Autor Thema:  Ammo of mig glossy varnish  (Gelesen 586 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sause1406

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 9
  • We love to MB you :-)
Re: Ammo of mig glossy varnish
« Antwort #15 am: 01. August 2017, 13:23:29 »
Ich hatte in letzter Zeit mehr die 0,4er Düse im Gebrauch.
Bei der 0,2er hatte ich recht häufig mit Verstopfungen zu kämpfen.

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2725
  • Kaltenkirchen
Re: Ammo of mig glossy varnish
« Antwort #16 am: 01. August 2017, 14:22:54 »
Dann musst du entsprechend verdünnen.
Wenn du mit deinen aktuellen Farben nicht klar kommst , würde ich aus persönlicher Erfahrung zu Gunze/Tamiya/Mr Paint raten.


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17868
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Ammo of mig glossy varnish
« Antwort #17 am: 10. August 2017, 10:17:33 »
Ein Druck von 2 bar oder mehr kann durchaus Sinn machen. Es kommt immer darauf an, was man erreichen will, wie man die AB anwendet und welche Farben/Verdünnung man verwendet.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"