Autor Thema:  IJN Fuso...Aoshima oder Fujimi?  (Gelesen 476 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1112
IJN Fuso...Aoshima oder Fujimi?
« am: 13. März 2017, 21:59:13 »
N'abend zusammen.
Vielleicht mache ich mal wieder nen Abstecher ins Reich der 1/700er Wasserlinienmodelle und brauche eine Kaufempfehlung.
Die IJN Fuso mit dem gigantischen Pagodenmast hatte es mir ja schon immer angetan.
Obwohl ich mich schon auf die 1944er Version festgelegt hab, gibt es immer noch reichlich Kandidaten von Aoshima u Fujimi zur Auswahl.
Aber welcher Kandidat ist wirklich empfehlenswert?
Vorschläge?

MfG

Sven B.

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 9
  • We love to MB you :-)
Re: IJN Fuso...Aoshima oder Fujimi?
« Antwort #1 am: 14. März 2017, 00:42:17 »
Heyho,

ich bin mir jetzt nicht 100%tig sicher, aber ich meine der Fujimi BS ist die bessere Wahl! Du kannst sie aber auch lecker in 1/350 bauen  :6:

Grüßle Sven
Grüßle Sven

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5198
  • Reling-Verweigerer
Re: IJN Fuso...Aoshima oder Fujimi?
« Antwort #2 am: 14. März 2017, 12:05:31 »
Ich kenne beide Bausätze nicht, aber in der Regel sind die neuen Fujimi-Bausätze besser.
Im Bau: Zerstörer Bayern (Admiralty Modelworks)


MiG-Fan

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 228
Re: IJN Fuso...Aoshima oder Fujimi?
« Antwort #3 am: 14. März 2017, 18:50:20 »
Hi,

der Fujimi Bausatz ist mit Sicherheit besser. Hab das Schiff selber gebaut. Allerdings ist er extrem detailliert für ein 700 Modell und erfordert viel Fingerspitzengefühl und Geduld. Aber am Ende erhält man dafür ein richtig tolles Modell des Schlachtschiffes.

Gruß

Uwe