • Beiträge: 42
  • Master Of Unfinished Projects
Re: Grüße vom Rande des Taunus
« Antwort #2 am: 12. März 2017, 21:31:45 »
Ach, weißt Du ... mit knapp zehn hat man auf sowas wenig Einfluss ...  8) ... und meine Mutter hatte ihre Gründe ...

Cheers
Martin
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!
Albert Einstein

Bongolo67

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6475
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Grüße vom Rande des Taunus
« Antwort #3 am: 13. März 2017, 07:02:19 »
Hallo Martin,

herzlich willkommen hier im Forum! :winken:
Schön, Dich hier begrüßen zu dürfen. Ich hoffe Du fühlst Dich wohl bei uns.

Du hast ja schon Einiges gepostet, aber ich lasse Dir trotzdem nochmal meinen Standard-Text zukommen. ;)

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.

Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.
Wenn Du noch Fragen dazu haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."