Autor Thema: Flugzeuge Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48  (Gelesen 832 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bughunter

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2834
Flugzeuge Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« am: 17. März 2017, 23:43:52 »
Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48

Heute habe ich mein erstes Modell dieses Jahres vollendet, es ist in ziemlich genau einem Monat entstanden. Es handelt sich um die Pfalz D.IIIa aus einem Dual Combo Bausatz von Eduard in 1:48. Ein weiterer Ätzteilsatz von Eduard, Gaspatch Spannschlösser, Stoffgurte von Eduard/HGW, MG 08/15 von Master, etwas Messing und Holzfurnier für die Luftschraube kamen ebenfalls zum Einsatz. Die Lackierung erfolgte mit Farben von Gunze und Alclad, ebenso kamen Ölfarben zum Einsatz.

Die Farbgebung dieser D.IIIa eines unbekannten Piloten ist, obwohl weit unter den Bausatz und Decalherstellern verbreitet, etwas spekulativ, aber dafür um so gefälliger.

Ein detaillierter Baubericht dokumentierte die Entstehung und enthält viele Detailaufnahmen: http://modellboard.net/index.php?topic=58084.0

Lassen wir die Bilder sprechen ...















































Edit: noch Wunschbilder von Details hinzugefügt.

Der Wasserkühler in der Tragfläche:


Vorn fließt das warme Wasser vom Motor zum Kühler:


Im Kühler hat Eduard schon Bohrungen eingebracht, die habe ich nur vertieft. Vorn geht das Wasser rein und aus dem hinteren Loch wieder ein Rohr durch die Rumpfwand zur Kühlwasserpumpe, die unten am Motor war.


Auf der anderen Seite gehen vom Flächentank vorn und hinten zwei Leitungen in den Rumpf:

Wer noch weitere Ansichten oder Details sehen möchte, einfach melden.

Ich hoffe, Euch gefällt der kleine Doppeldecker, mir gefällt er wegen seiner eleganten Rumpfform sehr.
Wer das Modell live sehen möchte hat in wenigen Wochen auf den Ausstellungen in Fürstenfeldbruck und Wilnsdorf die Gelegenheit. Würde mich sehr freuen, Euch dort zu treffen :winken:

Viele Grüße,
Bughunter
« Letzte Änderung: 18. März 2017, 19:50:23 von bughunter »

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3281
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #1 am: 18. März 2017, 00:12:24 »
Deine Pfalz sieht ja richtig klasse aus !

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1037
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #2 am: 18. März 2017, 07:14:31 »
Ist zwar absolut nicht mein Gebiet, aber der schaut mal richtig gut aus  :P :P :P
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------

--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

HI-Lok

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 343
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #3 am: 18. März 2017, 07:29:20 »
Sehr, sehr schön geworden Frank.  :klatsch:
Freue mich noch mehr auf Wilnsdorf  :6:
Gruß
Marcel

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5916
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #4 am: 18. März 2017, 07:32:36 »
Die Pfalz ist einfach wunderschöne :P :P :P
:winken:  Christian

In der Werft:HM Sloop Fly, 1776 - Maßstab 1/32

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Propellerverbieger

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 247
  • Wer nichts zu sagen hat, sagt es auf Englisch.
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #5 am: 18. März 2017, 07:38:33 »
Einfach Traumhaft schön.... :meister:

Grüße

Andreas
Als Glück definieren wir den (in der Regel vorübergehenden) Zustand, bei dem sich die Wirklichkeit mit unseren Wünschen deckt.

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4067
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #6 am: 18. März 2017, 08:02:18 »
S E N S A T I O N E L L . . . . .  :P :klatsch: :meister:
Freu mich schon, die Pfalz und den Erbauer in WD wieder zu sehen ...  :9:

 :winken: Waltr

         ... dahoam im schönen Oberalm

Arru

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 13
  • We love to MB you :-)
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #7 am: 18. März 2017, 09:42:13 »
Einfach perfekt! Ich Bauweise Pfalz grade selbst, mein erstes Modell nach 35 Jahren.
Wenn ich d nie Arbeit sehe weiß ich wo ich irgendwann mal gerne hinmöchte, wirklich beeindruckend.
Danke für deinen Baubericht, hat mir sehr gefallen und mich motiviert.
Könntest du noch einige Fotos vom Öl-/Flächenkühler und der Verrohrung einstellen?
Die ist leider im Eduard Bausatz nicht vorhanden, da würde ich gerne was bauen.

Grüße
Arru

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3077
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #8 am: 18. März 2017, 11:09:12 »
Plastikmodellbau in höchster Perfektion!

Großartig gebaut und wunderschön bemalt, einfach ein Schmuckstück  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Du hast meinen ganzen :respekt:

Ich freue mich schon auf die nächsten Doppeldecker von dir, da gehen sich ja locker noch 9 Doppeldecker aus in diesem Jahr  :D

lg
Walter

« Letzte Änderung: 18. März 2017, 13:18:56 von Flugwuzzi »
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

Uwe K.

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 332
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #9 am: 18. März 2017, 12:34:25 »
Wunderschön - einfach traumhaft!!!!

Halbgott

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 468
  • The Emperor is not as forgiving as I am.
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #10 am: 18. März 2017, 12:50:59 »
Tolles Modell und vor allem: Richtig gute Fotos! Das sollte auch mal erwähnt werden ... nur auf anständigen Fotos kommt die Arbeit auch richtig zur Geltung.
Da werd ich doch gleich mal in den Baubericht reinschmökern ...

Taylor Durbon

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #11 am: 18. März 2017, 13:13:36 »
Was du hier in einem Monat abgeliefert hast ist absolut bewunderns- und beneidenswert. Ein Topmodell mit wirklich schönem Baubericht dazu.

Respekt!
:meister: :meister: :meister:

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1802
  • LiLaLauneKlebär
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #12 am: 18. März 2017, 14:00:45 »
Sehr attraktives Vorbild in gewohnter Spitzenqualität.  :respekt:
Ein echter "bughunter" eben.  :P :P :P
Fantastische Details, supersaubere Ausführung mit toller Dokumentation und wirklich guten Fotos.
Wenn Du die Bastelfrequenz aufrecht erhältst dann ist die neue Einheit ( 1 Bughunter) nicht mehr Doppeldecker/Monat sondern Jagdstaffel/Jahr  :D

matz
« Letzte Änderung: 18. März 2017, 20:31:39 von matz »
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

bughunter

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2834
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #13 am: 18. März 2017, 19:57:20 »
Vielen Dank, liebe Mitkleber, für Eure Superlative :meister:

Könntest du noch einige Fotos vom Öl-/Flächenkühler und der Verrohrung einstellen?
Gerade mit etwas Beschreibung ergänzt (auch wenn es am fertigen Modell etwas schwer ist). Zusammen mit den Fotos aus dem Baubericht sollte Dir das helfen.

matz und Walter, die Frequenz werde ich aber nicht halten können. An der Pup mach ich jetzt schon mehr als 1,5 Monate rum, und da ist immer noch viel zu tun. Bei schönem Wetter, also gerade auch Frühjahr/Sommer zieht es mich auch mehr in die Natur als an die Werkbank.

Bis bald in FFB & Wilnsdorf!
Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Hade01

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 112
  • Neckar-Odenwald
Re: Pfalz D.IIIa, Eduard 1:48
« Antwort #14 am: 18. März 2017, 21:30:26 »
WOU   das nen ich mal Klasse  :klatsch:

die Maschine sieht Spitzenmäßig aus , Super gebaut sowie lackiert einfach toll  :P
Gruß Hartmut