Autor Thema: Flugzeuge RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***FERTIG!***  (Gelesen 4487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3525
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Flugzeuge Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 04.05.17***
« Antwort #15 am: 04. Mai 2017, 22:34:37 »
Tolle Detailierarbeit Olli  :klatsch: :klatsch: Das Cockpit sieht großartig aus und Gott sei Dank sieht man davon später auch eine ganze Menge.
Den Feuerlöscher konnte ich auf den Fotos nicht finden, da warte ich auf die Farbschicht  :D

lg
Walter

Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

CallMeOlli

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 575
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 04.05.17***
« Antwort #16 am: 04. Mai 2017, 22:42:39 »
Hey Walter!

Freut mich, dass du nach wie vor mitliest  :1:. Danke für dein Lob!
Ja, das Ganze später kaum noch zu sehen, wäre wirklich frustrierend... :3:. Der Feuerlöscher ist auf der rechten Seite neben dem hinteren Sitz  X(.

Gruß Olli


" The moral of the story is I chose a half measure when I should have gone all the way. I'll never make that mistake again. No more half measures, Walter."

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2309
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 04.05.17***
« Antwort #17 am: 05. Mai 2017, 14:49:16 »
Servus Olli,
der BB ist mir doch glatt entgangen  :5:
... So das wäre es für den Auftakt ...
... spricht er so nebenbei, nachdem im Teil 1 schon wieder die Fetzen geflogen sind und mehr Weiß als Grün zu sehen ist  8o - und das auch noch mit Basisequipment im Exil am Studienort. Einfach nur wunderbar, was Du zeigst - :klatsch: :meister: :respekt: - scratch as scratch can. Der fertige Cockpit-Rohbau (wie sich das anhört  :3:) ist Dir wunderbar gelungen - und ich habe den Feuerlöscher gefunden  :D

Vom Hubi selbst habe ich keinen Schimmer, aber ich bin weiter dabei. Ach ja, und natürlich viel Erfolg zum Studium.

Gruß
Jürgen  :winken:

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3525
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 04.05.17***
« Antwort #18 am: 05. Mai 2017, 19:25:28 »
Der Feuerlöscher ist auf der rechten Seite neben dem hinteren Sitz  X(.
Danke Olli, jetzt hat meinereiner auch das Ding gefunden ... kein Wunder bei all den vielen Details  :1:

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

DerXL

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 417
    • Axel's Site
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 04.05.17***
« Antwort #19 am: 06. Mai 2017, 12:19:16 »
Klasse Detaillierung und Scratchbau die du hier zeigst. 8o
Das wird bestimmt wieder ein tolles Modell.
Ich freu mich schon auf das nächste Update.
Axel.

-----------------------------------------------
Im Bau : Corvette C5-R Le Mans 2003 #53

CallMeOlli

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 575
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 04.05.17***
« Antwort #20 am: 09. August 2017, 17:40:50 »
Hallo Leute!

Durch die lästige Studiererei konnte ich euch in den letzten Monaten nicht so mit Updaten versorgen, wie ich es gerne getan hätte.
Es grenzt an ein Wunder, aber endlich kann ich euch mal wieder etwas Neues präsentieren :P:1:8) .

Das Cockpit hat mittlerweile Farbe bekommen...
Als Grundfarbe habe ich Nato-Black von Tamiya verwendet. Aufgelockert wurde die Monotonie durch die Verwendung verschiedener Schwarztöne und Grautöne. Die Detailpinselei erfolgte dabei fast ausschließlich mit Revell-Aqua-Farben.

Anfangen möchte ich mit den Sitzen:



Die Sitzpolster wurden mit Revell "Anthrazit" lackiert. Die Metallteile wurden wie immer nach dem Versiegeln mit seidenmattem Klarlack mit Citadel-Farben bemalt.



Die Instrumentenpanele waren als nächstes an der Reihe. Die einzelnen Knöpfe wurden zunächst in Staubgrau bemalt. Es folgte auf jeder Taste ein kleiner weißer Klecks, um die Beschriftung auf der Taste zu imitieren.



Die Bildschirme wurden mit zwei Lagen Clear-Green von Tamiya gefärbt.





Und die Streifen samt Halteschlaufen für die Canopy-Innenseite wurden auch lackiert. Jetzt müssen sie nur noch von der Rückseite schwarz bemalt und eingeklebt werden.



Nun ein paar Bilder von der Cockpitwanne:

Auf diesem Bild sieht man sehr schön die in einem früheren Update angedrohte Sani-Tasche. Ich habe sie aus Magicsculp modelliert. Das Erste-Hilfe-Symbol ist ein Stück Joghurtdeckel, das weiß lackiert wurde. Anschließend wurden zwei schmale rote Decalstreifen aufgeklebt.



Man sieht auch ganz schön, dass die zahlreichen Details wie die Sticks oder der Kabelsalat im hinteren Cockpitbereich schön zur Geltung kommen.





Und so schaut es aus, wenn die Cockpitwanne probeweise mit Sitzen in die Rumpfhälften gesteckt wird:



Während der Bauphase habe ich Führungen und Auflagen aus Sheet eingeklebt, damit das Cockpit beim Zusammenbau sicher gehalten wird und in Position bleibt. Es hat sich gelohnt, da die Teile sicher und sauber an Ort und Stelle sitzen, ohne dass etwas klemmt.





