Autor Thema: Flugzeuge X-1 - Eduard 1/48  (Gelesen 3227 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2831
Flugzeuge X-1 - Eduard 1/48
« am: 08. Juli 2017, 00:36:40 »
Moin,

da ich ein kleines Nebenprojekt anfangen wollte, um mich vom Spachteln bei der P-400 abzulenken, lief mir die X-1 von Eduard übern weg.
Man könnte es fast als Weekend Projekt betiteln bei nur gefühlt 20 Teilen.  :D

Bisher sind die Kanzel maskiert (viele schöne kleine Masken  8o ) und das Cockpit lackiert.
Das Cockpit hat die Grundlackierung inkl Schatten und aufgehellten Panels erhalten.
Morgen soll dann der Klarlack, Washing und die Kleinteile (inkl Pe Teile) folgen.










Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Lozenge

  • MB Routinier
  • Beiträge: 60
  • Langsamkeit ist das, was ich erlernen muß.
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #1 am: 08. Juli 2017, 00:48:08 »
 :6: Klasse - deutsche HighTec in Amihand... schoner Baubericht...
Gruß von Lozenge
__________________
Warum soll ich keine Modelle in meine Regale stellen?
Andere müßten sich Highscores ausdrucken,
um sich zu erinnern, wie sie ihre Zeit verbrachten!

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2831
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #2 am: 08. Juli 2017, 12:35:05 »
Moin,

die Kanzel ist jetzt auch in Schwarz und Orange lackiert und kommt zum Schluss direkt aufs Modell (Fitting ist hier perfekt und es wird an der Kanzel kein Spachtel benötigt).

Ich hoffe, dass ich heute noch dazu komme das Cockpit mit Klarlack und einem Wash zu versehen.


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 301
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #3 am: 08. Juli 2017, 12:45:33 »
"Machpunkt neun-sechs, sie fängt leicht an zu schütteln..."  :D

Klasse, dank "Der Stoff aus dem die Helden sind" seit Kindheitstagen einer meiner Lieblingsflieger, da guck ich gerne zu! :1:

Hobbybastler

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1044
    • Modellboard-Portfolio
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #4 am: 08. Juli 2017, 12:47:41 »
Prima, eine X-1 - das war seinerzeit für mich der Wiedereinstieg in den Modellbau. Umso gespannter bin ich, was Du daraus machst! :D

Ich hoffe nur, dass Dir die Decals nicht den Spaß verderben...

Viele Grüße, Christian

mumm

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2945
  • Peter Justus
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #5 am: 08. Juli 2017, 12:51:18 »
Schön, Sören.
Bei mir liegt noch das Tamiya Pondon herum, weißt du schon welche Farbe du nimmst?

Peter  :winken:

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2831
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #6 am: 08. Juli 2017, 13:10:17 »
"Machpunkt neun-sechs, sie fängt leicht an zu schütteln..."  :D

Klasse, dank "Der Stoff aus dem die Helden sind" seit Kindheitstagen einer meiner Lieblingsflieger, da guck ich gerne zu! :1:
Hey pilotace,
es ist aber auch ein klasse Film und ich wollte den demnächst auch wieder gucken.  :1:

Prima, eine X-1 - das war seinerzeit für mich der Wiedereinstieg in den Modellbau. Umso gespannter bin ich, was Du daraus machst! :D

Ich hoffe nur, dass Dir die Decals nicht den Spaß verderben...

Viele Grüße, Christian
Hey Christian,

Ich hoffe doch, dass ein bisschen was vernünftiges daraus wird.  :pffft:
Sind die Decals etwa so schlecht??  8o

Schön, Sören.
Bei mir liegt noch das Tamiya Pondon herum, weißt du schon welche Farbe du nimmst?

Peter  :winken:
Hey Peter,

die Farbe kannst du auf meinem letzten Bild schon leicht erahnen.  :D
Meine X-1 wird eine typische orangene Maschine.
« Letzte Änderung: 08. Juli 2017, 13:12:27 von Floppar »


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Hobbybastler

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1044
    • Modellboard-Portfolio
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #7 am: 08. Juli 2017, 19:09:23 »
Zitat von: Floppar
Sind die Decals etwa so schlecht??  8o

Bei mir waren sie das tatsächlich, und ich habe daher auf Ersatz zurückgegriffen. Auch bei diversen Reviews im Netz kamen die sehr schlecht weg, bis hin zu Urteilen in Richtung komplett unbrauchbar, aber vielleicht waren das jeweils Montagsbögen ...  :D ;)

Damals hat Eduard die Decals wohl noch selbst gedruckt und das nicht die Spezialisten machen lassen.

Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass es bei Dir mit den Decals rund läuft!

Bis dann, Christian
« Letzte Änderung: 08. Juli 2017, 19:11:38 von Hobbybastler »

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2831
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #8 am: 09. Juli 2017, 11:05:53 »
Da dachte ich mir heute, dass ich mal schön weiter mache und die Kanzel nach maskiere und überarbeite. (Das Orange hatte einige Macken).
Beim Masskieren ist natürlich gleich der Worst Case passiert und die Kanzel ist gerissen.....  :5: :5: :rolleyes:

Ich werde den Bausatz jetzt zwar weiter machen, aber vermutlich wird dieser nicht so schnell fertig werden.
Mal sehen ob ich mir irgendwann einen Ersatzbausatz für die Kanzel hole.  :2:
« Letzte Änderung: 09. Juli 2017, 11:12:38 von Floppar »


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2458
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #9 am: 09. Juli 2017, 11:13:22 »
Moin  Floppar,

Die Kanzel bekommst du einzeln als Ersatz kostenfrei von Edu.
Ne Mail zu denen und nach einer Woche kannst du dich nochmal versuchen  :1:
Hab für die 2 Heinkel nochmal Ätzteile geordert, nach einer Woche hatte  ich Post

 :winken: :winken: :winken:
Gruß Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2831
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #10 am: 09. Juli 2017, 11:15:02 »
Hey Jens,

das werde ich direkt mal probieren.
Vielleicht geben Sie auch ne Maske dazu, weil ohne Maske wird mir definitv das gleiche Schicksal erneut passieren.... :/
« Letzte Änderung: 09. Juli 2017, 11:18:59 von Floppar »


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2458
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #11 am: 09. Juli 2017, 11:26:24 »
Die Kanzel ist ein Witz zu Makieren,

Zur Sicherheit gegen erneutem Bruch auf Pattafix fixieren, und das Tamiya Tape in kleinen Stücken vor schneiden, an einer Strebe anlegen, dann mit einem Zahnstocher den Rest der Streben " Anzeichnen" und mit einer neuen Skalpellklinge die Linien ohne druck nach ziehen.
Ohne Übung echte Arbeitszeit ca 10 Minuten

 :winken: :winken: :winken:

Oder einfach das alte Material verwenden, geht locker !!
Die Propellerspiralmasken habe ich bis zu 5 mal verwendet, die Klebkraft reicht voll und ganz
« Letzte Änderung: 09. Juli 2017, 11:29:30 von Viquell »
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2831
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #12 am: 09. Juli 2017, 11:36:07 »
Ja mal sehen was von Eduard dieszbezüglich zurück kommt.....

Das mit den alten Masken dürfte tatsächlich gehen, wenn man diese vernünftig runter bekommt.
Darüber mache ich mir dann Gedanken, wenn ich ne neue Kanzel habe.
Zum Glück kommt die Kanzel ja erst zum Ende rauf, so dass ich das Modell wenigstens bis dahin noch weiter bauen kann.
« Letzte Änderung: 09. Juli 2017, 11:39:59 von Floppar »


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2458
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #13 am: 09. Juli 2017, 11:39:39 »
Auch das ist keine große Show,
Die Maske an einer Ecke mit der Skalpellspitze lösen, der Untergrund ist ja unwichtig,
dann mit der Pinzette abziehen......
Die Stücke sind so klein, da reßt nix ein
Nur langsam Abheben, das "Papier" könnte durch die Farbfeuchte verziehen, also sanft arbeiten
Und wie geschrieben, die Ersatzkanzel auf Knetmasse oder Pataffix fixieren, hilft gegen die Bruchgefahr
« Letzte Änderung: 09. Juli 2017, 11:45:28 von Viquell »
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2831
Re: X-1 - Eduard 1/48
« Antwort #14 am: 09. Juli 2017, 11:44:52 »
 :P Danke für die Tipps.

Wie gesagt werde den Bau jetzt, trotz dieses Ärgernisses  :rolleyes:, weiter machen und mal sehen was von Eduard kommt.


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde