Autor Thema:  Frage zur USS New York (BB-34) / US Navy WWII  (Gelesen 433 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

control

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 822
Frage zur USS New York (BB-34) / US Navy WWII
« am: 13. Juni 2017, 14:28:42 »
Hallo Leute,

ich hätte mal eine Frage zur USS New York, bzw. zur US Navy im WWII generell. Wofür waren die Körbe auf dem Foto unten, bzw. was enthielten Sie? Rettungsmittel? Persennings? Signalflaggen? Über die NY sind so 20 Stück verteilt, aber ich kann nicht ausmachen, wozu sie da waren.


http://www.screanews.us/NewYork/UssNY/UssNYwarP05.htm
Hier z.B. 3 Stück am Flugzeugkatapult auf dem Mittelturm. Aber sie waren auch an den Aufbauten, bei den Flakgeschützen, an den Masten, unterhalb der Geschütztürme, etc.

Gruß Jochen
« Letzte Änderung: 13. Juni 2017, 16:20:12 von control »

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5960
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Frage zur USS New York (BB-34) / US Navy WWII
« Antwort #1 am: 13. Juni 2017, 15:59:58 »
Hi Jochen,

kannst Du bitte einen Copyrighthinweis zum Bild ergänzen. Danke
:winken:  Christian

In der Werft:HM Sloop Fly, 1776 - Maßstab 1/32

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

control

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Frage zur USS New York (BB-34) / US Navy WWII
« Antwort #2 am: 13. Juni 2017, 16:20:32 »
Natürlich. Entschuldigung.

Sorcerer

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 139
Re: Frage zur USS New York (BB-34) / US Navy WWII
« Antwort #3 am: 13. Juni 2017, 16:32:46 »
Das sind Rettungsnetze (Floater Nets).

control

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Frage zur USS New York (BB-34) / US Navy WWII
« Antwort #4 am: 13. Juni 2017, 16:39:04 »
Cool, vielen Dank!  :P

Den Begriff "Floater net" kannte ich noch nicht, damit findet man auch was im Netz.

Sorcerer

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 139
Re: Frage zur USS New York (BB-34) / US Navy WWII
« Antwort #5 am: 13. Juni 2017, 18:22:50 »
Gern geschehen. :winken:
Die waren aber kein aktives Rettungsmittel. sondern eher ein passives.Wenn das Schiff sank, sollten die aufschwimmen und so den Besatzungsmitgliedern als Halt und zur Sammlung und leichteren Erkennung durch Rettungskräfte dienen.War aber eigentlich nur im warmen Pazifik brauchbar, im Atlantik hätte die Unterkühlung ihren Tribut gefordert.

control

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Frage zur USS New York (BB-34) / US Navy WWII
« Antwort #6 am: 13. Juni 2017, 22:17:40 »
Ja, habe ich jetzt auch nachgelesen. Deswegen konnte man die Körbe wohl auch überall anbringen, selbst oben an den Tripods. Und die Netze lagen im Einsatz wohl auch noch an Deck und auf den Hauptgeschützen herum, gibt interessante Bilder dazu. Wenn man weiß, wonach man Ausschau halten muß, sieht man sie überall :D