Mit der probehalber eingesetzten Wanne konnten die Instrumentenpanele eingesetzt und ausgerichtet werden. Während das hintere Dashboard nur gerade eingeklebt werden musste, musste am Vorderen etwas mehr aufgepasst werden, damit hier später nichts an der Cockpitscheibe kneift. :3:









Etwas Babyblau an den Steckern sorgt für ein paar Farbtupfer im sonst grauen Cockpit :3:



Der Feuerlöscher bekam übrigend zwei kleine Decals von Airscale verpasst. Die Firma Airscale bietet nette Decal-Sets für Cockpits. Meist für WWII-Maschinen, aber diese kleinen Placards sind sehr universell verwendbar.



So das wärs erstmal wieder...ich hoffe sehr, dass das nächste Update nicht ganz so lange auf sich warten lässt! :1:
Ich hoffe, es gefällt euch! 8)

Gruß Olli
« Letzte Änderung: 11. August 2017, 10:06:01 von CallMeOlli »


" The moral of the story is I chose a half measure when I should have gone all the way. I'll never make that mistake again. No more half measures, Walter."

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3557
  • Berlin, Lichterfelde
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 09.08.17***
« Antwort #21 am: 09. August 2017, 20:47:44 »
Sieht wunderbar aus!


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

PzGren

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 343
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 09.08.17***
« Antwort #22 am: 09. August 2017, 22:12:26 »
Wahnsinns Detailreichtum. Klasse Update!

HI-Lok

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 433
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 09.08.17***
« Antwort #23 am: 09. August 2017, 22:15:25 »
Gesamteindruck für das Cockpit Cockpit:Großartig!!!
Da hat sich Deine Detailarbeit sehr gelohnt, klasse der Feuerlöscher und das First Aid Kit.
Und das Studium ist endlich...weiterhin viel Erfolg.
Gruß  :winken:
Marcel
« Letzte Änderung: 09. August 2017, 22:53:34 von HI-Lok »

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3525
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 09.08.17***
« Antwort #24 am: 09. August 2017, 22:49:07 »
Gut zu lesen dass du trotz Studium auch hin und wieder zu Modellbau kommst.
Wunderschöne Detailierung Olli ... gute Idee mit der weißen "Fake Beschriftung", das sieht richtig gut aus  :P

PS. Foto 4 von Oben zeigt nicht die Blauen Stecker, da hat sich ein falsches Foto eingeschlichen  :pffft:

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

CallMeOlli

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 575
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 09.08.17***
« Antwort #25 am: 10. August 2017, 09:56:46 »
Hi!

@HAJO und PzGren: Besten Dank! Schön, dass euch das Cockpit gefällt  :P.

@Marcel: Besten Dank! Ich denke auch, dass sich die Angelegenheit gelohnt hat. Zwischen den Bausatzteilen und dem Ist-Zustand liegen tatsächlich Welten...

@Walter: Auch dir ein Dankeschön! Och zum Bauen habe ich auch sonst genügend Zeit, nur zum Lackieren komm ich nur noch wenig  :3:.
Das Fehlerchen wurde schon behoben, danke für den Hinweis!  :1:.

Bis dann!
Gruß Olli



" The moral of the story is I chose a half measure when I should have gone all the way. I'll never make that mistake again. No more half measures, Walter."

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2309
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 09.08.17***
« Antwort #26 am: 10. August 2017, 10:12:32 »
Servus Olli,
die Detailfülle ist ja der Wahnsinn  8o  klasse Arbeit  :klatsch: Ist Dir wirklich großartig gelungen, das schwarze Einerlei im Cockpit zu beleben.

Weiter viel Spaß beim Bau und viel Erfolg im Studium  :P

Gruß
Jürgen  :winken:

PS: das Fehlerchen ist noch da. Bild 4 und 5 passen nicht zum Text.



 

Travis

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3200
  • Thorsten 'Wombat' Höse
    • http://www.modellbaufreunde-siegen.de
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 09.08.17***
« Antwort #27 am: 10. August 2017, 13:18:20 »
Ganz schön beeindruckend, was Du hier anstellst!  :P
Gefällt mir gut!

Vielleicht (aber auch wirklich nur vielleicht) würde ich mir wünschen, dass Du ein paar von den Kanten ein wenig hervorheben würdest... das sieht jetzt im Makro alles sehr beeindruckend aus, aber es wäre schade, wenn diese Detailfülle im Cockpit beim zusammengebauten Modell (mit teilweise Glas drüber) "untergehen" würde...  :woist:

Aber wie so oft Geschmacksache, ist keine Kritik an der Leistung und der Qualität, die Du hier ablieferst...

Tho :santa:
- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!

springbank

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1207
  • Gina 05.1999 - 01.2017
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 09.08.17***
« Antwort #28 am: 10. August 2017, 14:38:05 »
Moin,

wieder mal absolut saubere Qualität bis ins Detail die Du hier zeigst...
Hubis sind so gar nicht meine Welt aber das Thema ist auch vollkommen egal, wenn es handwerklich so umgesetzt und bildlich veranschaulicht wird.
 :klatsch:
Gruß
Daniel

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3417
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: RAH-66 Comanche --- Revell --- 1/48 --- ***UPDATE 09.08.17***
« Antwort #29 am: 10. August 2017, 16:46:41 »
Servus, Olli! :winken:

Die Detailfülle und Deine Eigenbauten sind jedesmal der Augenöffner!

Großartig, wie Du die verhungerten Bausatzrudimente aufpäppelst :klatsch: :klatsch: :klatsch: Da kann man sich einfach nicht sattsehen.

Und auch von mir: toitoitoi für's Studium!


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")