Neuigkeiten:

Autor Thema:  1:20 Ebbro McLaren MP4/31 Spanien GP  (Gelesen 1016 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3551
    • MB Portfolio
1:20 Ebbro McLaren MP4/31 Spanien GP
« am: 01. Mai 2017, 21:48:00 »
McLaren MP4/31 Spanien GP


Modell:  McLaren MP4/31
Hersteller:  Ebbro
Maßstab:   1:20
Art. Nr. :   20016
Preis ca. :  50€






Beschreibung: 

Ein weiterer Bausatz aus Ebbro's F1 Serie ist der McLaren MP4/31. Das Original wurde von Fernando Alonso und Jenson Button
in der Saison 2016 pilotiert. Nach dem katastrophalen Jahr 2015 konnte das Team mit diesem Wagen endlich leichte Fortschritte
erzielen. Der Spitzenteams fuhr man aber immer noch hoffnungslos hinterher.

Auf den ersten Blick wirkt der MP4/31 wie ein wiederverwerteter MP4/30. Die Aufteilung des Modells in seine Einzelteile, die Geometrie der
Gussäste, die Anordnung der Teile am Gussast, all das ist großteils ident.
Trotzdem ist der MP4/31 eine komplette Neuentwicklung.

Der Bausatz kommt komplett in schwarzem Plastik daher. Vier Gussäste, das Monocoque, Reifen und Decals liegen in der Schachtel.
Der Aufbau des Modells ist sehr clever gelöst. Die Nase ist bereits am Monocoque angegossen. Die Karosserie wird komplett
zusammengesetzt und kann dann in einem lackiert werden. Die vordere Aufhängung wird dann zum Schluss angebaut. Das Getriebe
wird nicht wie bei anderen Bausätzen üblich auf die Bodenplatte geklebt. Es wird in die Karosserie eingesetzt und dort fixiert.
Somit kommt die Bodenplatte nur noch als abschließender Deckel unten drauf. Das spart das nervige Einfädeln der Karosserie in die
Hinterradaufhängung.


Schwach ausgefallen ist die Detaillierung des Cockpits. Lenkrad und Schaltwippen wirken sehr grob. Am Sitz hat man etwas nachgebessert,
der ist hier detaillierter als am MP4/30. Außerdem kann man durch den neuen Sitz wohl nicht mehr in die Leere dahinter sehen.

Die Reifen die dem Bausatz beiliegen, sind bereits bedruckt. Somit kann man das Modell nur mit Soft Reifen bauen. Hat man die verschiedenen
Versionen des MP4/30 kann man da hin und her tauschen. Der Aufdruck ist sehr gut und scharfkantig. Die Hinterreifen sind beidseitig bedruckt
obwohl am Original nur außen Schriftzüge zu sehen waren.
Die Decals sehen wunderschön aus und lassen beide Fahrerversionen zu. Es gibt sogar noch Decals für Stoffel Vandoorne. Generell wirken die
Decals deutlich dünner als noch beim MP4/30. Dort waren sie sehr dick und schwer zu verarbeiten.
Als Farbe gibt uns die Anleitung TS40 Metallic Black vor. Ich persönlich halte das für zu dunkel. Das Auto war nicht schwarz sondern sehr
dunkel grau. Mittlerweile gibt es eine passende Farbe von Zero Paints.


Was beim Betrachten der Schachtel als erstes auffällt ist der neue Karton. Ebbro verwendet nun einen deutlich dickeren, robusteren Karton für
die untere Hälfte der Schachtel.



Der Inhalt:


















Fazit:

Toller Bausatz eines nicht ganz so tollen Vorbilds.

+ Qualität
+ Passgenauigkeit
+ beschriftete Reifen
+ durchdachter Zusammenbau

- schwache Cockpitdetaillierung

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

Tormentor

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4129
Re: 1:20 Ebbro McLaren MP4/31 Spanien GP
« Antwort #1 am: 02. Mai 2017, 05:33:53 »
Den hab ich auch! Danke für die Vorstellung!

 :winken: